Unterricht in Berlin im September 2020.Foto: Sean Gallup/Getty Images

Berliner Bürgermeister fordert Corona-Schnelltests in Schulen und Pflegeheimen

Epoch Times1. Dezember 2020 Aktualisiert: 1. Dezember 2020 12:38

Berlins Regierender Bürgermeister Michael Müller (SPD) hat den Einsatz von Corona-Selbstschnelltests in Schulen und Pflegeeinrichtungen gefordert. „Das ist ein Baustein, um schnell ein Gefühl dafür zu bekommen, ob ich bestimmte Situationen bewältigen kann oder nicht“, sagte Müller am Dienstag (1. Dezember) im Rundfunk Berlin-Brandenburg.

Die Selbstschnelltests seien eine Entlastung und könnten beispielsweise dem Lehrpersonal in Schulen wieder mehr Sicherheit geben. Der Einsatz der Tests solle auch im Senat und in der Ministerpräsidentenkonferenz am Mittwoch thematisiert werden, denn alle bewege das, sagte Müller.

Auch die Finanzierung hält er für möglich. „Es muss alles auch im Rahmen bleiben, aber wenn wir einen zusätzlichen Schutz haben, den wir anbieten können, dann werden wir das auch finanzieren“, sagte Müller. Auf lange Sicht sei beispielsweise eine Finanzierung über die Krankenkassen oder den Bund denkbar. (afp)

Mögen Sie unsere Artikel?
Unterstützen Sie EPOCH TIMES
HIER SPENDEN