Schlagwort

tibet

">

Interview mit Jürgen Braun (AfD) zu China-Sanktionen: „Bei Menschenrechten ist die Regierung schon lange unglaubwürdig“

Nach zwei China-kritischen Anhörungen im Petitionsausschuss des Bundestages sprachen wir mit Jürgen Braun (AfD), stellvertretender Vorsitzender des Menschenrechtsausschusses, über mögliche... Mehr»
">

NTD: Immobilien-Tycoon zu 18 Jahren Haft verurteilt | Kanada gibt Freihandelsgespräche mit China auf

Jetzt abonnieren! China im Fokus, die neue Serie von NTD Television. Die EU hat das erste EU-Taiwanische Investitionsforum in Taipeh eröffnet. Es signalisiert sich erwärmende Wirtschaftsbeziehungen... Mehr»
">

Chinesische Disziplinierung: Tibeter werden von Peking zur Fabrikarbeit gezwungen, die eigenen Felder vernachlässigt

Tibeter - die Bauern und Hirten der Region – werden durch Peking gezwungen, ihre Landwirtschaft zu vernachlässigen und in Fabriken zu arbeiten. Die KP Chinas will damit "faule Leute wirksam... Mehr»
">

Expertin: Chinas Regime nutzt Tibets Flüsse als Waffe und blockiert Asiens Wasserversorgung

"Asien befindet sich in einer Wasserkrise", meint die China-Expertin Maura Moynihan. Denn Chinas Regime habe eine neue Waffe entdeckt: Die vielen Flüsse Tibets, die stromabwärts gelegene Länder mit... Mehr»
">

Von der Leyen: EU muss entschiedener gegen die Menschenrechtsverletzungen in China vorgehen

„Sei es in Hongkong, Moskau oder Minsk, Europa muss eine klare und schnelle Position einnehmen“, sagt Ursula von der Leyen. Sie fordert eine Änderung der Entscheidungsprozesse der EU, um mit... Mehr»
">

Petitionen fordern nationale Sanktionen und Schutz der Wirtschaft vor China – Regierung sucht nach EU-Lösung

Das Interesse an zwei China-kritischen Petitionen zu Menschenrechts- und Wirtschaftsfragen, die es am Montag (14.9.) zu einer öffentlichen Anhörung in den Petitionsausschuss schafften, war rege. Die... Mehr»
">

„Demokratische Reform“: Der Leidensweg der Tibeter unter Pekings Herrschaft

Unter dem Deckmantel der "Demokratischen Reform" unterdrückt die Kommunistische Partei Chinas seit 1949 Tibet. Seither starben 1,2 Millionen Tibeter eines unnatürlichen Todes. Mehr»
">

KPC-Abgesandter Wang zu Besuch: Kann erwachendes Europa den Verlockungen widerstehen?

Mit der Corona-Pandemie und dem Nationalen Sicherheitsgesetz für Hongkong änderte sich in diesem Jahr das Blatt für China in der Welt grundlegend. Nun versucht das Pekinger Regime, die Lage in... Mehr»
">

Wie das chinesische Regime Flüsse zur Waffe macht – mit über 87.000 Dämmen

"Das chinesische Regime macht Wasser zur Waffe", meinen Experten nach jahrelanger Beobachtung in Südostasien. China hat in den letzten 40 Jahren über 87.000 Staudämme gebaut, um die Kontrolle in... Mehr»
">

Erneut Erdbeben in China – Fünf an einem Tag in Tibet bis Stärke 6,6

Seit Wochen gibt es verstärkt kleinere Erdbeben in China. In diesem Jahr ereigneten sich in dem kommunistischen Staat bereits drei Erdbeben der Stärke 6 oder höher. Mehr»
">

NTD: Fünf Erdbeben an einem Tag in Tibet | Weiteres China-Konsulat im Visier des FBI

Jetzt abonnieren! China im Fokus, die neue Serie von NTD Television. Diese Folge von „China im Fokus“ behandelt unter anderem folgende Themen: Nach der Schließung des chinesischen Konsulats in... Mehr»
">

Chinas Sicherheitsgesetz kann auch Deutsche treffen – IGFM fordert Ende des Auslieferungsabkommens

"In Hongkong ist am 1. Juli 2020 ein neues Sicherheitsgesetz in Kraft getreten, das für neue und nicht klar definierte Tatbestände der Sezession, Subversion, Terrorismus sowie Zusammenarbeit mit... Mehr»
">

China und USA belegen sich gegenseitig mit Visabeschränkungen wegen Tibet-Politik

Im Streit um die Tibet-Politik Pekings haben die USA und China sich gegenseitig mit Visabeschränkungen belegt. Das chinesische Regime kündigte am Mittwoch an, entsprechende Maßnahmen gegen... Mehr»
">

Symbol des Friedens, Nobelpreisträger, Frühaufsteher: Der Dalai Lama wird 85

Zu seinem Geburtstag schenkt das tibetische Oberhaupt der Tibeter der Welt etwas, was er zuvor noch nie getan hat. Auch verrät er sein Geheimnis, warum er in seinem Alter noch fit ist. Mehr»
">

„Süddeutsche“: China wird zur Digital-Diktatur – totale Überwachung durch Corona-App

Das Regime in Peking hat die Corona-Krise genutzt, um seine Politik der totalen digitalen Überwachung landesweit auszubauen. Unternehmen wie Huawei oder Hikvision nutzen dazu Erfahrungen aus... Mehr»
">

Zensur, Beteiligungen, Importquoten: Wie Chinas Regime Hollywood unter seine Kontrolle bringt

Hollywood-Schauspieler und Produzenten werden regelmäßig nicht müde, teils heftige Kritik gegen den eigenen Präsidenten Donald Trump zu richten. China hingegen wird zunehmend ausgespart. Ein Grund... Mehr»
">

Konfuzius-Institut in Basel schließt

Die Konfuzius-Institute laufen unter dem Motto der Kulturförderung zwischen China und den westlichen Ländern. Doch tatsächlich unterstehen die Institute dem Propagandaministerium der... Mehr»
">

Prager Oberbürgermeister setzt Prioritäten: Städte-Partnerschaft mit Taipeh statt Peking

Der Einfluss Chinas scheint allgegenwärtig. Ursprünglich wollte der Prager Oberbürgermeister Zdenek Hrib nur eine Klausel im Partnerschaftsabkommen mit Peking abändern, wonach der Stadt auch eine... Mehr»
">

„Jeder Spion mit eigener Shopping-Liste“ – ZDF-Doku legt Chinas globale Expansionsstrategie offen

Das Regime in Peking gehört seit Jahr und Tag zu den aggressivsten Akteuren, wenn es um die unautorisierte Aneignung westlichen Know-hows und den Diebstahl von geistigem Eigentum geht. Zudem... Mehr»
">

Joshua Wong im US-Senat: Das System „Ein Land – zwei Systeme“ ist nun völlig am Zusammenbrechen

Die Wirtschaft lahme, weil die freie Rede in Gefahr sei und es immer mehr Druck auf die Bürger gebe, ihre politische Meinung für sich zu behalten. Die Frage der nationalen Identität ist zu einer... Mehr»