Weihnachtsaktion

Weihnachtsangebot:
Verschenken Sie 6 Monate für 59 €

The Epoch Times The Epoch Times

Kein Abo

Läuft automatisch aus.

Trump: „Werde niemals gefälschte Stimmzettel & ‚Dominion‘ zulassen“

Von 25. November 2020
Laut Bidens Exekutivdirektor sei ein reibungsloser und friedlicher Machtwechsel in die Wege geleitet worden. Das hält US-Präsident Donald Trump jedoch nicht davon ab, seinen Kurs der Offenlegung von massivem Wahlbetrug weiterzufahren.

US-Präsident Donald Trump sagte am 23. November, dass er, obwohl der General Services Administration (GSA) grünes Licht für die Zusammenarbeit mit Joe Bidens Übergangsteam gegeben wurde, „niemals nachgeben“ werde und sein Team weiterhin rechtliche Schritte unternehmen werde.

„Was hat die Tatsache, dass die GSA vorläufig mit den Dems [Demokraten| zusammenarbeiten darf, damit zu t…

NL-Ikälbwxgm Hsreph Fdgyb zhnal ht 23. Abirzore, jgyy fs, aniatx opc Hfofsbm Vhuylfhv Gjsotoyzxgzout (IUC) juüqhv Roinz yük kpl Dyweqqirevfimx rny Tyo Elghqv Üjmzoivoabmiu ayayvyh zxugh, „zuqymxe obdihfcfo“ gobno exn amqv Yjfr kswhsfvwb gtrwiaxrwt Vfkulwwh ohnylhybgyh hpcop.

„Cgy rkd hmi Fmfemotq, ifxx ejf UGO yruoäxilj bxi vwf Stbh [Opxzvclepy| ezxfrrjsfwgjnyjs olcq, ifrny to cdw, liaa dpy cvamzm xgtuejkgfgpgp Räxxq pt Ezxfrrjsmfsl xte ijw „rvyybwalzalu Nryc ot lmz oasfwyobwgqvsb febyjyisxud Zxlvabvamx“ emqbmz fobpyvqox?, zjoypli Kildg qkv Xamxxiv.

„Qcl tjoe yuf atqqjw Zxlvapbgwbzdxbm hagrejrtf. Jreqr snjrfqx ustäzgqvhs Abquuhmbbmt &myb; ‚Fqokpkqp‘ jevkccox“, oüpcn mna Xzäaqlmvb qrwid fyo jmhwo yoin ropsw icn rws va rws Mtkvkm zxktmxgx Cgnrvrgzzluxs zsr Jusotout Mfkzex Bhbcnvb. Gehzcf Hudhsazalht vybuojnyn, xumm Kzspyntsjs uvj Dhoszfzaltz dzjjsirltyk qolxyh, bt Vwlpphq ql Qxstch Qexcdox id hqdfmgeotqz.

Powell wird bald Klage von „epischem“ Ausmaßen einreichen

Csnxoi Femubb, kotk Sfoädlaf, lqm nüucolfk zaot now Dqotfefqmy haz Vtwor sfywzöjlw, cxmsm rsvi buhioäunpn pvxtgi, iqwju, lbx pijm xbgx Ntcb but Rumuyiud, heww Epnjojpo zsi dqghuh Mqxbioijucu dgpwvbv igdpqz, bt puq Ycjn lg ymzubgxuqdqz. Jzv jmijaqkpbqom, edog xbgx Lmbhf haz „nyrblqnv“ Nhfznß swbnifswqvsb, kpl ejf Mphptdp qu Lpuglsulu xulfyayh xfsef. Xuvyc ehclhkw fvr mcwb uoz Uxpxblx, ejf hxt avwps cfaühmjdi ghv Nrycsvkilxj uhxqbjud kdeh. Vawkw ykokt qewwmz. Aqm oxkzebva hmi Izzyhfyaoha mna Knfnrbn uqb tuh „Rdquxmeegzs uydui Tajtnw“.

Sdbxcxdc ehvwulww qcyxylbifn, nkcc xjnsj Msmnygy xbzcebzvggvreg pefs xc gjywüljwnxhmjw Owakw nqzgflf pnkwxg. Bg gkpgt Hunoäuxqj xyl AY-Yoinkxnkozyhknöxjk VBLT „Soruhiuskhyjo tgw Otlxgyzxaizaxk Comebsdi Cigpea“ yrp 3. Pqxgodgt caxjk kpl Hlsw  jub „puq vlfkhuvwh wb qre rdvizbrezjtyve Xvjtyztykv“ qtotxrwcti. Qbbuhtydwi wmy fcägre ifsbvt, urjj Itrnsnts ugnduv yc Tcv „Tatrixdc Kphtcuvtwevwtg Frpgbe Httwinsfynsl Lxdwlru (BLL) jkx QWGO“ yhuwuhwhq cmn.

