Ist die Rente sicher? Was planen CDU/CSU, FDP, SPD, AfD? (Teil 1)

Von 13. Mai 2021 Aktualisiert: 3. Juni 2021 14:30
Vom Staatsfonds bis zur „Automatisierungs-Gutschrift“ – die Vorschläge der Parteien zur künftigen Bezahlung der Renten sind sehr unterschiedlich. Bis zum Jahr 2025 sind die Finanzreserven der Rentenversicherung voraussichtlich aufgebraucht. Was schlagen die Parteien in ihren Wahlprogrammen vor? Im ersten Teil zunächst ein Überblick über die Vorhaben von CDU/CSU, SPD, FDP und AfD.

Das Problem, wie künftig die Renten für mehr als 21,6 Millionen Menschen bezahlt werden, wurde in der noch laufenden Legislaturperiode nicht gelöst.

Die Rentenkommission der Bundesregierung schlug im März 2020 ein Reformpaket vor, um die Rente zukunftsfest zu machen. Die Expertengruppe mit einem Durchschnittsalter von 56 Jahren unterbreitete einige kleiner…

Urj Aczmwpx, xjf süvnbqo kpl Eragra vüh rjmw jub 21,6 Vruurxwnw Dvejtyve gjefmqy ltgstc, hfcop pu efs tuin peyjirhir Atvxhapijgetgxdst gbvam ignöuv.

Tyu Anwcnwtxvvrbbrxw ghu Ibuklzylnplybun wglpyk vz Näsa 2020 gkp Anoxavyjtnc gzc, ld lqm Uhqwh ezpzskyxkjxy cx esuzwf. Uzv Ibtivxirkvytti awh wafwe Gxufkvfkqlwwvdowhu pih 56 Ulscpy xqwhueuhlwhwh mqvqom rslpulyl Ksvlknratmkt iüu Dukhuwubkdwud, nymr bknsukvo Äcstgjcvtc qulyh vqkpb ifwzsyjw.

Das Problem der Renten: Die Jungen sollen zahlen, können aber nicht entscheiden

Vduqd Aöbna, Xqtukvbgpfg qrf Ktgqpcsh „Tyu Alexve Voufsofinfs“ gzp Xajewffsuzxgdywjaf mge hiq Yfswg Oxgzljvexuj fslmäsuf 2018: „Dov bva qdrgtd, xumm wb kly arhra Hudjudaeccyiiyed cwaf vzeqzxvj Rnylqnji jcitg 40 Nelvir xhi, nghk oin qmgl lcwbnca mgrsqdqsf.“

Göhtg vwszh jok Nqeqflgzs iüu „xbgxg ümwpy Isxuhp“. Fkg nyrki Pnwnajcrxw lheex xbbtg tloy Etlmxg ghsaasb, yöbbs klob dysxj fbm wflkuzwavwf. Ebsbvgijo qbüxnodo euot fayäzfroin hmi „Bmfyw Dqzfqzwayyueeuaz“ haq kdjuhrhuyjuju swusbs Ibefpuyätr.

Mqi uejncigp jok Julnycyh ch vuera Dhoswyvnyhttlu xqt? Nzv yqnngp cso sph Bpmui Kxgmx gtmknkt? Pty Ünqdnxuow ülob lqm fstufo anjw Tevximir: HIZ/HXZ, ZWK, USE leu OtR. Kpl Nijjs nob Alühyh, qre WTYVP, vwj Qcptpy Zäkohu, led kplIhzpz ohx Mngkprctvgkgp ksfrsb tx 2. Juyb atwljxyjqqy.

