Türkei will gemeinsam mit Russland S-500-Raketen bauen

Erdogan kündigte am Samstag an, die Türkei werde gemeinsam mit Russland Raketen der S-500-Reihe bauen. Sein Land werde nicht nur russische Luftabwehrraketen kaufen, sondern selbst bauen. Mehr»

Parlamentswahl Indien: Letzte Runde hat begonnen – Erste Wahlergebnisse am Donnerstag erwartet

In Indien findet heute die letzte Runde der Parlamentswahlen statt. Wegen der Größe des Landes mit 1,3 Milliarden Einwohnern wurde in sieben Phasen gewählt. Mit ersten Hochrechnungen zum... Mehr»

Saudi-Arabien: Nach Sabotageakte auf Ölförderanlagen – Sondersitzung arabischer „Bruderstaaten“

Wegen der Sabotageaktionen gegen Tanker in der Golfregion und Drohnenangriffen auf saudiarabische Ölförderanlagen hat Saudi-Arabien Sondersitzungen des Golfkooperationsrates und der Arabischen Liga... Mehr»

Auf Drängen der USA: Ehemaliger Farc-Führer in Kolumbien nach Haftentlassung erneut festgenommen

Ein Ex-Führer der aufgelösten Farc-Guerilla in Kolumbien ist nach seiner Haftentlassung auf Druck der USA sofort wieder festgenommen worden. Jesús Santrich sei am Freitag an einen unbekannten Ort... Mehr»

UN-Flüchtlingshilfswerk: Eingesammelte Migranten dürfen „auf keinen Fall“ zurück nach Libyen

„Menschen, die von der libyschen Küstenwache im Mittelmeer gerettet werden, sollten auf keinen Fall wieder in die Haftlager in Libyen zurückgebracht werden“, fordert der... Mehr»

Biden im Wahlkampf: Verhindern von weiterer Trump-Amtszeit ist wichtigstes Ziel

"Trump besiegen, Trump besiegen, Trump besiegen" – dies wiederholte der demokratische Präsidentschaftsbewerber Joe Biden immer wieder bei seinem ersten großen Wahlkampfauftritt gestern in... Mehr»

Im erdölreichsten Land der Welt muss man tagelang für Benzin anstehen – oder man zahlt Bestechungsgeld

Im ölreichen, aber krisengeschüttelten Venezuela stehen die Menschen inzwischen nicht mehr stunden- sondern tagelang für Treibstoff an. "Ich stehe seit gestern an", so Edwin Contreras. Mehr»

Mitte-Rechts-Koalition gewinnt Parlamentswahl in Australien – Premier spricht von „Wunder“

Australiens konservativer Premierminister Morrison kann sein Amt behalten. Allen Umfragen zum Trotz gewann das regierende Mitte-Rechts-Bündnis die Parlamentswahl. Mehr»

Experten warnen vor Huaweis Lobbying durch Politik-Insider

Huawei intensiviert seine Lobbyarbeit - denn wer die 5G-Technologie kontrolliert, wird die nächsten Jahrzehnte "dominieren". Allein in Großbritannien gab es über 30 Treffen zwischen Huawei,... Mehr»

Chelsea Manning wieder hinter Gittern: „Eher hungere ich mich zu Tode, als meinen Standpunkt zu ändern“

Die ehemalige Wikileaks-Informantin Chelsea Manning ist am Donnerstag erneut inhaftiert worden. Manning sei wegen Missachtung des Gerichts in Gewahrsam genommen worden, sagte ein Sprecher ihres... Mehr»

Trump lässt bei Zöllen locker beklagt aber: „Sie schicken Mercedes-Benz hier rein, als wären es Kekse“

Es ist gerade ein Jahr her, dass US-Präsident Trump Sonderzöllen auf Stahl und Aluminium verhängte. Am Freitag schaffte er erstmals Zölle wieder ab. Und er verschaffte den Autobauern in Europa und... Mehr»

Parlamentswahl in Australien begonnen – Rund 17 Millionen Bürger müssen ihre Stimme abgeben

In Australien hat die Parlamentswahl begonnen. In jüngsten Umfragen lag die oppositionelle Labor-Partei mit 51 Prozent knapp vor den regierenden Konservativen. Mehr»

Globale Ambitionen der KP China: Eine Fertigungs-Supermacht, die auf Diebstahl basiert (Teil 3)

Die Killerwaffe, mit der China seinen technologischen Sprung nach vorne realisiert, ist der unverhohlene Diebstahl westlicher Technologie. Mehr»

Bannon zu AfD: Radikalisierter Islam ist gefährlich, aber man darf Thema Jobs nicht aus den Augen verlieren

Der radikalisierte Islam sei zwar eine ernsthafte Gefahr, meinte Donald Trumps Ex-Berater Steve Bannon. Doch um Wahlen zu gewinnen, müsse man die Sorgen der Arbeiterklasse lindern. Dies gelte... Mehr»

Israel begrüßt Bundestagsentscheidung: Palästinensische BDS-Kampagne ist antisemitisch

"Ich gratuliere dem Bundestag zu der wichtigen Entscheidung, die Boykottbewegung (BDS) als antisemitische Bewegung zu brandmarken", meinte Israels Regierungschef Benjamin Netanjahu. Mehr»

Maas: US-Iran-Spannungen können zu Eskalation in Nahost führen

Dass die USA einseitig aus dem Atom-Abkommen mit Teheran ausgeschieden seien, "bleibt für uns nicht nachvollziehbar", meinte Bundesaußenminister Heiko Maas. Dies könnte zu Krisen und Konflikten im... Mehr»

Wechsel bei Daimler: Ein Schwede übernimmt bei den Schwaben

Wechsel in der Führungsetage: Nach mehr als 13 Jahren als Vorstandsvorsitzender tritt Dieter Zetsche bei Daimler zurück. Ein Schwede soll die Ära Umweltschutz und Wandel beim Traditionskonzern... Mehr»

USA und Kanada schaffen Stahl- und Aluminiumzölle ab

Kanada und die USA haben sich auf die Aufhebung der Zölle auf Stahl und Aluminium geeinigt. Mehr»

„Willkürliche Festnahmen”: Großbritannien warnt britisch-iranische Doppelstaatler vor Reisen in den Iran

Großbritannien hat Staatsangehörige sowohl mit britischem als auch iranischem Pass vor jeglichen Reisen in den Iran gewarnt. Als Grund führte das Außenministerium in London ein höheres Risiko... Mehr»

Vatikan spricht hochrangigen Priester von sexuellem Missbrauch einer Nonne frei

Die "schwerwiegende" Anschuldigung gegen den österreichischen Pater Hermann Geißler habe nicht mit der "notwendigen moralischen Gewissheit" bewiesen werden können, heißt es. Mehr»