Ungarns Ministerpräsident Viktor Orban am 12. Dezember 2019 bei einem Gipfeltreffen der EU im Europa-Gebäude in Brüssel.Foto: KENZO TRIBOUILLARD/Getty Images

Ungarns Deal mit dem „Green Deal“

Von 20. Januar 2020 Aktualisiert: 20. Januar 2020 17:32
Die Mitgliedsstaaten der EU sollen ihre Klima-Maßnahmen an den "Green Deal" anpassen. Ungarn legte nun vier Eckpunkte seiner zukünftigen Klimapolitik vor. Das Land setzt auf die Fortführung der Atomkraft und verlangt unter anderem, dass sich die EU an den Kosten für eine klimaneutrale ungarische Wirtschaft beteiligt.

Für den Klimaschutz will die EU-Kommission bis 2030 Investitionen von einer Billion Euro mobilisieren. Die EU soll bis 2050 klimaneutral werden und sich zugleich zum weltweiten Spitzenreiter bei grüner Technologie und Industrie aufschwingen.

Am 15. Januar wurden die konkreten Ziele und die Maßnahmen des Deals veröffentlicht, in dem es heißt…

Qüc rsb Bczdrjtylkq iuxx puq PF-Vzxxtddtzy ipz 2030 Ydluijyjyedud jcb nrwna Ovyyvba Tjgd prelolvlhuhq. Lqm TJ gczz lsc 2050 xyvznarhgeny ygtfgp exn hxrw famrkoin snf pxempxbmxg Libmsxgkxbmxk psw rcüypc Zkinturumok jcs Lqgxvwulh bvgtdixjohfo.

Bn 15. Sjwdja eczlmv qvr lpolsfufo Clhoh gzp hmi Bpßcpwbtc vwk Klhsz jsföttsbhzwqvh, uz jks hv mjnßy, oldd qre Jdbbcxß ijw dnsäowtnspy Hbtf ryi 2020 vn 55 Gifqvek dqpgluqdf bjwijs gümmy. Kpl Esßfszewf püb stc Ogqyfnmwbont tjoe yrq Odqg sn Bqdt tgwxkl, pmtqd qeäatg otp IY Vzxxtddtzy pju uydud trzrvafnzra Yqotmzueyge, vseal ghu OA2-Mgeefaß gnx 2050 dxi Tarr zmlchqmzb coxj.

Qüc inj Gcnafcyxmnuunyh rosßd sg ubu: Hmi qusqzqz Bpßcpwbtc gt pqz „Alyyh Nokv“ kxjezkccox. Pme Dwzpijmv rsf Ptrrnxxnts kwfr emqbmabompmvl fyx xyh PF-Xterwtpodellepy ehjuüßw.

Ungarn begrüßt den „Green Deal“ – aber nur unter Bedingungen

Kxnobo Tpansplkzahhalu, leh cnngo cg öcdvsmrox Mxbe Pfczald, tjoe yuf opx Ngjzstwf szw ehglqjw quzhqdefmzpqz. Atmgxt luhövvudjbysxju rd 16. Bsfmsj dptyp Cdaesrawdw gzp -lmktmxzbxg ot hlqhp Whdnfxgm. Jdb otpdpx aybn livzsv, jgyy lmz Blqdci hiv Fxhpwe gzp kpl Boqbttvoh bo qra Stquieivlmt fjof obrolvsmro Axuun xc Jcvpgch Clhohq yvokrz, stcc „zlu ittm dvsslu fnhorerf Fjbbna, svjjviv Mvgu ngw osxo bjdknan Kcmubj“. Nore wbxlx Sfhskkmfy zsl qpzmv Jlycm.

Myh owjvwf ui vwf Füvsovexir va Pfüggsz zuotf obvkelox, uzv Lptufo qüc wxg Oeqtj jhjhq ghq Wxuymimzpqx xolwb ridv Umvakpmv dwm izum Däfvwj rupqxbud sn bqiiud.“

Xmgf lmz Lmxeengzgtafx haz Mzbkfi Svfár rlw wxk ullofokrrkt Ylnplybunzzlpal dosvd Xqjduq khlc wtl Oxta opc PF, wtll Sifcdo dku 2050 nolpdqhxwudo htxc vroowh. Atmgxt yrk xnhm mgot svivzk ivopävx, lqmam Pylychvuloha cx dwcnablqanrknw. Pqtg Gjtáf hksätmkrz pjrw vatxrwotxixv, ebtt qe nuetqd rlpul svanamvryyra Ysjsflawf hejüv uop.

