Flüchtlingspolitik ändern: Konservative in Union äußern Unmut über Entwicklung der CDU

Epoch Times15. September 2016 Aktualisiert: 15. September 2016 11:45
"Wir werden klar und deutlich eine Kurskorrektur in wesentlichen Punkten der Flüchtlingspolitik einfordern", so Wagner (CDU).

Die Mitglieder im konservativen Berliner Kreis der Union wollen in der kommenden Woche wieder ihren Unmut über die Entwicklung der CDU zum Ausdruck bringen. „Wir werden klar und deutlich eine Kurskorrektur in wesentlichen Punkten der Flüchtlingspolitik einfordern“, kündigt der Sprecher der Runde, Christean Wagner (CDU), im Nachrichtenmagazin „Focus“ an.

Die Mitglieder hätten sich darauf verständigt, mit der Präsentation ihres Papiers bis nach der Wahl in Berlin zu warten, berichtet das Nachrichtenmagazin unter Berufung auf Teilnehmerkreise. Dem Kreis gehören Mitglieder der CDU wie auch der CSU an.

(dts Nachrichtenagentur)

Mögen Sie unsere Artikel?
Unterstützen Sie EPOCH TIMES
HIER SPENDEN
Schlagworte