Flaggenzeremonie zum Welt-Falun-Dafa-Tag am 29. April 2022 in Ontario, Kanada mit Bürgermeister Gordon Krantz (Mitte).Foto: Minghui.org

Weltweite Feiern zum 13. Mai – 30 Jahre Falun Dafa

Von 13. Mai 2022 Aktualisiert: 13. Mai 2022 17:15
Gesundheit, Wohlbefinden, geistige Fitness. Über 100 Millionen Menschen praktizieren Falun Dafa.


Paraden, Proklamationen, Kundgebungen – am 13. Mai ist Welt-Falun-Dafa-Tag. 30 Jahre ist es her, dass Li Hongzhi, der Begründer des Falun Dafa, erstmals in China seine Meditationspraktik der Öffentlichkeit vorgestellt hat. Zu diesem Anlass werden in rund zwanzig Städten in Kanada Flaggen gehisst, beispielsweise am Rathaus von Milton in Ontario, etwa eine Stunde von der Hauptstadt Toronto entfernt.

„Die Stadt Milton feiert diesen Monat als Falun-Dafa-Monat, der in ganz Kanada begangen wird, und in diesem Jahr wird der 30. Jahrestag gefeiert“, sagte der 85-jährige Bürgermeister der Stadt, Gordon Krantz. Anlässlich der Zeremonie am 29. April verlas er die diesjährige Proklamation:

„Falun Dafa/Falun Gong hat weltweite Anerkennung erhalten, einschließlich Tausender Auszeichnungen und Proklamationen für die Förderung der Harmonie in der Gesellschaft durch sein traditionelles chinesisches System der Selbstverbesserung, das die Menschen zu geistigem, moralischem und körperlichem Wohlbefinden führt. Daher erkläre ich, Bürgermeister Gordon Krantz der Stadt Milton, hiermit den Mai 2022 zum Falun-Dafa-Monat in der Stadt Milton und ermutige zur Unterstützung dieser Kampagne.“

New York gibt Proklamation heraus

Auch in den Vereinigten Staaten wird Falun Dafa sehr geschätzt. Der Senat des US-Bundesstaates New York verabschiedete am 26. April eine Resolution zur Feier des 23. Welt-Falun-Dafa-Tages. Es ist das zehnte Jahr, in dem der New Yorker Senat eine Proklamation zur Würdigung dieses Tages herausgibt.

NTD Television und die amerikanische Epoch Times übertragen die Parade zum Welt-Falun-Dafa-Tag 2022 in New York am 13. Mai, hier sehen Sie den Livestream:

„1996 wurde Falun Dafa in New York eingeführt und hat seitdem Hunderte Praktizierende gewonnen, die im gesamten Dreistaatengebiet Workshops in Seniorenzentren, Firmenbüros, Gesundheitsclubs, Privatwohnungen und Polizeiwachen anbieten, ohne dass für die Teilnehmer Kosten entstehen“, heißt es zur Begründung.

Und: „Die Praxis des Falun Dafa geht über das Streben nach Gesundheit und Fitness hinaus und hat das Ziel, zu größerer Weisheit und Erleuchtung zu gelangen. Die Falun-Dafa-Philosophie vertritt die Idee, dass Gesundheit und Glück ein natürliches Ergebnis sind, wenn das Herz rein, der Geist ausgeglichen und der Körper energievoll ist; einzelne konnten Süchte und schlechte Angewohnheiten hinter sich lassen, Familien konnten wieder in Frieden zusammenleben und Gemeinschaften konnten das Tugendhafte und Lebensbejahende annehmen.“

Taiwans Abgeordnete befürworten Falun Dafa

„Falun Dafa hat die Welt zum Besseren verändert“, schilderte Kao Chia-yu, Abgeordnete des taiwanischen Legislativrats. In Bezug auf die seit 1999 in China andauernde Verfolgung der Praktik, betonte sie: „Sie sind sehr mutig und entschlossen. Das liegt an ihrem Glauben und ihren Werten.“

Sie hätten die Kraft der Gutherzigkeit demonstriert und sie in der ganzen Welt verbreitet. „Ich denke, wir alle sollten von den Falun-Dafa-Praktizierenden lernen, weil sie uns moralisch führen, und das ist etwas, was China gerade jetzt braucht“, sagte sie mit Blick auf die Heimat von Falun Dafa, wo die Praktik verboten ist.

Wang Ting-yu, Mitglied der Legislative und Vorsitzender der parlamentarischen Menschenrechtskommission Taiwans, äußerte: „Wir hoffen auch, dass Wahrhaftigkeit, Güte und Nachsicht die dunklen Orte totalitärer Herrschaft erhellen und die Welt zu einem besseren Ort machen werden.“

Für Wohlbefinden und Gesellschaft

Es gibt unzählige Berichte von Betroffenen, die über außergewöhnliche Erlebnisse und Heilerfolge berichten. Zahlreiche Menschen wurden durch das Praktizieren der fünf leicht zu erlernenden Falun-Dafa-Übungen von schweren Krankheiten geheilt. So berichtete eine inzwischen 85-Jährige, die seit 1996 Falun Dafa praktiziert, und über 30 Jahre lang einen Buckel hatte. „Jetzt ist mein Rücken wieder gerade!“ Sie könne sogar im Lotussitz meditieren.

Der 86-jährige Zhou aus Taiwan begann erst vor zwei Monaten, Falun Dafa zu praktizieren. Er könne bereits deutliche Veränderungen an seinem Körper spüren, sagte er. Jetzt fühlte er sich entspannt und erfrischt.

Inzwischen praktizieren auf der ganzen Welt über 100 Millionen Menschen und folgen den Prinzipien von Falun Dafa – Wahrhaftigkeit, Güte und Nachsicht. Weltweit gibt es Übungsgruppen, wo die Meditationslehre ausschließlich unentgeltlich weitervermittelt wird, auch in Deutschland.

Das Hauptbuch von Falun Dafa, das Zhuan Falun, wurde in über 40 Sprachen übersetzt. Das Verständnis für die Lehre vertieft sich, umso mehr man dieses Buch liest. Die Schriften von Falun Dafa stehen online kostenlos zum Download zur Verfügung.

Zhuan Falun, Deutsche Version
3. Übersetzung 2019
ISBN 978-3-948416-00-3
für 15 Euro erhältlich im F.A.-Verlag über: [email protected]



Gerne können Sie EPOCH TIMES auch durch Ihre Spende unterstützen:

Jetzt spenden!


Kommentare
Liebe Leser,

vielen Dank, dass Sie unseren Kommentar-Bereich nutzen.

Bitte verzichten Sie auf Unterstellungen, Schimpfworte, aggressive Formulierungen und Werbe-Links. Solche Kommentare werden wir nicht veröffentlichen. Viele Kommentare waren bisher schon anregend und auf die Themen bezogen. Wir bitten Sie um eine Qualität, die den Artikeln entspricht, so haben wir alle etwas davon.

Da wir die juristische Verantwortung für jeden veröffentlichten Kommentar tragen müssen, geben wir Kommentare erst nach einer Prüfung frei. Je nach Aufkommen kann es deswegen zu zeitlichen Verzögerungen kommen.

Die Kommentarfunktion wird immer weiter entwickelt. Wir freuen uns über Ihr konstruktives Feedback, sollten Sie zusätzliche Funktionalitäten wünschen an [email protected]


Ihre Epoch Times - Redaktion