Gegen Missbrauch der Gastfreundschaft: Boris Johnson will Einwanderung nach australischem Vorbild

Boris Johnson gilt er als aussichtsreicher Kandidat für die Nachfolge von Theresa May - und schockt die EU regelmäßig mit seinen Forderungen. Nun spricht er sich für ein Einwanderungssystem nach... Mehr»

Italienische Polizei überwacht „Sea Watch 3“ – Salvini will „niemandem erlauben, das Schiff zu verlassen“

Erneut liegt ein Schiff mit Migranten an Bord vor der italienischen Küste. Die Kapitänin wartet auf eine Erlaubnis die Menschen von Bord zu lassen. Doch Innenminister Salvini bleibt hart. Mehr»

Tschechischer Regierungschef Babis übersteht Misstrauensvotum

Der wegen Korruptionsvorwürfen und Massenprotesten unter Druck stehende tschechische Ministerpräsident Babis hat einen Misstrauensantrag im Parlament überstanden. Die Opposition bekam nicht die... Mehr»

Sea-Watch fährt unerlaubt nach Italien – Salvini: „Ich werde niemandem erlauben, an Land zu gehen“

Zwei Wochen harrte das Schiff "Sea-Watch 3" in internationalen Gewässern aus. Nun ist es trotz Verbots in italienische Gewässer gefahren. Innenminister Salvini passt das gar nicht. Mehr»

Mafia-Großeinsatz: Italiens Polizei mit Schlag gegen Clans – Mehr als 100 Verdächtige gestoppt

In einer groß angelegten Aktion gegen die Mafia hat die italienische Polizei mehr als 100 Verdächtige festgesetzt. 89 Personen seien in Untersuchungshaft gekommen und 36 unter Hausarrest gestellt... Mehr»

Situation an Bord außer Kontrolle: Sea-Watch will trotz Verbot in italienische Gewässer einlaufen

Die NGO Sea-Watch will mit illegalen Migranten an Bord in italienische Gewässer einlaufen. Es droht eine hohe Strafe. Mehr»

Dänemark erhält sozialdemokratische Minderheitsregierung

Es ist vollbracht: Die Sozialdemokraten und ihre Bündnispartner sind sich einig, wie die Regierungsgeschäfte in Kopenhagen künftig aussehen sollen. Die künftige Ministerpräsidentin Mette... Mehr»

Tschechische Regierung muss sich nach Massenprotesten Misstrauensvotum stellen

Nach den Massenproteste gegen den tschechischen Regierungschef Andrej Babis muss sich seine Regierung am Mittwoch einem Misstrauensvotum im Parlament in Prag stellen. Babis steht unter... Mehr»

Justiz in Wien ermittelt: Attentat auf Strache geplant?

Die österreichische Justiz ermittelt wegen eines möglicherweise geplanten Attentats auf den früheren Vizekanzler Heinz-Christian Strache von der FPÖ. Das bestätigte die Staatsanwaltschaft in Wien... Mehr»

Großteil der im Mittelmeer ertrunkenen Migranten verschollen

Ein Großteil der Migranten, die seit 2018 bei der Flucht über das Mittelmeer nach Spanien gestorben sind, ist nach wie vor verschollen. Von weniger als einem Viertel seien die sterblichen … Mehr»

Antrag abgewiesen: Migranten auf Sea-Watch-Schiff scheitern vor Menschenrechtsgericht

Die Kapitänin und die Migranten auf einem Rettungsschiff der deutschen Hilfsorganisation Sea-Watch sind vor dem Europäischen Gerichtshof für Menschenrechte (EGMR) mit ihrem Antrag auf... Mehr»

Kapitänin der „Sea-Watch 3“ will notfalls ohne Erlaubnis in Italien anlegen

Vor der Beratung des Europäischen Gerichtshofs für Menschenrechte (EGMR) über Italiens Umgang mit einem Rettungsschiff der deutschen Hilfsorganisation Sea-Watch hat die Kapitänin des Schiffs... Mehr»

Macron beim Internationalen Strafgerichtshof durch „Gelbwesten“-Aktivist angezeigt

"Gelbwesten"-Aktivist Francis Lalanne reichte am 11. Juni beim Internationalen Strafgerichtshof eine Klage wegen "Verbrechens gegen die Menschlichkeit" gegen den französischen Präsidenten Macron und... Mehr»

Frankreichs Rechnungshof nennt Schuldenberg „beunruhigend“

Der französische Rechnungshof hält die Abhängigkeit des Landes von Gläubigern für „beunruhigend“. Die Haushaltswächter kritisierten in einem am Dienstag vorgelegten Bericht unter... Mehr»

Maas begrüßt Verbleib Russlands in Parlamentarischer Versammlung des Europarats

Bundesaußenminister Heiko Maas (SPD) hat den Verbleib Russlands in der Parlamentarischen Versammlung des Europarats begrüßt. Es freue ihn, dass das Gremium „jetzt den Weg für einen... Mehr»

Europarat: Russen kehren in Parlamentarier-Versammlung zurück – Kiew setzt Mitarbeit aus Protest aus

Nach mehr als fünf Jahren Abwesenheit ist in der Parlamentarischen Versammlung des Europarats wieder eine russische Delegation vertreten. 18 Abgeordnete der Duma sowie des Föderationsrats... Mehr»

Vier Stunden Blackout in den Niederlanden: Ermittler schließen Hackerangriff als Ursache für Telefonnetzausfall aus

Nach einem Totalausfall des Telefonnetzes in den Niederlanden laufen Ermittlungen zu den Ursachen. Der Blackout begann am Montagabend mit einem Ausfall des nationalen Anbieters KPN und breitete sich... Mehr»

Von der Leyen empfängt elf europäische Verteidigungsminister in Berlin

Bundesverteidigungsministerin Ursula von der Leyen (CDU) empfängt am Dienstag ihre Kollegen aus elf Anrainerstaaten der Nord- und Ostsee zu Gesprächen in Berlin. Bei der informellen Runde handelt es... Mehr»

Nach Istanbul-Wahl: Behörde bestätigt Sieg der Opposition – positive Reaktion bei Deutsch-Türken

Nach dem Wahlsieg von Ekrem Imaoglu bei der Bürgermeisterwahl von Istanbul kommen aus Deutschland positive Reaktionen. Ein gutes Zeichen für die Türkei, loben Politiker. Aber nun müsse der... Mehr»

Italien und Slowenien verschärfen ab dem 1. Juli ihre Grenzkontrollen

An der Grenze von Italien und Slowenien soll der Kampf gegen Schlepper zur illegalen Einwanderung aktiviert werden. Ab dem 1. Juli sollen gemeinsame Polizeistreifen eingesetzt werden, um die... Mehr»