Brandenburg: Kalbitz als AfD-Fraktionschef wiedergewählt

Epoch Times23. Juni 2020 Aktualisiert: 23. Juni 2020 14:47
Nach dem gescheiterten Versuch des AfD-Bundesvorstandes Andreas Kalbitz aus der AfD rauszuwerfen, wählte ihn die brandenburgische Landtagsfraktion erneut zum Fraktionschef.

Die AfD-Landtagsfraktion in Brandenburg hat Andreas Kalbitz als Fraktionsvorsitzenden wiedergewählt. Damit herrsche wieder Stabilität, sagte Kalbitz am Dienstag in Potsdam vor Journalisten.

Kalbitz war in der vergangenen Woche vorerst erfolgreich mit einem Eilantrag gegen seinen Rauswurf aus der AfD vorgegangen.

Wie Kalbitz sagte, ist er bisher noch nicht vom Bundesschiedsgericht der AfD zur Anhörung über seinen geplanten Rauswurf vorgeladen worden.

Kalbitz war wegen des Vorwurfs aus der AfD ausgeschlossen worden, bei seinem Parteieintritt im März 2013 eine Mitgliedschaft in der verbotenen rechtsextremen „Heimattreuen Deutschen Jugend“ verschwiegen zu haben. Er bestreitet allerdings eine solche Mitgliedschaft. (afp)

Mögen Sie unsere Artikel?
Unterstützen Sie EPOCH TIMES
HIER SPENDEN