Erneut Erdbeben in China – Fünf an einem Tag in Tibet bis Stärke 6,6

Epoch Times27. Juli 2020 Aktualisiert: 27. Juli 2020 13:52
Seit Wochen gibt es verstärkt kleinere Erdbeben in China. In diesem Jahr ereigneten sich in dem kommunistischen Staat bereits drei Erdbeben der Stärke 6 oder höher.

Schon seit Wochen werden verschiedene Regionen in China von Erdbeben heimgesucht. Allein am Donnerstag trafen Tibet fünf Beben, wobei das stärkste eine Intensität von 6,6 hatte.

In China ist dies das dritte Erdbeben in diesem Jahr mit einer Stärke von 6 oder höher, was auf der Richterskala als „stark“ kategorisiert wird. Vier leichte Beben – mit einer Stärke von etwa 4 – wurden ebenfalls verzeichnet.

Die staatlichen Medien Chinas berichteten über null Todesopfer – was wir aber nicht unabhängig verifizieren konnten. Die Tiefe aller fünf Beben vom Donnerstag betrug bis zu 10 Kilometer.

Erdbeben, die sich in einer Tiefe von weniger als 70 Kilometer ereignen, werden als flach klassifiziert und können in dicht besiedelten Gebieten verheerende Auswirkungen haben. (sm)

Mögen Sie unsere Artikel?
Unterstützen Sie EPOCH TIMES
HIER SPENDEN
Schlagworte, ,