Schlagwort

Willy Wimmer

">

Willy Wimmer: Der Insel-Koller und die Scheidungskosten in Milliardenhöhe

Wie will man in Europa noch für voll genommen werden, wenn man in Zusammenhang mit dem Ausstieg es auf einen vertragslosen Schritt ankommen lassen wollte? Mehr»
">

Willy Wimmer – Siebzig Jahre NATO: Deutschland ist auf die „schiefe Bahn“ geraten

In einem Land, in dem nicht mehr der Bürger als Souverän, sondern der NATO-und NGO-Adel regiert, ist jeder Krieg auf Knopfdruck möglich. Wer nicht spurt, wird von Erichs Ex-Schergen... Mehr»
">

Willy Wimmer: „Deutschland sollte mehr Verantwortung in der Welt übernehmen, sofort und unverzüglich!“

Am letzten Wochenende war das noch bei der jährlich stattfindenden Kriegstreiber-Tagung in München das tragende Motto, auf das sich die einschlägigen Kriegstrommler verständigen konnten. Mehr»
">

Willy Wimmer: „Freunde gestern, Freunde heute, Freunde für immer…“ (Royal Navy 1914)

Diesen Funkspruch der Royal Navy sollte man sich in Erinnerung rufen, wenn sich an diesem Wochenende Politiker aller Herren Länder bei der "Münchner Sicherheitskonferenz" treffen. Trump schickt... Mehr»
">

Willy Wimmer: Soll Deutschland noch mit Merkel seine Zeit „verplempern“?

Frau Dr. Merkel hat seinerzeit als Bundeskanzlerin irreparable Folgen für Deutschland und die Europäische Union herauf beschworen. Mehr»
">

Offener Brief von Willy Wimmer an Bundespräsidenten: „Zur Wahrung des deutschen Rechtsstaates sollten Sie tätig werden!“

Willy Wimmer, ehemaliger Staatssekretär (CDU) im Verteidigungsministerium während der Amtszeit von Helmut Kohl und langjähriger Bundestagsabgeordneter, wendet sich mit einem Offenen Brief an den... Mehr»
">

W. Wimmer: „Merz bedeutet, die CDU völlig als Ableger amerikanischer Politik der Globalisten bewerten zu müssen“

Die Spatzen pfeifen es seit einer Stunde von den Dächern, dass Friedrich Merz bereitsteht, die Nachfolge von Angela Merkel als CDU Parteivorsitzender zu übernehmen. CDU-Urgestein Willy Wimmer ist... Mehr»
">

Karthago an Isar und Inn: Bayern ist im Interesse der Globalisten zu zerstören… Von Willy Wimmer

Die Bayern haben sich - wie der Rest der Deutschen - noch nicht daran gewöhnt, daß Wahlen auf Landes-oder Bundesebene nicht mehr sind als eine Fassade in einer globalisierten Welt. Schon vorab hat... Mehr»
">

Willy Wimmer: „Deutschland hält die Luft an: wer nicht spurt, ist Nazi“

Zum Tag der deutschen Einheit erreichte uns ein Brief von Willy Wimmer, Staatssekretär a.D., mit einer Analyse und seinen Betrachtungen über die derzeitige Situation in Deutschland. Mehr»
">

Frau Dr. Merkel hat Deutschland Schaden zugefügt: Sie hat ihren eigenen Nachruf bereits geschrieben

"Es war gegen Ende Dezember 1999 und unmittelbar vor einer Präsidiumssitzung der CDU, als Frau Dr. Merkel den Stab über den damaligen Bundeskanzler, Herrn Dr. Helmut Kohl, mit den diffamierenden... Mehr»
">

Willy Wimmer: Frau Merkel und die Politik der verbrannten Erde

Lautet das Motto der Politik in Berlin: „Haltet den Dieb“? Oder "Ohne Rücksicht auf die Folgen"? Einige Überlegungen von Willy Wimmer. Mehr»
">

Willy Wimmer: Endgame – Endspiel

Mit Endgame hat Willy Wimmer, Staatssekretär a.D., seine Analyse zur gegenwärtigen Lage im Regierungsviertel beschrieben. Auch vermutet er: "Jetzt soll die im Raum umherfliegende Torte Horst... Mehr»
">

Willy Wimmer: Für die Bundeskanzlerin „Alarmstufe Rot“ in Sachen Syrien

Der Grund-Konflikt, der mit der Entscheidung über Maaßen eine neue Qualität erhalten hat, wird geradezu nach der nächsten Auseiandersetzung lechzen. Das ist von größter Bedeutung in der... Mehr»
">

„Im November 2018 lässt Frankreichs Präsident Macron es in Paris so richtig krachen“ sagt Willy Wimmer in seiner historischen Analyse

Paris hat es im November 2018 in sich. Mit allergrößtem Aufwand wird eine Militärparade auf der Pariser Prachtstraße Champs Elysees stattfinden, um an das Ende des Ersten Weltkrieges zu erinnern.... Mehr»
">

Willy Wimmer: Tag der Bastille – diesmal in Washington?

Trump bemüht sich, die USA auf einen Friedensmodus umzustellen - das stinkt europäischen Betrachtern. Das bisherige Kriegsestablishment in Washington und darüber hinaus sieht seine Felle davon... Mehr»
">

„Eminenz, wo blieben ihre persönlichen Worte gegen Kriege auf der Münchner Sicherheitskonferenz?“ Offener Brief von Willy Wimmer

"Wo ist Ihre, verehrte Eminenz, Unterstützung der größten zivilisatorischen Errungenschaft des modernen Deutschland in der Form des 'demokratischen Rechtsstaates?'" Willy Wimmer wendet sich an... Mehr»
">

Willy Wimmer: Präsident Putin und Präsident Trump „rocken den Globus“

Worte aus Helsinki, auf die die Welt gewartet hat - Beide Präsidenten betonten in ihren Erklärungen die Lage im Nahen und Mittleren Osten und die sich daraus ergebenen Gefahren für den gesamten... Mehr»
">

Willy Wimmer über Trump, die NATO und das deutsche Geld

Soll Deutschland zahlen "für einen Aufmarsch, den die amerikanische Kriegskoalition aus Demokraten und Republikanern seit langem und nicht nur unter Obama vorbereitet hatte. Dieses andere Amerika,... Mehr»
">

Willy Wimmer: Sperrt die EU den Luftraum, wenn Trump sich mit Putin in Helsinki treffen will?

Präsident Trump will zum Gipfeltreffen mit Präsident Putin nach Helsinki: Sperrt die Europäische Union dem amerikanischen Präsidenten den Luftraum? In Deutschland werden nur Stimmen gehört, die... Mehr»