Ökonomen rechnen mit neuer Bankenkrise: Drohende Firmenpleiten bringen Geldhäuser in Schieflage

Die Folgen der Pandemie treffen die deutschen Unternehmen. Eine Pleitewelle im Herbst würde laut Leipziger Wirtschaftsforschern auch für viele Geldhäuser das Ende bedeuten. Mehr»

Doppelmoral bei China-Geschäften: US-Senatoren werfen BlackRock Scheinheiligkeit vor

BlackRock, der größte Vermögensverwalter weltweit, steht in der Kritik, das kommunistische Regime in China zu hofieren. Mehr»

Kryptowährungen: Geschichte, Risiken und Chancen

Das Thema Kryptowährungen ist für die meisten immer noch sehr geheimnisvoll, ebenso wie die Möglichkeiten des Kaufs, Verkaufs und Umtauschs in Papiergeldwährungen. Mehr»

Britische Finanzaufsicht verhängt Millionenstrafe gegen Commerzbank

Die deutsche Commerzbank muss in Großbritannien eine Strafe von umgerechnet 42,4 Millionen Euro wegen Versäumnissen im Kampf gegen Geldwäsche zahlen. Die Abteilung der Bank in London habe es über... Mehr»

Anleger bleiben trotz Corona zuversichtlich

Der deutsche Aktienmarkt hat am Mittwoch im frühen Handel leicht zugelegt. Nach dem Kurssprung am Vortag halten sich die Gewinne aber in Grenzen. Die Gründe hierfür sind geopolitische Spannungen... Mehr»

Sinkende Energiepreise drücken die Inflation im Mai

Der Ölpreisverfall und die damit sinkenden Preise für Heizöl, Benzin und Diesel haben die Inflation im Mai weiter abgeschwächt. Die Teuerung nahm nur um 0,6 Prozent im Vorjahresvergleich zu, im... Mehr»

Sorge um neue Corona-Welle schickt Dax auf Talfahrt

Die Sorge vor einer neuen Corona-Welle in China hat den DAX am Montagmorgen auf Talfahrt geschickt. Gegen 9:30 Uhr wurde der Index mit 11.615 Punkten berechnet und damit rund 2,8 Prozent unter... Mehr»

USA und Australien wollen ausländische Investitionen strenger prüfen – Chinesische Unternehmen im Visier

Vor kurzem gab die US-Börsenaufsichtsbehörde bekannt, dass sie die Regeln für die Börsenzulassungen verschärfen wird. Dies gilt vor allem für chinesische Unternehmen, die sich „nicht an die... Mehr»

Gabor Steingart warnt vor EU-Rettungsprogramm: „Es gibt wenige Gewinner und viele Verlierer“

Die Corona-Krise trifft manche EU-Länder hart. Kommissionspräsidentin von der Leyen will die Probleme mit gemeinsamen EU-Schulden lösen. Medien und Politiker rühren dafür kräftig die... Mehr»

Bundesfinanzhof erschwert Finanzämtern Korrektur eigener Fehler bei Intensivprüfungen

Ordnungsgemäß deklarierte Einkünfte, die vom Finanzamt nicht erfasst wurden und erst bei einer Intensivprüfung auffallen, können die Bestandskraft eines Steuerbescheids nicht aufheben. So... Mehr»

Kronberger Kreis fordert steuerliche Entlastungen

Der wissenschaftliche Beirat "Kronberger Kreis" hat in einem Artikel der "Welt" seine Empfehlungen zur Steuer- und Konjunkturpolitik ausgesprochen. Vor allem Steuerentlastungen wären in der jetzigen... Mehr»

Siemens will seine ausgelagerte Energiesparte mehrheitlich an seine Aktionäre abgeben

Siemens treibt die Abspaltung seiner Energiesparte voran. Wie der Konzern am Dienstag mitteilte, sollen im Zuge des Börsengangs des neuen Energietechnik-Unternehmens Siemens Energy im Herbst... Mehr»

Dax fällt wegen China-Sorgen unter 11.000 Punkte

Neue Sorgen um China und den Handelsstreit mit den USA verderben den Anlegern am deutschen Aktienmarkt gründlich die Laune. Mehr»

Studie: Kryptowährung Bitcoin während Corona-Börsencrash besonders riskant

Die Kryptowährung Bitcoin ist während des Corona-Börsencrashs einer Studie zufolge eine besonders riskante Anlage gewesen: Der Bitcoin habe sich als „besonders stark von den irrationalen... Mehr»

Nach EZB-Urteil aus Karlsruhe: Lagarde verlangt Gehorsam von Bundesbank

Die Präsidentin der Europäischen Zentralbank (EZB), Christine Lagarde hat zum EZB-Urteil des Bundesverfassungsgerichts Position bezogen. Sie fordert Gehorsam von der Bundesbank. Mehr»

Optimismus treibt Dax weiter an

Nach dem fulminanten Kursanstieg zum Wochenauftakt hält die Kauflaune der Anleger am deutschen Aktienmarkt an. Der Dax rückte am Dienstag im frühen Handel um 0,98 Prozent auf 11.166,86 Punkte... Mehr»

Dax startet mehr als zwei Prozent höher

Mit besser als befürchteten japanischen Wirtschaftsdaten im Rücken ist der Dax am Montag positiv in den Handel gestartet. Er rückte im frühen Xetra-Handel um 2,34 Prozent vor auf 10.710,24 Euro... Mehr»

Notenbank erwartet Konjunktureinbruch um bis zu 30 Prozent im zweiten Quartal

Die US-Notenbank Fed geht von einem dramatischen Einbruch der US-Wirtschaft um bis zu 30 Prozent im laufenden Quartal aus. Fed-Direktor Jerome Powell erwartet jedoch, dass die US-Wirtschaft bereits im... Mehr»

Merkel sieht in Urteil zur EZB Ansporn zu mehr wirtschaftlicher Integration

Bundeskanzlerin Angela Merkel (CDU) sieht in dem Urteil des Bundesverfassungsgerichts zum Vorgehen der Europäischen Zentralbank (EZB) ein Signal, die europäische Integration zu vertiefen. Die... Mehr»

Verbände: Wirtschaft braucht ein in Friedenszeiten bisher unbekanntes Maß an öffentlicher Unterstützung

Angesichts der dramatischen Folgen der Corona-Maßnahmen haben sich Wirtschaftsverbände der größten EU-Industrienationen Deutschland, Frankreich und Italien in einem eindringlichen Appell an die... Mehr»