Wieder antisemitischer Angriff in Berlin: Jüdischer Syrer von Gruppe zusammengeschlagen, weil er Davidstern trug

Nachdem der zu Boden geschlagene Mann mit dem Davidstern vergeblich zu flüchten versuchte, fiel die ganze Gruppe mit Schlägen und Tritten über ihn her.
Text Version lesen
Kommentieren
Werte Leserinnen und Leser,
Ihre Kommentare sind uns willkommen, bitte lesen Sie vorher die Netiquette HIER.
Die Kommentare durchlaufen eine stichprobenartige Moderation.
Beiträge können gelöscht oder Teilnehmer können gesperrt werden.
Bitte bleiben Sie respektvoll und sachlich.

Ihre Epoch Times-Redaktion