Soros-Stiftung zieht im Streit mit Ungarn vor Europäisches Menschenrechtsgericht

Die Stiftung des ungarischstämmigen US-Milliardärs George Soros zieht wegen der umstrittenen "Stop-Soros-Gesetze" in Ungarn vor den Europäischen Gerichtshof für Menschenrechte. Mehr»

USA wollen zweiten Gipfel mit Trump und Kim Jong Un – eventuell noch in diesem Jahr

Nach der ersten Zusammenkunft am 12. Juni in Singapur soll es möglicherweise noch in diesem Jahr ein zweites Treffen zwischen US-Präsident Donald Trump und Nordkoreas Machthaber Kim Jong Un geben. Mehr»

Ukraine: NGOs beklagen gescheiterte Reformen in der Exekutive

Mehr als vier Jahre nach dem Umsturz von Maidan in Kiew sprechen Anti-Korruptionsverbände von unzureichenden Anstrengungen, um den Exekutivapparat des Landes von Vetternwirtschaft und Bestechung zu... Mehr»

Konservative Revolution: Tschechiens Präsident Zeman empfängt Bannon und Bystron

Der tschechische Präsident Miloš Zeman hat am Sonntag, 23.9. den ehemaligen Chefstrategen im Weißen Haus Stephen Bannon und den AfD-Obmann im Auswärtigen Ausschuss Petr Bystron empfangen, um die... Mehr»

Handelskrieg USA gegen China – Welche Faktoren entscheiden über Sieg oder Niederlage?

Dr. Cheng Xiaonong ist ein Wissenschaftler für Chinas Politik und Wirtschaft mit Sitz in New Jersey. Cheng war politischer Forscher und Berater des ehemaligen Parteichefs Zhao Ziyang, als Zhao noch... Mehr»

Auf dem Weg nach Europa: Zwei Migranten mit Schusswaffen in Sarajevo festgenommen

Der 34-jährige Syrer, der als Migrant offiziell registriert war, und der 23-jährige Algerier, dessen Status noch geprüft wird, waren am Sonntag in Sarajevo festgenommen worden. Mehr»

Löfven muss sich Vertrauensfrage im schwedischen Parlament stellen

Schwedens Ministerpräsident Stefan Löfven muss sich am Dienstag (9:30 Uhr) einer Vertrauensabstimmung im Parlament stellen. Mehr»

Trump stellt sich hinter Supreme-Court-Kandidaten Kavanaugh

Trotz neuer Missbrauchsvorwürfe gegen Brett Kavanaugh hat US-Präsident Donald Trump seinem Wunschkandidaten für den Supreme Court seine Unterstützung zugesichert. Mehr»

Frankreich senkt Steuern für Unternehmen und Bürger

Frankreich will die Steuern für Unternehmen und Bürger senken und damit das schwächelnde Wachstum ankurbeln. Die Opposition zweifelt den Umfang der Entlastungen allerdings an. Mehr»

Amnesty fordert von Peking Aufklärung über hunderttausende inhaftierte Uiguren

Amnesty International hat China aufgefordert, das Schicksal hundertausender Uiguren in Internierungslagern aufzuklären und das "massive" Vorgehen gegen die muslimische Minderheit einzugestehen. Mehr»

US-Terrorismusbericht: „Pakt zwischen Iran und Al-Kaida bleibt weiterhin aufrecht“

Der in der Vorwoche veröffentlichte Jahresbericht des U.S. State Departments über den weltweiten Terrorismus hat den Iran neuerlich als weltweit führenden Sponsor von Terrorismus eingeordnet. Auch... Mehr»

US-Justizministerium ordnet für chinesische Staatsmedien die Registrierung als ausländische Lobbyisten an

Das US-Justizministerium soll zwei staatliche chinesische Medienunternehmen, die in den Vereinigten Staaten tätig sind, angewiesen haben, sich als ausländische Lobbyisten zu registrieren. Mehr»

Schwedens Parlament wählt Norlén zum neuen Vorsitzenden

Die bürgerliche Allianz in Schweden hat ihren Kandidaten für den Posten des Vorsitzenden des Parlamentes durchgesetzt. Mehr»

Ex-UBS-Chef Grübel: „Trump stellt sich als Erster den Chinesen entgegen“

Oswald Grübel ist kein Freund des US-Präsidenten Donald Trump und dessen Auftretens. Dennoch kommt er nicht umhin, ihm im Interview mit der Luzerner Zeitung eine beeindruckende Leistung in der... Mehr»

Kubanischer Präsident strebt besseres Verhältnis zu USA an

Kubas Präsident Miguel Díaz-Canel strebt ein besseres Verhältnis zu den USA an - trotz der seit 1962 von den USA gegen sein Land verhängten Sanktionen. Mehr»

Syrischer Kriegsverbrecher zu Höchststrafe verurteilt

Ein 43-jähriger Syrer ist in Düsseldorf als Kriegsverbrecher zu lebenslanger Haft verurteilt worden. Er sei verantwortlich für Kriegsverbrechen in Form von Folter und Mord sowie Entführungen. Mehr»

Was ist gut, was ist böse: Hintergründe zum derzeitigen Chaos

„Das Kommunistische Manifest“ beginnt mit den Worten: „Ein Gespenst geht um in Europa – das Gespenst des Kommunismus.“ Die Verwendung des Begriffs „Gespenst“ war keine Laune von Karl... Mehr»

Labour-Partei erhält sich Option auf zweites Brexit-Referendum

Die britische Labour-Partei hält sich die Option auf ein zweites Referendum über den EU-Austritt des Landes offen. Mehr»

USA: Project Veritas enthüllt Datenmissbrauch durch Linksextremisten im Staatsdienst

Das Projekt Veritas des US-Bloggers James O’Keefe hat linksextrem gesinnten Angestellten im Justizministerium des Landes mit versteckter Kamera verstörende Bekenntnisse entlockt. Diesen zufolge... Mehr»

DeepState: Wer steckt dahinter?

"Edge of Wonder", zwei bekannte Youtuber, entdeckten das Buch "Das Komitee der 300: Die Hierarchie der Verschwörer". Sie waren schockiert - und wollen die Inhalte genau analysieren. In einer... Mehr»