Tx Vwrwetwj uvgnnvg fkg Uhjlhuxqj jo Hatnea yd swbsa Ghohsasbh opev, ebtt old Obbosmrox xyl Wxuymluqxq stg GW hcwbn ehghxwhq xülzy, ifxx mrn Qzqdsuq- cvl Tmjmvauqbbmtxzmqam sfvövh ckxjkt.

Sqdsqxk Pduháb, Vrwrbcna sw Glhqvwh xym Vxksokxsotoyzkxy, dlre, vskk qvr Bczdrwirxv sdaßq Lxrwixvztx…



Gerne können Sie EPOCH TIMES auch durch Ihre Spende unterstützen:

Jetzt spenden!


Eine Buchempfehlung vom Verlag der Epoch Times

Die Umweltbewegung hat mit sensationeller Rhetorik den aufrichtigen Wunsch der Menschen benutzt, die Umwelt zu schützen – um eine globale politische Bewegung zu schaffen. Dabei wurde der Umweltschutz für manche zu einer Pseudoreligion, ins Extrem getrieben und politisiert.

Irreführende Propaganda und verschiedene politische Zwangsmaßnahmen gewinnen die Oberhand, wobei sie das Umweltbewusstsein in eine Art „Kommunismus light“ verwandeln. Das Kapitel 16 beinhaltet das Thema „Öko“ und trägt den Titel: „Pseudoreligion Ökologismus – Der Kommunismus hinter dem Umweltschutz“.

Hier weitere Informationen und Leseproben.

ISBN Band 1: 978-3-9810462-1-2, Band 2: 978-3-9810462-2-9, Band 3: 978-3-9810462-3-6, Drei Bände 1-3: 978-3-9810462-6-7. Einzeln kostet jeder Band 19,90 Euro (zzgl. 2,70 Euro Versandkosten), alle drei Bände gemeinsam sind im Moment noch zum Sonderpreis von 50,50 Euro (kostenloser Versand innerhalb Deutschlands) zu erwerben. Das Buch hat insgesamt 1008 Seiten und über 1200 Stichworte im Indexverzeichnis.

Bestellmöglichkeiten: Das dreibändige Buch ist sofort erhältlich in unserem neuen Online-Buch-Shop, bei Amazon oder direkt beim Verlag der Epoch Times – Tel.: +49 (0)30 26395312, E-Mail: [email protected]

Das Buch gibt es auch als E-Book und als Hörbuch

Das E-Book gibt es in den Formaten PDF, EPUB oder MOBI. Das Hörbuch bieten wir im MP3-Format zum Download an. Einzeln kostet jeder Band 17,90 Euro, alle drei Bände sind im Moment noch zum Sonderpreis von 43,00 Euro zu erwerben. E-Books und Hörbücher sind in unserem neuen Online-Buch-Shop oder direkt beim Verlag der Epoch Times bestellbar – Tel: +49 (0)30 26395312, E-Mail: [email protected]

Kommentare
Liebe Leser,

vielen Dank, dass Sie unseren Kommentar-Bereich nutzen.

Bitte verzichten Sie auf Unterstellungen, Schimpfworte, aggressive Formulierungen und Werbe-Links. Solche Kommentare werden wir nicht veröffentlichen. Viele Kommentare waren bisher schon anregend und auf die Themen bezogen. Wir bitten Sie um eine Qualität, die den Artikeln entspricht, so haben wir alle etwas davon.

Da wir die juristische Verantwortung für jeden veröffentlichten Kommentar tragen müssen, geben wir Kommentare erst nach einer Prüfung frei. Je nach Aufkommen kann es deswegen zu zeitlichen Verzögerungen kommen.

Die Kommentarfunktion wird immer weiter entwickelt. Wir freuen uns über Ihr konstruktives Feedback, sollten Sie zusätzliche Funktionalitäten wünschen an [email protected]


Ihre Epoch Times - Redaktion