Tausende chinesische Atemschutzmasken in Tschechien beschlagnahmt

Epoch Times22. März 2020 Aktualisiert: 2. April 2020 23:26
Bei einer Razzia gegen Schmuggler fanden tschechische Behörden 100.000 vermutlich aus China stammende Atemschutzmasken, die angeblich für Italien bestimmt waren.

Tausende für Italien bestimmte Atemschutzmasken sind auf mysteriöse Weise in Tschechien hängen geblieben. Die tschechischen Behörden haben die Masken bei einer Razzia gegen Schmuggler beschlagnahmt, berichtete die italienische Zeitung „La Repubblica“ am Samstag unter Berufung auf den tschechischen Forscher Lukas Lev Cervinka.

In Europa und insbesondere in Italien, dem neuen Epizentrum der Coronavirus-Pandemie, herrscht zunehmend ein Mangel an Schutzmasken. Tschechien hat die Kontrollen für den Export und Vertrieb solcher Güter deshalb verschärft.

Fund bei Razzia

Die tschechische Polizei hatte nach eigenen Angaben am Dienstag bei einer Razzia in einem Lagerhaus in Lovosice nördlich von Prag 680.000 geschmuggelte Masken und Beatmungsgeräte beschlagnahmt.

Der tschechische Innenminister Jan Hamacek schrieb am Freitag im Kurzbotschaftendienst Twitter, Ermittlungen hätten ergeben, dass es sich bei „einem kleineren Teil“ der beschlagnahmten Güter um eine chinesische Spende an Italien handelte. Tschechischens Medienberichten zufolge umfasste die Spende rund 100.000 Masken.

Die Behörden versuchten nun zu ermitteln, wie die chinesischen Masken in das Lagerhaus gelangen konnten, schrieb Hamacek. Er versicherte, Italien werde „kein Verlust“ entstehen. Die italienischen Behörden äußerten sich bisher nicht zu dem Vorfall. (afp)

Mögen Sie unsere Artikel?
Unterstützen Sie EPOCH TIMES
HIER SPENDEN

Eine Buchempfehlung vom Verlag der Epoch Times

Viele bezeichnen ihr berufliches oder soziales Umfeld metaphorisch als „Schlachtfeld“ – doch für die KP China bedeutet es Krieg im wahrsten Sinne des Wortes. Diese Partei, die die Regierung Chinas stellt, vertritt den Grundgedanken der „uneingeschränkten Kriegsführung“: „Einfach ausgedrückt, Schwarzkopf [Oberbefehlshaber der multinationalen Streitkräfte des Golfkriegs] + Soros + Morris [Schöpfer des Morris-Wurm-Computervirus] + bin Laden? Das ist unsere wahre Karte, die wir ausspielen“, so zwei chinesische Oberste, die „Erfinder“ der „Uneingeschränkten Kriegsführung“.

Der Schlüsselpunkt dazu sind nicht unbedingt die unter Waffen stehenden Streitkräfte, sondern die „Generalisierung von Krieg“ für jeden chinesischen Landesbürger. „Uneingeschränkte Kriegsführung“ meint, dass „alle Waffen und Technologien nach Belieben eingesetzt werden können; was bedeutet, dass alle Grenzen zwischen Krieg und Frieden, zwischen militärischer Welt und ziviler Welt aufgebrochen werden.“

Es werden Methoden verwendet, die sich über Nationen hinweg erstrecken und verschiedene Bereiche benutzen. Finanzmärkte, der Handel, die Medien, internationales Recht, der Weltraum und viele mehr sind potenzielle Schlachtfelder. Zu den Mitteln des Kampfes gehören das Hacken von IT-Systemen, Terrorismus, biochemische Kriegsführung, ökologische Kriegsführung, atomare Kriegsführung, elektronische Kriegsführung, die Verbreitung von Drogen, Geheim- und Nachrichtendienste, Schmuggel, psychologische Kriegsführung, Ideologie, Sanktionen und so weiter. Darum geht es im 18. Kapitel dieses Buches.

Hier weitere Informationen und Leseproben.

ISBN Band 1: 978-3-9810462-1-2, Band 2: 978-3-9810462-2-9, Band 3: 978-3-9810462-3-6, Drei Bände 1-3: 978-3-9810462-6-7. Einzeln kostet jeder Band 19,90 Euro (zzgl. 2,70 Euro Versandkosten), alle drei Bände gemeinsam sind im Moment noch zum Sonderpreis von 50,50 Euro (kostenloser Versand innerhalb Deutschlands) zu erwerben. Das Buch hat insgesamt 1008 Seiten und über 1200 Stichworte im Indexverzeichnis.

Bestellmöglichkeiten: Das dreibändige Buch ist sofort erhältlich in unserem neuen Online-Buch-Shop, bei Amazon oder direkt beim Verlag der Epoch Times – Tel.: +49 (0)30 26395312, E-Mail: [email protected]

Das Buch gibt es auch als E-Book und als Hörbuch

Das E-Book gibt es in den Formaten PDF, EPUB oder MOBI. Das Hörbuch bieten wir im MP3-Format zum Download an. Einzeln kostet jeder Band 17,90 Euro, alle drei Bände sind im Moment noch zum Sonderpreis von 43,00 Euro zu erwerben. E-Books und Hörbücher sind in unserem neuen Online-Buch-Shop oder direkt beim Verlag der Epoch Times bestellbar – Tel: +49 (0)30 26395312, E-Mail: [email protected]