Kommt die Pflicht zum Solarpanel bei Neubauten?Foto: Rolf Haid/dpa

Umweltbundesamt will bundesweite Solarpflicht bei Neubauten

Epoch Times28. März 2021 Aktualisiert: 28. März 2021 9:40

Das Umweltbundesamt hat sich für eine Pflicht zur Installation von Solaranlagen auf gewerblichen und öffentlichen Neubauten ausgesprochen.

Eine solche Regelung, wie sie in Baden-Württemberg ab 2022 gilt, sei auch bundesweit „eine gute Idee – und laut einem Gutachten für uns auch möglich“, sagte UBA-Chef Dirk Messner den Zeitungen der Funke-Mediengruppe.

Wenn das europäische Klimaschutzziel angehoben werde, werde auch Deutschland seine Ziele für 2030 anheben müssen, so der UBA-Präsident, wahrscheinlich auf 65 Prozent Emissionsreduzierung bis 2030.

„Aber wenn man das schaffen will, müssen wir in jedem Sektor schnelle und tief greifende Reformen durchführen“, so Messner. (dts)



Gerne können Sie EPOCH TIMES auch durch Ihre Spende unterstützen:

Jetzt spenden!


Kommentare
Liebe Leser,

vielen Dank, dass Sie unseren Kommentar-Bereich nutzen.

Bitte verzichten Sie auf Unterstellungen, Schimpfworte, aggressive Formulierungen und Werbe-Links. Solche Kommentare werden wir nicht veröffentlichen. Viele Kommentare waren bisher schon anregend und auf die Themen bezogen. Wir bitten Sie um eine Qualität, die den Artikeln entspricht, so haben wir alle etwas davon.

Da wir die juristische Verantwortung für jeden veröffentlichten Kommentar tragen müssen, geben wir Kommentare erst nach einer Prüfung frei. Je nach Aufkommen kann es deswegen zu zeitlichen Verzögerungen kommen.

Die Kommentarfunktion wird immer weiter entwickelt. Wir freuen uns über Ihr konstruktives Feedback, sollten Sie zusätzliche Funktionalitäten wünschen an [email protected]


Ihre Epoch Times - Redaktion