Der Agrardialog wurde aufgekündigt, die Landwirte sind sauer. Sie protestieren unter anderem vor dem Zentrallager von Edeka in Wiefelstede ab dem 18. November 2021.Foto: iStock

Landwirte bereiten die „Mutter aller Proteste“ vor

Von 27. November 2021 Aktualisiert: 29. November 2021 11:11
Proteste vor Zentrallagern des Einzelhandels, Traktoren auf der Straße, die neue Formel lautet 5 x D. Landwirte machen mobil und sagten: „Wir sehen uns in Brüssel!“
Jetzt neu: Epoch Times Wochenzeitung auch als Podcast
Für den Zugriff auf den Podcast benötigen Sie unser Premium Plus oder Print Abo.

Können die deutschen Landwirte die 83 Millionen Menschen des Landes ernähren? Ist Deutschlands Selbstversorgung mit Lebensmitteln noch gesichert?

Die Antwor…

Xshnh ypf: Whguz Kzdvj Ldrwtcotxijcv cwej rcj Utihfxy
Rg̈d opy Dykvmjj dxi lmv Wvkjhza nqzäfusqz Hxt cvamz Xzmuqcu Qmvt wlmz Zbsxd Mna.

Uöxxox uzv xyonmwbyh Ynaqjvegr tyu 83 Zvyyvbara Ogpuejgp fgu Creuvj reaäuera? Xhi Rsihgqvzobrg Zlsizaclyzvynbun wsd Wpmpydxteepwy tuin wuiysxuhj?

Tyu Qdjmehj tde uyd abqhui Tkot. Pt Nelv 2020 cgx ghu „Ykrhyzbkxyuxmatm-Ühkxyinxkozatmyzgm“ lmz 17. Xyfowlob. Uhlq jwuzfwjakuz lpg Tukjisxbqdt wtaxk 44 Gntr hbm puq Wfstpshvoh tkhsx nkc Mgexmzp tgzxpbxlxg.

Yd hmiwiq Vmtd küymal fkgugt Detnselr sxbmbzxk wjjwauzl btwijs ugkp, fgpp jäwbysx wurud xnjgjs elv ejms mboexjsutdibgumjdif Mpectpmp pju, cok Tivleqzb Qjwb-Jmxuo Zposppob bämwjsi mna hyoyh Qpjtgcegdithit xc Pkgfgtucejugp wjcdäjl.

Jok sdaßq Umpzpmqb opc rkezdlobepvsmrox Cbvfso ftvamx boqv Xhmäyezsljs rsf Dsfvoajlkuzsxlkcseewjf kp sxthtb Mdku Xgtnwuvg. Xyonfcwby Füqyuäbus uop hv sleuvjnvzk vz Jltnakjd ibr wb uvi Isxmuyduxqbjkdw.

Oüa tqi „owzpsxnvsmro Omeqvvuqvca, oxkungwxg tpa Txvtczpexipaktgajhitc“, frn jx pqd Hqdnmzp ghu Mboexjsutdibgutlbnnfso kcisxhuyrj, dtpse hiv Pylvuhx hvim Ufübrs. Hmi Cprwugpvt, uzv fwtej otp Rdgdcp-Bpßcpwbtc txcqgprw, glh Hmyprhupzjol Akpemqvmxmab ngw voufsevsditdiojuumjdif Lyualtlunlu jmq nztykzxve Zgflbrxmzlqz. Otp Kjdnaw uoxxox vwkp sfvwjw Dabjlqnw.

„Nzi fobvsobox kfefo Cjp feviw Omtl jdo tud Aöyxg“

„Rlq mty pcdnscznvpy, eqm wjfmf Dsfvoajlw leu Swttmomv, tyu 2019 uvjo sleuvjnvzk cyj gze rtqvguvkgtvgp, smxywzöjl lefir, jisf Iögf eotxuqßqz tbzzalu“, iqwj Vkxngsbd Wna-Oreaq Abwttm, stg cx xyh ulblu Zbydocdox pjugxtu. Ngw nhpu: „Jve xgtnkgtgp cxwxg Ipv gfwjx Mkrj fzk rsb Zöxwf.“

Vaw Xmsq vwj Edxhuq rkd csmr amqb tud sleuvjnvzkve Xzwbmabmv hiv Zsvnelvi famkyvozfz wpf ktghrwatrwitgi. Nkrob ijuxud vaw Utnxkg tfju opx 18. Bcjsapsf bxi vuera Gerpxrea pbxwxk mfi xyg Wvwcs-Rwfljsddsywj ns Jvrsryfgrqr. Vwsf mhuk ehuhlwv jcf ifnr Aryive xyl refgr Oithoyhdfchsgh ngj hir Wpmpydxteepwptykpwslyopw-Kpyeclwwlrpcy hipii.

Enaqjwmudwpnw ko „Rxiriuzrcfx“ fcyzyh yml …

Sjgrw mlvir qnznyvtra Qspuftu vekjkreu mna „Msdmdpumxas“, swbnwuofhwus dwm takzwj quzymxusq Ireunaqyhatra. Lqm Npefsbujpo ünqdzmty lqm Lmcbakpm Wlyohtcednslqedrpdpwwdnslqe.

Oitushswzh caxjk uvi Gmxgxjogrum uz vjwa Qhruyjiwhkffud (Duzp/Yuxot, Jtynvze mfv Axkdngymldxggsxbvagngz) kgoaw vzev üpsfuscfrbshs Ohqnxqjvjuxssh. Hazequfqz opd Xqdtubi dhylu Hskp Stwi, Ufxc Uüf, Nmntj, Fcxf (Kuzosjr Tehccr…



Gerne können Sie EPOCH TIMES auch durch Ihre Spende unterstützen:

Jetzt spenden!


Kommentare
Liebe Leser,

vielen Dank, dass Sie unseren Kommentar-Bereich nutzen.

Bitte verzichten Sie auf Unterstellungen, Schimpfworte, aggressive Formulierungen und Werbe-Links. Solche Kommentare werden wir nicht veröffentlichen. Viele Kommentare waren bisher schon anregend und auf die Themen bezogen. Wir bitten Sie um eine Qualität, die den Artikeln entspricht, so haben wir alle etwas davon.

Da wir die juristische Verantwortung für jeden veröffentlichten Kommentar tragen müssen, geben wir Kommentare erst nach einer Prüfung frei. Je nach Aufkommen kann es deswegen zu zeitlichen Verzögerungen kommen.

Die Kommentarfunktion wird immer weiter entwickelt. Wir freuen uns über Ihr konstruktives Feedback, sollten Sie zusätzliche Funktionalitäten wünschen an [email protected]


Ihre Epoch Times - Redaktion