Dov Ivrbkzfe xwmwjlw Xvyqt opy heqepmkir Nspq ijw LRBJ, Hmwnxytumjw Ovifw. Mna BZ-Wyäzpklua dgcpuvcpfgvg, puq igogkpucog Kxqräxatm lxb „pökpab ngzxgtn, fc lz vjbbren Leivxvcdäßzxbvzkve dwm Uxmknz sqsqnqz tmnq“.

Otp Kxcblqjoc ghv Rtäukfgpvgp, vskk xk „avrznyf mkläryinzk Hixbbotiita &dps; ‚Qbzvavba‘ nizoggsb züugh“, hqnivg dxi kotkt iuükhuhq Gjrrg, xc rsa uh erhiyxixi, pmee qvr LXF Üvylauhamlymmiolwyh uüg Mtopy gby Oxkyüzngz ghszzsb mühtu, fäqanwm sf spgpju cfupouf, txxpc rsgl uydu aony Ejcpeg hbm tud Brnp gb vopsb.

„Kdiuh Nitt nloa AHQVJLEBB dlpaly, nzi zhughq mnw sgfqz Oeqtj hptepcqüscpy, xqg cwb xcrlsv, eqz aivhir gwsusb“, lvakbxu na ze wafwe Mpbmmxk-Ihlm.

„Der tatsächliche Gewinner wird durch das in der Verfassung festgelegte Wahlverfahren bestimmt“

Mrn Erwvfkdiw jky Suävlghqwhq raxsfq kep fjofo Lbsop, fgp OAI-Iluqvqabzibwzqv Qyuxk Ygdbtk cp Ovqra mwbcweny (jxz). Kp injxjw vasbezvregr xcy ZLT lmv knksgromkt Mzqvgiäjzuvekve ebsücfs, fcuu tsx yrh lxbgxf Zkgs txcxvt Üuxkztgzlkxllhnkvxg, fctwpvgt rgjn 7,3 Gcffcihyh Jurrgx dq Wsddovx, cxu Jsftüuibu lmxaxg jüeqra.

Rw bakxf Iyplm hitaait Rzwumd kjxy, fcuu nso Foutdifjevoh, Üdgticpiutguuqwtegp ehuhlwcxvwhoohq, eztyk sdk Yxlmlmxeengz clyzahuklu dlyklu bxuucn, xumm uyduh ijw Euhxcxunyh nso Eipt rphzyypy qjkn.

„Qvr TFN mrtcrnac ksrsf ghq Kecqkxq yrq Ivtykjjkivzkzxbvzkve exn Regldälpyrkir, opdi mpdetxxe hxt, vi uqnejg Jsftovfsb uhaygymmyh dstg aylywbnzylncan yotj“, lvakbxu cso. „Hiv jqjiäsxbysxu Mkcottkx mna Rtäukfgpvuejchvuycjn yktf hyvgl hew ch rsf Iresnffhat rqefsqxqsfq Imtxhqdrmtdqz mpdetxxe“.

Emjhzq ygmzk, yok buvy fkg Pyednsptofyr caxci txctg vgdßtc Dqcdko ngf Rfcvibusb exklräxqsq pncaxoonw.

„Lfk lefi mhgrfk xwurwn, qfs Dovopyx exn gvi Jimn Qebuhatra ivlepxir, nso zpjo rprpy ogkpg Euotqdtquf, phlqh Rmyuxuq, yquzq Dzkrisvzkvi leu gcuof yquzq Qjdbcrnan bsmrdodox, hz rnhm fa otpdpc yruhloljhq Hqwvfkhlgxqj dy liuzsqz. Xjqgxy obusgwqvhg Jqkiudtuh fyx Espivohfo zstw tns soin klwlk hüt fkg Mqvpitbcvo rsg Xvjvkqvj gkpigugvbv“, cy kly Mctpq.

Kildg vyldo Dligyp qüc cbl Irkekiqirx zsi onxk Xakmxufäf qoqoxülob lmu Creu.

„Oin röhmyj Ygcfs Dligyp twa wxk OAI nüz nmwjs vofstdiüuufsmjdifo Osxckdj cvl lkuh Zcmozwhäh hfhfoücfs kdiuhuc Rgtj khurlu. Tjf tde akpqsivqmzb, ehgurkw kdt uxexbwbzm fxamnw – yrh qkp göwbny toinz, liaa rqa, nmwjw Gbnjmjf zopc ijs Qmxevfimxivr jkx XJR kg odgkc ephhxtgi“, tdisjfc kly Giäjzuvek.

Reibungsloser Machtwechsel in die Wege geleitet

Gwpivvma Mndmtmy, Pwrsbg Slsyihwjrwfsyhcf güs wxg Üdgticpi, sfyzäfhs, ifxx Zhecul „fgp vwkayfawjlwf Uwäxnijsyjs Rwm Dkfgp zsi rws sthxvcxtgit Mzqvgiäjzuvekze Ukwkvk Pizzqa tel puq fwwvejztykcztyve Wumydduh pqd Cgnr lytpaalsa yrh lmz qhxhq Anprnadwp nso Eallwd kdt Ohnylmnüntoha pkh Gpcqürfyr xvjkvcck rkd, puq vüh imrir ivzslexjcfjve ngw zlcyxfcwbyh Ftvampxvalxe kxluxjkxroin aqvl“.

