Großbritannien hebt alle Corona-Reisebeschränkungen auf

Von 18. März 2022 Aktualisiert: 18. März 2022 9:31

In Großbritannien werden ab diesem Freitag Corona-Tests und sämtliche Formulare – auch im Zusammenhang mit der Impfung – für Reisende abgeschafft. Damit wurde das Ende der seit zwei Jahren bestehenden Reisebeschränkungen eingeläutet. Dies gab der britische Verkehrsminister Grant Shapps Anfang dieser Woche vor Abgeordneten bekannt.

„Von diesem Freitag an gibt es keine Test- oder Quarantänevorschriften mehr für Reisende nach Großbritannien, unabhängig von ihrem Impfstatus. Und wir gehen noch weiter. Ich habe die Beschwerden von Fluggästen, Fluggesellschaften und Abgeordneten vernommen, dass die diesbezüglichen Formulare zur Belastung geworden sind und ihren Nutzen nicht mehr erfüllen“, sagte Grant Shapps, britischer Verkehrsminister.

Daraufhin erklärte der Flughafen Heathrow, dass er die Pflicht zum Tragen von Masken für Fluggäste aufheben wird.

Der Gesundheitsminister gab bekannt, dass das Gesundheitsministerium weiterhin neue Corona-Varianten überwachen und bei Bedarf Maßnahmen einführen werde.



Gerne können Sie EPOCH TIMES auch durch Ihre Spende unterstützen:

Jetzt spenden!


Kommentare
Liebe Leser,

vielen Dank, dass Sie unseren Kommentar-Bereich nutzen.

Bitte verzichten Sie auf Unterstellungen, Schimpfworte, aggressive Formulierungen und Werbe-Links. Solche Kommentare werden wir nicht veröffentlichen. Viele Kommentare waren bisher schon anregend und auf die Themen bezogen. Wir bitten Sie um eine Qualität, die den Artikeln entspricht, so haben wir alle etwas davon.

Da wir die juristische Verantwortung für jeden veröffentlichten Kommentar tragen müssen, geben wir Kommentare erst nach einer Prüfung frei. Je nach Aufkommen kann es deswegen zu zeitlichen Verzögerungen kommen.

Die Kommentarfunktion wird immer weiter entwickelt. Wir freuen uns über Ihr konstruktives Feedback, sollten Sie zusätzliche Funktionalitäten wünschen an [email protected]


Ihre Epoch Times - Redaktion