Mister „Stop Brexit“ – der hartnäckigste Demonstrant Großbritanniens

Seit September 2017 hat der Waliser Steve Bray keine Parlamentssitzung verpasst - mittlerweile steht der 49-Jährige in dem Ruf, der hartnäckigste Demonstrant Großbritanniens zu sein. Mehr»

Eiserner Vorhang 2.0: „Europa ist weder Wertegemeinschaft noch teilt es Schicksal und Erinnerung“

Der polnische Publizist und Filmer Grzegorz Górny sieht in einem Beitrag für das polnische Magazin „Wpolityce“ keine Grundlage für die Annahme, eine Einigung Europas auf der Basis gemeinsamer... Mehr»

Oma und Enkelin mit einem halben Kilo Heroin erwischt

Griechische Drogenfahnder haben am Wochenende in Thessaloniki eine 59 Jahre alte Frau und deren 17-jährige Enkelin festgenommen, die im Besitz eines halben Kilos Heroin waren. Mehr»

Dänische Regierung will „Abschiebezentrum“ für kriminelle Ausländer auf unbewohnter Insel errichten

Die dänische Regierung will ein "Abschiebezentrum" für kriminelle Ausländer auf einer Insel errichten. „Wir können sie nach den internationalen Konventionen nicht einsperren, wollen aber bis an... Mehr»

Österreich: Triebwagenführer verhindert Zugentgleisung – Asylbewerber hatten Hindernisse aufs Gleisbett gelegt

Nachdem sie beim "Schwarzfahren" erwischt wurden, legten drei Asylbewerber verschiedene Hindernisse auf die Gleise und verklemmten eine Weiche. Der Triebwagenfahrer hatte die Sabotage... Mehr»

Verdächtiger aus Umfeld des Straßburg-Attentäters vor Anti-Terrorrichter

Aus Ermittlerkreisen hieß es, der am Donnerstag festgenommene Mann werde verdächtigt, eine Rolle bei der Beschaffung des Revolvers für Chekatt gespielt zu haben. Mehr»

NGO: Kroatien schiebt Migranten illegal über „grüne“ Grenze ab

Kroatiens Polizei soll Migranten auf illegale Weise über die „grüne“ Grenze ins Nachbarland Bosnien-Herzegowina abschieben, heißt es seitens der NGO "Border Violence Monitoring". Mehr»

Bombe explodiert vor Gebäude von privatem Fernsehsender in Athen

Das Vorgehen erinnert an Anschläge anarchistischer oder linksradikaler Gruppen. Die Anti-Terrorpolizei leitete Ermittlungen ein. Mehr»

Französische Regierung rechnet mit höheren Schulden im kommenden Jahr

Wegen der jüngsten Zugeständnisse an die Protestbewegung der "Gelbwesten" rechnet die französische Regierung im kommenden Jahr mit einer höheren Neuverschuldung. Mehr»

Ein Jahr nach Amtsantritt: Türkis-blaue Harmonie in Wien

Ein Jahr nach ihrem Amtsantritt sitzt die rechtsgerichtete Koalition aus ÖVP und FPÖ in Österreich fest im Sattel. Reformen und die professionelle Außendarstellung kommen bei der Bevölkerung gut... Mehr»

Ungarn: Tausende protestierten erneut gegen das Arbeitsgesetz

In Budapest sind am Sonntagabend tausende Menschen einem Aufruf von Opposition und Gewerkschaften zu Protesten gegen das neue Arbeitsgesetz gefolgt. Medien schätzten die Zahl der... Mehr»

May: Zweites Brexit-Referendum wird „irreparablen Schaden“ verursachen

"Lassen Sie uns den Briten gegenüber nicht Wort brechen, indem wir versuchen, ein weiteres Referendum abzuhalten", heißt es im Redetext von Theresa May. Eine solche zweite Volksabstimmung würde... Mehr»

Zahl der Toten des Anschlags in Straßburg steigt auf fünf

Unklar ist weiterhin, ob der Angreifer Komplizen hatte und ob die Tat islamistisch motiviert war. Die Dschihadistenmiliz Islamischer Staat (IS) hatte den Anschlag kurz nach dem Tod Chekatts für sich... Mehr»

Brüssel: Protest gegen UN-Migrationspakt in Belgiens Hauptstadt

In Brüssel protestierten zahlreiche Menschen gegen den UN-Migrationspakt. Die Koalition in Belgien ist am Streit über den UN-Migrationspakt zerbrochen, bis zur Wahl im Mai wird Belgien nun von einer... Mehr»

Bewegende Trauerkundgebung für Anschlagsopfer in Straßburg

Mehr als tausend Menschen haben am Sonntag in Straßburg an die Opfer des Anschlags auf dem Weihnachtsmarkt erinnert. Sie versammelten sich auf dem zentralen Kléber-Platz vor einer improvisierten... Mehr»

Tausende Serben demonstrieren erneut gegen Präsident Vucic

In Belgrad gingen gestern tausende Menschen auf die Straße, um gegen "die Gewalt" des serbischen Präsidenten Aleksandar Vucic und seiner Regierung gegen Opposition und Medien zu protestieren. Mehr»

Cohn-Bendit: „Gelbwesten“ haben Partei von Le Pen gestärkt

Ex-Politiker Daniel Cohn-Bendit sieht die Partei von Le Pen als Gewinner der Proteste der "Gelbwesten". Die Forderung der Demonstranten nach Volksinitiativen sei "eine Losung von Marine Le Pen". Mehr»

Theresa May streitet öffentlich mit Amtsvorgänger Tony Blair über Brexit

Blairs Forderung nach einem zweiten Referendum sei "eine Beleidigung des Amtes, dass er einst bekleidete und des Volkes, dem er einst diente", erklärte Theresa May – die Antwort kam prompt. Mehr»