Coronavirus: Wirtschaftseinbruch in Italien hat Folgen für Deutschland – VW schließt zwei Standorte

Epoch Times28. Februar 2020 Aktualisiert: 11. März 2020 14:30
Der Corona-Virus-Epidemie in Italien lähmt die Wirtschaft in der Lombardei. Das hat Auswirkungen auf deutsche Unternehmen. VW musste bereits zwei Standorte schließen.

Die Ausbreitung des Corona-Virus in Italien hat mittlerweile nicht nur negative Auswirkungen auf die italienische Wirtschaft, sondern mittlerweile auch auf die deutsche. Beide Wirtschaften sind eng miteinander verknüpft.

Die Abriegelung ganzer Ortschaften in Norditalien werde bald in Deutschland zu spüren sein, sagte Außenwirtschaftschef des Deutschen Industrie- und Handelskammertages (DIHK), Volker Treier laut „ntv.de“.

Er warnt davor, die ernsthaften Folgen der Epidemie zu unterschätzen. „Schließlich ist Italien mit einem Handelsvolumen von über 125 Milliarden Euro der fünftwichtigste Handelspartner Deutschlands, und täglich gehen insbesondere unverzichtbare industrielle Vorleistungsprodukte in beide Richtungen über die Alpen“.

Direkt betroffen ist bereits der VW-Konzern, nachdem ein Mitarbeiter der Turiner Tochter Italdesign positiv auf den Erreger Sars-CoV2 getestet wurde. Beide Standorte mit zusammen rund 1000 Beschäftigten sind seitdem geschlossen. Auch viele andere Firmen in Mailand und Turin haben ihre Büros geschlossen. Auf den Straßen ist es gespenstisch leer.

Wenn möglich arbeiten die Mitarbeiter vom Homeoffice aus. Viele deutsche Firmen haben mittlerweile ihre Dienstreisen nach Italien abgesagt.

Rund 1500 deutsche Unternehmen haben in der Lombardei in Norditalien ihre Niederlassungen. Vor allem Autozulieferer, Elektro- und Chemiebetriebe in der norditalienischen Industrieregion sind sowohl wichtige Kunden als auch mit ihren Produkten Teil der Lieferkette deutscher Unternehmen.

In Italien ist die Lombardei die wirtschaftlich stärkste Region des Landes. Gerade sie ist am stärksten von der Corona-Virus-Epidemie betroffen. (nh)

Epoch Times Sonderdruck zum Coronavirus: unzensierte Informationen, exklusives Interview, Undercover-Recherche, Hintergründe und Fakten

Mit dem 36-seitigen Epoch Times Sonderdruck zum Coronavirus können Sie sich gründlich über das Thema Coronavirus informieren: Was passiert wirklich in China? Wie gut ist Europa auf das Coronavirus vorbereitet? Welche Folgen hat das für die Wirtschaft? Wie können Sie sich schützen – gesundheitlich und rechtlich?

Jetzt bestellen!

 

Mögen Sie unsere Artikel?
Unterstützen Sie EPOCH TIMES
HIER SPENDEN