Ein Weisheits- und Erlebnisbuch über die Kunst des Annehmens von der Stv. Chefredakteurin der Epoch Times

Die kurzen Erzählungen und Gedichte sind so tiefgreifend, dass ich mir nicht anmaßen möchte, etwas besonders zu erwähnen. Jeder Leser wird für sich Favoriten finden. - Das schreibt Gastautor... Mehr»

Die verhängnisvolle Kanzlerschaft

"Merkel am Ende" - "Warum die Methode Angela Merkels nicht mehr in unsere Zeit passt". Vera Lengsfeld rezensiert Ferdinand Knauß´gleichnamiges Buch, welches laut der Journalistin keines der... Mehr»

Ist westliches Denken universell gültig – „Erinnerungskultur“ in Deutschland und Asien

Deutschland hat ein besonderes Bild über sich und seine Geschichte. Wir gehen davon aus, dass dieses Bild von jedem „Vernünftigen“ in der Welt geteilt würde. Aber andere Kulturen haben eine... Mehr»

Jane Austen: „Emma“ – Jenseits der Liebesgeschichten

Sie sehen auf den ersten Blick wie schlichte Liebesromane aus, die großen englischen Frauenromane des 19. Jahrhunderts. Doch liest man zwischen den Zeilen, die Jane Austen geschrieben hat, treten die... Mehr»

„2054 Putin decodiert“ – Russlandexperte schreibt Politthriller

Alexander Rahr nimmt seine Leser mit in Träume und Albträume, Historisches und Zeitnahes, Visionen und Geheimdiplomatie. „2054 Putin decodiert“ ist spannend zu lesen und auf jeder Seite... Mehr»

„Stern des Nordens“: Ein Land, das schauerlicher nicht sein könnte

Kennst Du das Land, nein, nicht wo die Zitronen blühen, sondern wo die süßesten Äpfel und Pflaumen reifen? Das Geheimnis hinter dem unwiderstehlichen Fruchtaroma könnte schauerlicher nicht sein.... Mehr»

Bestsellerautor stellt fest: „Wie die Politik unsere Sicherheit gefährdet und die Polizei im Stich lässt“

Man möchte es eigentlich nicht alles glauben, was kompetente Autoren in „Schlussakkord Deutschland“ zusammengefasst haben. Aber die Autoren rund um Herausgeber Steffen Meltzer meinen, dass... Mehr»

Spaniens Regierungschef räumt „Irrtum“ in Buch ein

Nachdem er sich bereits gegen Plagiatsvorwürfe im Zusammenhang mit seiner Dissertation zur Wehr setzen musste, hat der linke spanische Regierungschef einen "Irrtum" in einem von ihm veröffentlichten... Mehr»

Gott kann die Vergangenheit nicht mehr ändern: „Londoner Außenpolitik & Adolf Hitler“

Nur wer die Geschichte kennt, kann die Gegenwart verstehen und die Zukunft gestalten. Es ist demnach äußerst wichtig, Geschichtslügen zu korrigieren, besonders diejenigen, die in Deutschland über... Mehr»

Wiener Lehrerin: „Kulturkampf im Klassenzimmer“ – Wie der Islam die Schulen verändert

Schüler: "Wer den Propheten beleidigt, hat den Tod verdient". Susanne Wiesinger hat lange geschwiegen zu den Problemen an ihrer Schule mit muslimischen Kindern. In ihrem jetzt veröffentlichten Buch... Mehr»

Woodward-Quellen kritisieren Darstellung über Trump: „Dieses Buch stellt meine Erfahrung im Weißen Haus nicht richtig dar“

Zwei Quellen von US-Reporter Woodward für sein Buch über das Weiße Haus unter Donald Trump haben Kritik an der dortigen Darstellung des Präsidenten geübt. Mehr»

Sächsischer Buchautor: Konzert in Chemnitz zeigt, dass „Künstler nur das System unterstützen“

Das Konzert kommenden Montag in Chemnitz dürfte die Spaltung der Gesellschaft verstärken. Denn es bestätigt "den Eindruck der Enttäuschten, dass die Künstler nur das System unterstützen", sagt... Mehr»

Alexander Gauland gibt „Anleitung Zum Konservativ Sein“

"Wir achten die Wirklichkeit und leben aus dem, was immer gilt. Wir bauen keine Luftschlösser, wir bestellen unseren Garten." Alexander Gauland liest am 29. August in Neustadt/Sachsen aus seinem... Mehr»

Die Destabilisierung Deutschlands: Ex-Polizist deckt Fakten und Hintergründe auf

Ex-Polizist Stefan Schubert schildert in seinem Buch "Die Destabilisierung Deutschlands - Der Verlust der inneren und äußeren Sicherheit" einen "Abstieg ins Chaos". Mehr»

Islamwissenschaftler Alfred Schlicht: „Multikulti ist gescheitert“

„Der Islam gehört zu Deutschland“ hatte einst Ex-Bundespräsident Christian Wulff gemeint. „Gehört der Islam zu Deutschland?“ fragt hingegen der Orientalist Alfred Schlicht in seinem neuem... Mehr»

Bestseller-Autor Tom Wolfe gestorben

Der Bestseller-Autor Tom Wolfe ist im Alter von 87 Jahren in einem Krankenhaus in Manhattan gestorben. Mehr»

„Plauderei aus dem Nähkästchen“ – Sisis Geheimnisse

Drei Stunden täglich verbrachte Sisi mit ihrer Hof-Friseurin Fanny Angere. Denn die Haarpflege war für die Kaiserin ein wichtiger Bestandteil ihres täglichen „Körperkults“. Viel Zeit, in der... Mehr»

„Marx & Engels intim“: Briefwechsel zeigt, was sie wirklich dachten

„Stirbt der Hund jetzt, so bin ich aus der Patsche raus“, sagte Karl Marx über seinen Onkel. Und dies ist nur eins der Zitate von Karl Marx im Austausch mit Friedrich Engels, die die Brüder... Mehr»