Symbolbild: Corona-TestzentrumFoto: über dts Nachrichtenagentur

Kriminalpolizei ermittelt nach Brand in Corona-Testzentrum in Grevenbroich

Epoch Times23. November 2020 Aktualisiert: 23. November 2020 12:46

In einem Corona-Testzentrum im nordrhein-westfälischen Grevenbroich ist am Montag (23. November) ein Feuer ausgebrochen. Demnach meldeten Zeugen am Morgen Rauchschwaden aus einem Büro des Testzentrums, wie die Polizei mitteilte. Eine fahrlässige oder vorsätzliche Brandstiftung sei nach Einschätzung von Brandexperten der Neusser Kriminalpolizei nicht auszuschließen.

Den Angaben zufolge kam niemand zu Schaden und der Brand konnte gelöscht werden. Außerdem gebe es Hinweise auf einen „aktuellen Einbruch“ in das Gebäude und das nahe Standesamt. Entsprechende Spuren würden ausgewertet.

„Ob ein Zusammenhang zwischen den Taten besteht, ist Gegenstand der weiteren Ermittlungen“, teilte die Polizei Grevenbroich mit. Mögliche Zeugen wurden um Hinweise gebeten. (afp)



Gerne können Sie EPOCH TIMES auch durch Ihre Spende unterstützen:

Jetzt spenden!


Kommentare
Liebe Leser,

vielen Dank, dass Sie unseren Kommentar-Bereich nutzen.

Bitte verzichten Sie auf Unterstellungen, Schimpfworte, aggressive Formulierungen und Werbe-Links. Solche Kommentare werden wir nicht veröffentlichen. Viele Kommentare waren bisher schon anregend und auf die Themen bezogen. Wir bitten Sie um eine Qualität, die den Artikeln entspricht, so haben wir alle etwas davon.

Da wir die juristische Verantwortung für jeden veröffentlichten Kommentar tragen müssen, geben wir Kommentare erst nach einer Prüfung frei. Je nach Aufkommen kann es deswegen zu zeitlichen Verzögerungen kommen.

Die Kommentarfunktion wird immer weiter entwickelt. Wir freuen uns über Ihr konstruktives Feedback, sollten Sie zusätzliche Funktionalitäten wünschen an [email protected]


Ihre Epoch Times - Redaktion