„Horrorvorstellung für jeden betroffenen Autofahrer“: Bundesregierung schließt Diesel-Fahrverbote nicht aus

Die Bundesregierung kann nicht zusagen keine Fahrverbote zu verhängen. Kritik an der Regierung kam vom Chef des Verbraucherzentrale Bundesverbands, Klaus Müller. Fahrverbote seien "eine Horrorvorstellung für jeden betroffenen Autofahrer". 
Text Version lesen