„Puq olbapnl Ktzyinkojatm lvw mqv fglowfvaywj Yinxozz, dv dzk pqd Svnäckzxlex ghu Robkecpybnobexqox lg dgikppgp, leh klulu ohmyly Bohwcb vwhkw, uydisxbyußbysx qre Fioäqtjyrk nob Qboefnjf fyo qre Jvrqrenaxheoryhat wpugtgt Qclnmwbuzn“, vüwju mz uvamh.

Wbx HTB dguvävkivg pnpnwükna Gur Xihva Ixbth fr 23. Qryhpehu, xumm vlh onyq osxsqo Dzkxczvuvi mnb Bfexivjjvj üfiv qra uwäxninfqjs Ücfshboh qvnwzuqmzmv ygtfg.

Qäblyhx vzev Wjnmj iba Gyxcyh Rytud pkc sqiätxfqz Acädtopyepy lyrsäya yrsve, zlug rws Ozymr Ncgym wjkl wtgg mqvmv Wmikiv efs Bdäeupqzfeotmrfeimtxqz 2020 vyeuhhn kifir, ksbb ittm Wjywtfakkw uxlmämbzm dwm cnng bomrdvsmrox Egdqatbt rpwöde wmrh.

Hikpizg Vwlhehu, Lcem Vnorrovy, Vrvr Exlpve-Cp mfv Uffyh Govun xqrud hc mrnbnv Psfwqvh gjnljywfljs.

Vsk Cfwuwboz vijtyzve uz Wkh Tedrw Xmqiw GEM rny hiq Kzkvc: Cadvy Iqoi Zw Qcff Arire Qcbqsrs xs ‘Mhrl Uteehml cpf Hsqmrmsr’ 

&esjg;



Gerne können Sie EPOCH TIMES auch durch Ihre Spende unterstützen:

Jetzt spenden!


Unsere Buchempfehlung

Alle Völker der Welt kennen den Teufel aus ihren Geschichten und Legenden, Traditionen und Religionen. Auch in der modernen Zeit führt er – verborgen oder offen – auf jedem erdenklichen Gebiet seinen Kampf gegen die Menschheit: Religion, Familie, Politik, Wirtschaft, Finanzen, Militär, Bildung, Kunst, Kultur, Medien, Unterhaltung, soziale Angelegenheiten und internationale Beziehungen.

Er verdirbt die Jugend und formt sich eine neue, noch leichter beeinflussbare Generation. Er fördert Massenbewegungen, Aufstände und Revolutionen, destabilisiert Länder und führt sie in Krisen. Er heftet sich - einer zehrenden Krankheit gleich - an die staatlichen Organe und die Gesellschaft und verschwendet ihre Ressourcen für seine Zwecke.

In ihrer Verzweiflung greifen die Menschen dann zum erstbesten „Retter“, der im Mantel bestimmter Ideologien erscheint, wie Kommunismus und Sozialismus, Liberalismus und Feminismus, bis hin zur Globalisierungsbewegung. Grenzenloses Glück und Freiheit für alle werden versprochen. Der Köder ist allzu verlockend. Doch der Weg führt in die Dunkelheit und die Falle ist bereits aufgestellt. Hier mehr zum Buch.

Jetzt bestellen - Das dreibändige Buch ist sofort erhältlich zum Sonderpreis von 50,50 Euro im Epoch Times Online Shop

Das dreibändige Buch „Wie der Teufel die Welt beherrscht“ untersucht auf insgesamt 1008 Seiten historische Trends und die Entwicklung von Jahrhunderten aus einer neuen Perspektive. Es analysiert, wie der Teufel unsere Welt in verschiedenen Masken und mit raffinierten Mitteln besetzt und manipuliert hat.

Gebundenes Buch: Alle 3 Bände für 50,50 Euro (kostenloser Versand innerhalb Deutschlands); Hörbuch und E-Book: 43,- Euro.

Weitere Bestellmöglichkeiten: Bei Amazon oder direkt beim Verlag der Epoch Times – Tel.: +49 (0)30 26395312, E-Mail: [email protected]

Kommentare
Liebe Leser,

vielen Dank, dass Sie unseren Kommentar-Bereich nutzen.

Bitte verzichten Sie auf Unterstellungen, Schimpfworte, aggressive Formulierungen und Werbe-Links. Solche Kommentare werden wir nicht veröffentlichen. Dies umfasst ebenso abschweifende Kommentare, die keinen konkreten Bezug zum jeweiligen Artikel haben. Viele Kommentare waren bisher schon anregend und auf die Themen bezogen. Wir bitten Sie um eine Qualität, die den Artikeln entspricht, so haben wir alle etwas davon.

Da wir die Verantwortung für jeden veröffentlichten Kommentar tragen, geben wir Kommentare erst nach einer Prüfung frei. Je nach Aufkommen kann es deswegen zu zeitlichen Verzögerungen kommen.


Ihre Epoch Times - Redaktion