Senftleben unterstützt Thesen von Alt-Bundespräsident Gauck: Konservativ sein ist nicht schlecht

Brandenburgs CDU-Chef Ingo Senftleben hat sich in der Debatte um die Äußerungen von Alt-Bundespräsident Joachim Gauck hinter dessen Äußerungen gestellt. Gegenüber den Zeitungen der... Mehr»

Bannon im Gespräch mit AfD-Politikerin von Storch: Bürger müssen sich voll engagieren, um linke Elite zu stoppen

Steve Bannon betont in einem Interview mit AfD-Politikerin Beatrix von Storch wie wichtig das Engagement der Bürger ist, um ein Gegengewicht zur linken Elite zu schaffen. Mehr»

Erinnerung an DDR-Volksaufstand vom 17. Juni 1953

Sie hofften auf ein besseres Leben und mehr Demokratie. Hunderttausende Menschen gingen dafür vor 66 Jahren in der DDR auf die Straße. Der Protest wurde auch mit Panzern der Sowjetarmee... Mehr»

UN-Klimakonferenz in Bonn: Inspiriert von „Fridays for Future“

Wenn sich 3000 Experten aus aller Welt zu einer Klimakonferenz treffen - dann fällt inzwischen unweigerlich auch der Name von Greta Thunberg. UN-Klimachefin Patricia Espinosa nennt die Bewegung... Mehr»

SPD und Union: Koalitionsausschuss berät in neuer Zusammensetzung

Nach dem Rücktritt von Andrea Nahles sind die Partei- und Fraktionschefs von Union und SPD in Berlin unter Leitung von Kanzlerin Merkel in neuer Zusammensetzung zusammengekommen. Auf der Agenda des... Mehr»

Bremer LKA-Chef: Weiterhin hohe Gefahr für islamistische Anschläge in Deutschland

Für Deutschland sieht der Chef der LKA-Behörde in Bremen eine weiterhin anhaltend hohe Gefahr islamistischer Anschläge. Das gelte für Bremen wie für alle anderen größeren Städte in... Mehr»

Wiesbaden: SPD-Kandidat siegt bei Stichwahl um Oberbürgermeisteramt

In Wiesbaden siegte bei der Oberbürgermeisterwahl der SPD-Politiker Gert-Uwe Mende mit 61,8 Prozent. Sein Konkurrent Eberhard Seidensticker von der CDU bekam 38,2 Prozent. Mehr»

Rostock bekommt einen dänischen Bürgermeister: Der Däne Claus Ruhe Madsen gewann die Stichwahl

Der Däne Claus Ruhe Madsen hat die Wahl zum Oberbürgermeister in Rostock deutlich gewonnen. Damit wird er der erste Ausländer sein, der eine deutsche Großstadt regiert. Mehr»

Görlitz: CDU gewinnt Bürgermeisterwahl mit 55,1 Prozent der Stimmen

Der CDU-Politiker Octavian Ursu wurde mit 55,1 Prozent der Stimmen zum Oberbürgermeister von Görlitz gewählt. AfD-Kandidat Sebastian Wippel erreichte 44,9 Prozent der Wähler. Die Wahlbeteiligung... Mehr»

Hamburg: Grünen-Bezirksfraktion erwägt Parteiordnungsverfahren gegen zwei ihrer Abgeordneten

Nach dem großen Wahlerfolg bei den Grünen zur Bezirkswahl in Hamburg stand nun die Fraktionsbildung und Besetzung der neuen Posten an. Doch auf der konstituierenden Sitzung der Fraktion am... Mehr»

EKD-Ratsvorsitzender: „Greta ist keine Heilige“

Für Christen gebe es keine Wahlempfehlung, auch nicht für die Grünen: "Keine Partei bekommt einen Heiligenschein." Der Ratsvorsitzende der EKD warnt gleichzeitig vor der Überhöhung und... Mehr»

Kritik an Gabriel: SPD-Politiker denkt über vorzeitige Niederlegung seines Bundestagsmandats nach

Wegen zu vielen Fehlzeiten denkt Sigmar Gabriel über eine vorzeitige Niederlegung seines Bundestagsmandats nach. Nach Recherchen der "Bild am Sonntag" verpasste Gabriel seit Beginn der... Mehr»

Mindestens 100 Milliarden Euro: Grüne fordern staatlichen Klimafonds

Die Grünen wollen einen eigenen staatlichen Fonds für die deutsche Klimapolitik, der größer sein soll, als der für die Deutsche Einheit. In den kommenden Wochen will die Bundestagsfraktion der... Mehr»

Klimaneutrale EU bis 2050: Deutschland lenkt bei Klimaschutz ein

Deutschland stellt sich nun ebenfalls hinter das Ziel einer klimaneutralen EU bis zum Jahr 2050. Eine entsprechende Langfriststrategie solle spätestens Anfang 2019 verabschiedet werden. Mehr»

Ländlicher Osten „blutet aus“: Ökonom schlägt Umsiedlungen innerhalb Deutschlands vor

Müssen überall im Land Menschen leben? Joachim Ragnitz (ifo-Institut) sieht die Möglichkeit, Bewohnern von "sterbenden Siedlungen" Umsiedlungsangebote in die Städte zu machen. Andere warnen vor... Mehr»

Ängste der Deutschen: Identitätsdiebstahl, Naturkatastrophen, Drohnen und autonomes Fahren

Die vielzitierte "German Angst" schwindet: Die Sicherheitsbedenken der Deutschen sind weiter gesunken. Deutschland erreichte 123 Punkte auf einer 300-Punkte-Skala und gehört mit dem zweiten Platz... Mehr»

Massive Abgaben: Staat nimmt Geringverdienern und Mittelschicht Gehaltserhöhungen weg

Eine Studie untersuchte das Einkommen von Single-Haushalten. Fazit: Bei einer Lohnerhöhung von 100 Euro, fließt fast die Hälfte davon in gesetzliche Sozialabgaben. Mehr»

Die Grünen und die Macht – Raus aus der Öko-Nische

Die Deutschen machen sich Sorgen um Bienen und das Klima. Das hilft den Grünen, die derzeit die Bundespolitik aufwirbeln. Aber wer Macht will, muss auf Dauer mehr bieten als ein Öko-Image. Mehr»

Patientenschützer: „Pflegebedürftige nicht weiter belasten“

Monatelang hat die Koalition über Ideen gegen die Personalnot in der Pflege beraten. Nun will sie die Arbeitsbedingungen schnell und spürbar verbessern. Kommenden Mittwoch soll ein entsprechendes... Mehr»