CCTV Beschuldigt: „Top Gun“ Bildmaterial in Chinesischer Nachricht

Epoch Times10. Februar 2011 Aktualisiert: 10. Februar 2011 22:31

Der staatlich geführte Fernsehsender, China Central Television (CCTV), zeigte am Abend des 23. Januar eine Nachricht über die chinesische Luftstreitkraft.

Offensichtlich stammen einige Bilder dieser Nachricht aus dem Film „Top Gun“.

In dem betreffenden Bildmaterial werden Raketen abgefeuert und ein Kampfflieger wird in Stücke gesprengt.

Als Zuschauer einige Bilder aus dem Hollywood Fi1m „Top Gun“ von 1986  erkannten, sprachen sie von Betrug. Ausländische Medien überprüften daraufhin die Bilder.

Das Wall Street Journal verglich die Bilder der „Top Gun“-Szene mit der CCTV-Nachricht auf ihrer Webseite. Es zeigte sich, dass sie identisch sind.

CCTV gab zu den Vorwürfen öffentlich keine Antwort, entfernte jedoch den Clip von ihrer Webseite.

Foto: NTDTV
Mögen Sie unsere Artikel?
Unterstützen Sie EPOCH TIMES
HIER SPENDEN