„Grenze geschlossen“: Identitäre Bewegung mit Grenzzaun und Luftüberwachung in den Alpen

Die Identitäre Bewegung ist mit ihrer "Defend Europe"-Kampagne in den Alpen. "Wenn 100 junge Aktivisten einen Grenzübergang überwachen und sperren können, dann hat die Regierung keine Ausrede mehr", so die Aktivisten.
Text Version lesen