Trump will „sehr bald“ Deutschland besuchen: „Ich habe Deutschland ja im Blut“

Epoch Times26. August 2019 Aktualisiert: 26. August 2019 12:51

US-Präsident Donald Trump hat einen baldigen Besuch in Deutschland angekündigt. „Wir werden sehr bald dort sein“, sagte der Präsident beim Auftakt eines Gesprächs mit Bundeskanzlerin Angela Merkel (CDU) am Montag in Biarritz.

Ich habe Deutschland ja im Blut“, sagte Trump, dessen Vorfahren aus der Pfalz in die USA emigriert waren.

Merkel wies bei dem Treffen darauf hin, dass sie „den Präsidenten schon vielfach eingeladen“ habe.

Einen Termin für einen Besuch nannte Trump zunächst nicht. Seit seinem Amtsantritt im Januar 2017 war der Präsident erst einmal in Deutschland – beim G20-Gipfel vor zwei Jahren in Hamburg.

Einen bilateralen Besuch hat es bislang aber noch nicht gegeben. Dies war auch als Ausdruck der seit Trumps Amtsantritt angespannten Beziehungen zwischen Washington und Berlin gewertet worden.

Die stellvertretende Regierungssprecherin Ulrike Demmer sagte in Berlin, die USA gehörten zu den engsten Partnern Deutschlands – „und selbstverständlich würde die Bundesregierung einen Besuch des US-Präsidenten sehr begrüßen“. (afp)

Mögen Sie unsere Artikel?
Unterstützen Sie EPOCH TIMES
HIER SPENDEN