Der Reichstag in Berlin.Foto: iStock

„Klimaheuchelei der Bundesregierung“: Nur 2,6 Prozent E-Autos unter den Regierungs-Pkw

Epoch Times20. Oktober 2019 Aktualisiert: 20. Oktober 2019 10:10
Kein Vorbild: Die Bundesregierung setzt zwar auf Elektromobilität, hängt jedoch selbst hinterher. Von mehr als 30.000 Autos der Ministerien sind lediglich 777 elektrisch. Am besten im internen Vergleich schneidet das Familienministerium ab.

Beim Klimaschutz setzt die Bundesregierung auf Elektromobilität – ist dabei aber selbst noch kein Vorbild. Von mehr als 30.000 Autos, über die die Ministerien insgesamt verfügen, sind nur 777 elektrisch. Das berichtet die „Bild am Sonntag“ unter Berufung auf eine Antwort der Bundesregierung auf eine Anfrage der Linken.

Auf gutem Weg ist das Bundesfamilienministerium: 21 Prozent seiner 118 Pkw sind bereits elektrisch. Beim Verkehrsministerium sind es nur sechs Prozent von 1.620 Pkw.

„Die Zahlen sind ein Beleg für die Klimaheuchelei der Bundesregierung“, sagte Linke-Fraktionschef Dietmar Bartsch der „Bild am Sonntag“. (dts)



Gerne können Sie EPOCH TIMES auch durch Ihre Spende unterstützen:

Jetzt spenden!


Kommentare
Liebe Leser,

vielen Dank, dass Sie unseren Kommentar-Bereich nutzen.

Bitte verzichten Sie auf Unterstellungen, Schimpfworte, aggressive Formulierungen und Werbe-Links. Solche Kommentare werden wir nicht veröffentlichen. Viele Kommentare waren bisher schon anregend und auf die Themen bezogen. Wir bitten Sie um eine Qualität, die den Artikeln entspricht, so haben wir alle etwas davon.

Da wir die juristische Verantwortung für jeden veröffentlichten Kommentar tragen müssen, geben wir Kommentare erst nach einer Prüfung frei. Je nach Aufkommen kann es deswegen zu zeitlichen Verzögerungen kommen.

Die Kommentarfunktion wird immer weiter entwickelt. Wir freuen uns über Ihr konstruktives Feedback, sollten Sie zusätzliche Funktionalitäten wünschen an [email protected]


Ihre Epoch Times - Redaktion