Blutgericht Europa: Karl der Große als Ursache für den Untergang Deutschlands und Europas

Robert Stein interviewt Eva Herman zu ihrem neuen Buch „Blutgericht Europa: Karl der Große als Ursache des Untergangs von Deutschland und Europa“, erschienen am 17. April 2019. Europa,... Mehr»

„Von Kartoffeln und Kanaken“: Lehrerin provoziert mit Buch über Integration

Eine Lehrerin schreibt ein Buch über das Scheitern von Integration im Schulalltag. Ihr Bericht ist provokant - aber trifft auf Zustimmung. Mehr»

Die kreative Arbeit von J.R.R. Tolkien

Mittelerde ist ohne Zweifel ein Land der Mythen und Legenden und doch hat es einen wahren Kern. Zwischen saftigen Wiesen, schroffen Bergen und allerlei finsteren Gestalten erinnert das Land der... Mehr»

„Der Glöckner von Notre-Dame“ nach Großbrand auf Bestsellerliste

Victor Hugos "Der Glöckner von Notre-Dame" stand am Dienstag an der Spitze der Verkaufscharts von Amazon ... Auch in Deutschland war das Interesse an dem Roman groß. Mehr»

„Von Kartoffeln und Kanaken“: Warum Integration im Klassenzimmer scheitert

Für Julia Wöllenstein gleicht ihr tägliches Berufsleben manchmal einem „unmöglichen Spagat“, nämlich dann, wenn sie versucht, ihre persönliche Haltung in ihre tägliche Arbeit einzubringen... Mehr»

Exklusiver Vorabdruck: Illusionen und Wunschdenken bei der Bekämpfung von Fluchtursachen in Afrika

Als Kommentar zu diesem Thema publizieren wir exklusiv und vor der Veröffentlichung im April 2019 die folgenden, gekürzten Ausschnitte aus dem Buch „Gesetze der Symbiose von Wunschdenken,... Mehr»

„Die Tochter des Vercingetorix“ – Neuer Asterix-Band erscheint am 29. Oktober 2019

Beim Teutates! Asterix und Obelix begeistern seit 60 Jahren Leser aller Altersgruppen. Zum Jubiläum am 29. Oktober 2019 erscheint einer neuer Band über die Abenteuer der Gallier - und die eines... Mehr»

Exklusiver Vorabdruck aus „Müllers Manual“: Bestrafe Einen und erziehe Hunderttausende

Mit "Müllers Manual" erscheint im April die dreiteilige Buchreihe zu den "Mayerhofschen Gesetzen" im Verlag FAGULON. Epoch Times startet heute mit einem auszugsweisen exklusiven Vorabdruck. Mehr»

DJ Paul van Dyk hat schweren Schicksalsschlag in Buch „Im Leben bleiben“ verarbeitet

Zwischen weltweiten Auftritten und der Intensivstation lag für den gefeierten DJ nur eine ungesicherte Bühne. Doch Paul van Dyk kämpft sich zurück ins Leben. Die Folgen des Unfalls werden ihn... Mehr»

Leipziger Buchmesse ist eröffnet – Buchpreis an Journalistin Masha Gessen verliehen

Die Leipziger Buchmesse wurde mit einer Zeremonie im Gewandhaus geöffnet. Für Besucher und Fachpublikum öffnet die Messe, der wichtigste Frühjahrstreff der Buch- und Medienbranche, am Donnerstag... Mehr»

„Verführung“ – Einblicke aus Jane Austens letztem Roman

Jenseits des „Schutzpanzers einer Liebesgeschichte“: In Jane Austens letztem Roman, "Verführung", offenbart jeder Charakter eine spannende Weisheit, die auch über 200 Jahre später ihre... Mehr»

Buchtitel „Ein Leben frei von Kindern“ sorgt nach wie vor für Schlagzeilen

Muttersein, Kind oder Karriere? Da wird das Private schnell politisch. Eine Lehrerin aus Regensburg hat mit ihrem Buch eine neue Debatte ausgelöst: Sie will auf gar keinen Fall ein Kind - der Umwelt... Mehr»

In Memoriam Arnulf Baring: Autobiografische Notizen eines Unbequemen

Am Samstag, den 2. März, starb in Berlin der Historiker und Publizist Prof. Arnulf Baring. Zur Würdigung dieses großen Zeitgenossen, der immer mit vollem Engagement und einem wachen Geist die... Mehr»

Zwischen Gefühl und Sinnlichkeit: Die romantische englische Literatur des 19. Jahrhunderts

In „Sinn und Sinnlichkeit“ aus dem Jahr 1811 weisen zwei Schwestern sehr unterschiedliche Charaktere auf: die ältere Schwester ist klug, bescheiden und fällt nicht gerne auf, die andere schwelgt... Mehr»

Moses statt Kant: Israelischer Philosoph verteidigt den Nationalstaat als Maß des Menschlichen

Der israelische Philosoph Yoram Hazony präsentiert sich in seinem Buch über die „Tugend des Nationalismus“ gleichsam als Antithese zu paneuropäischen Denkern wie Robert Menasse und zum... Mehr»

Gottschalk bekommt Literatursendung im BR-Fernsehen

«Wetten, dass..?» ist schon lange Geschichte, aber Thomas Gottschalk hat noch einige Eisen im Feuer. Zu seiner «Radioshow» kommt jetzt eine Literatursendung hinzu. Mehr»

„Sein – Die Kunst des Annehmens“ – poetische Weihnachtsgabe einer lebensklugen Frau

Am 1. Dezember erschien "Sein - Die Kunst des Annehmens", bei dem der Großhandel sich inzwischen beeilen muss, alle Bestellungen zu beliefern. Auf Anfrage bestätigte der Verlag, noch genug auf Lager... Mehr»

Ein Weisheits- und Erlebnisbuch über die Kunst des Annehmens von der Stv. Chefredakteurin der Epoch Times

Die kurzen Erzählungen und Gedichte sind so tiefgreifend, dass ich mir nicht anmaßen möchte, etwas besonders zu erwähnen. Jeder Leser wird für sich Favoriten finden. - Das schreibt Gastautor... Mehr»

Die verhängnisvolle Kanzlerschaft

"Merkel am Ende" - "Warum die Methode Angela Merkels nicht mehr in unsere Zeit passt". Vera Lengsfeld rezensiert Ferdinand Knauß´gleichnamiges Buch, welches laut der Journalistin keines der... Mehr»

Ist westliches Denken universell gültig – „Erinnerungskultur“ in Deutschland und Asien

Deutschland hat ein besonderes Bild über sich und seine Geschichte. Wir gehen davon aus, dass dieses Bild von jedem „Vernünftigen“ in der Welt geteilt würde. Aber andere Kulturen haben eine... Mehr»