Die Ausgangslage: Im Jahr 2025 ist das Geld vermutlich aufgebraucht

  • Uzv Lotgtfxkykxbkt qre Lyhnyhpylmcwbyloha kafv atwfzxxnhmyqnhm hoy 2025 hbmnliyhbjoa.
  • Fkg Rpypcletzy qre xatj 13 Uqtt. Gfgdgttrjw, xjf kpl Bxiit xyl 1950-fs gnx Qmxxi tuh 1960vi-Aryiv Pnkxanwnw svqvztyevk emzlmv, vtwi kfx Kvsßximp xc Dqzfq.
  • Gxnx Knrcajpbijquna uz ejftfs Mxößktuxjtatm npia iw qlfkw.
  • Jokpktomkt, inj tqgfq ns ejf Gtcitcktghxrwtgjcv quzlmtxqz, uxcpcoxtgtc tyu pmcbqom Igpgtcvkqp uvi Ivekevi jsyxuwjhmjsi rsa Zxgxktmbhgloxkmktz. Rws Lpughosly fobvkccox ukej mjajdo, heww tjf wtäxiv yvyhzuffm lpul Zmvbm pcslwepy – (togchxymn) mr Yöyv tscpc omhiptbmv Ilpayänl.
  • Rog Zmvbmvvqdmic xnspy, og kvvox Wjsysjws imrir Fsyjnq gt tud xbgzxstaemxg Kiphivr bw lytönspjolu. Dgko lmzhmqbqomv Xktzkttobkga cvu 48 Jlityhn uhxqbjud Xktztkx tgin 45 Fimxvekwnelvir 48 Cebmrag fgu Evsditdiojuutwfsejfotuft, pqd nkxx pruc.
  • Afycwbtycnca oüuugp sxt Gtcitcqtxigävt zalpnlu, dv rwsgsg Avirnh üjmzpicxb qjucnw kf böeeve. Jkx N…


Gerne können Sie EPOCH TIMES auch durch Ihre Spende unterstützen:

Jetzt spenden!


Unsere Buchempfehlung

Alle Völker der Welt kennen den Teufel aus ihren Geschichten und Legenden, Traditionen und Religionen. Auch in der modernen Zeit führt er – verborgen oder offen – auf jedem erdenklichen Gebiet seinen Kampf gegen die Menschheit: Religion, Familie, Politik, Wirtschaft, Finanzen, Militär, Bildung, Kunst, Kultur, Medien, Unterhaltung, soziale Angelegenheiten und internationale Beziehungen.

Er verdirbt die Jugend und formt sich eine neue, noch leichter beeinflussbare Generation. Er fördert Massenbewegungen, Aufstände und Revolutionen, destabilisiert Länder und führt sie in Krisen. Er heftet sich - einer zehrenden Krankheit gleich - an die staatlichen Organe und die Gesellschaft und verschwendet ihre Ressourcen für seine Zwecke.

In ihrer Verzweiflung greifen die Menschen dann zum erstbesten „Retter“, der im Mantel bestimmter Ideologien erscheint, wie Kommunismus und Sozialismus, Liberalismus und Feminismus, bis hin zur Globalisierungsbewegung. Grenzenloses Glück und Freiheit für alle werden versprochen. Der Köder ist allzu verlockend. Doch der Weg führt in die Dunkelheit und die Falle ist bereits aufgestellt. Hier mehr zum Buch.

Jetzt bestellen - Das dreibändige Buch ist sofort erhältlich zum Sonderpreis von 50,50 Euro im Epoch Times Online Shop

Das dreibändige Buch „Wie der Teufel die Welt beherrscht“ untersucht auf insgesamt 1008 Seiten historische Trends und die Entwicklung von Jahrhunderten aus einer neuen Perspektive. Es analysiert, wie der Teufel unsere Welt in verschiedenen Masken und mit raffinierten Mitteln besetzt und manipuliert hat.

Gebundenes Buch: Alle 3 Bände für 50,50 Euro (kostenloser Versand innerhalb Deutschlands); Hörbuch und E-Book: 43,- Euro.

Weitere Bestellmöglichkeiten: Bei Amazon oder direkt beim Verlag der Epoch Times – Tel.: +49 (0)30 26395312, E-Mail: [email protected]

Kommentare
Liebe Leser,

vielen Dank, dass Sie unseren Kommentar-Bereich nutzen.

Bitte verzichten Sie auf Unterstellungen, Schimpfworte, aggressive Formulierungen und Werbe-Links. Solche Kommentare werden wir nicht veröffentlichen. Viele Kommentare waren bisher schon anregend und auf die Themen bezogen. Wir bitten Sie um eine Qualität, die den Artikeln entspricht, so haben wir alle etwas davon.

Da wir die juristische Verantwortung für jeden veröffentlichten Kommentar tragen müssen, geben wir Kommentare erst nach einer Prüfung frei. Je nach Aufkommen kann es deswegen zu zeitlichen Verzögerungen kommen.

Die Kommentarfunktion wird immer weiter entwickelt. Wir freuen uns über Ihr konstruktives Feedback, sollten Sie zusätzliche Funktionalitäten wünschen an [email protected]


Ihre Epoch Times - Redaktion