Schlagwort

Hongkong

">

70-jähriger Mann in Hongkong nach Steinwurf bei Protesten gestorben

Ein 70-jähriger Mann war während der Proteste in Hongkong von einem Stein am Kopf getroffen worden war. Er erlag seinen lebensgefährlichen Verletzungen. Mehr»
">

Ist Auslandsaggression Chinas nächster Schritt?

Eine abflachende Wirtschaft und zunehmende Instabilität könnten die chinesische Führung zu Auslandsabenteuer als Ausweg aus ihrer Legitimitätskrise treiben, meint James Gorrie, Schriftsteller des... Mehr»
">

Junger Hongkonger stirbt bei vermeintlichem Sturz – Protesttag führt zu 64 Verletzten

Hongkong hatte am 13. November einen weiteren turbulenten Tag an Protesten zu verzeichnen. Ein junger Mann, Anfang 20, starb nach einem scheinbaren Sturz und bei den Protesten am Mittwoch wurden 64... Mehr»
">

Zusammenstöße eskalieren weiter – Demonstranten legen Hongkong lahm

Bei neuerlichen Zusammenstößen zwischen Demonstranten und der Polizei wurden in Hongkong 58 Menschen verletzt, einer davon schwer. Mehr»
">

Frau gibt an, von Polizisten vergewaltigt worden zu sein – Private Krankenakten durch die Polizei beschlagnahmt

Eine 18-jährige junge Frau gibt an, Ende September auf einer Polizeistation in Hongkong Opfer einer Gruppenvergewaltigung gewesen zu sein. Die Polizei dementiert. Mehr»
">

US-Senator: Vorgehen der KP-Chinas in Hongkong zeigt Ambitionen des Regimes in Asien

Der republikanische Senator Josh Hawley fordert von seinem Land eine härtere Gangart mit China angesichts der Entwicklungen in Hongkong und im indopazifischen Raum. Mehr»
">

China warnt: Armee steht bereit – Zusammenstöße auch an Hochschulen

Am zweiten Tag in Folge legten Demonstranten Teile des öffentlichen Verkehrs in Hongkong lahm, mehrere Hochschulen wurden einbezogen. Auf dem Gelände der Chinesischen Universität von Hongkong... Mehr»
">

Livestream Hongkong: USA sehen Lage mit „großer Besorgnis“ – Lam findet Protestierende „extrem egoistisch“

Hongkong kommt nicht zur Ruhe: Erneut gehen die Demonstranten auf die Straßen, wieder kommt es zu Ausschreitungen. Die USA beobachten die Situation mit Sorge. Mehr»
">

Chaos in Hongkong: „Selbst Eliten sind nicht mehr sicher“

Schüsse, Tränengas, ein "durchgeknallter Polizist". Mehrere Videos in den sozialen Medien zeigen die brutale Gewalt, mit der die Polizisten in Hongkong vorgehen. Mehr»
">

Britische Regierung bezeichnet Eskalation in Hongkong als „zutiefst verstörend“

Die britische Regierung ist "ernsthaft besorgt" über die anhaltende Gewalt und die Auseinandersetzungen zwischen Demonstranten und der Polizei in Hongkong. Mehr»
">

Wegen angeblicher Prügelei im Parlament: Polizei in Hongkong nimmt pro-demokratische Abgeordnete fest

Die Polizei in Hongkong hat am Samstag nach eigenen Angaben drei pro-demokratische Abgeordnete wegen ihrer Beteiligung an einer angeblichen Prügelei im Hongkonger Parlament im vergangenen Mai... Mehr»
">

Nach dem Tod eines Studenten: Hongkonger demonstrieren

Am Rande der Anti-Regierungsproteste in Hongkong ist ein junger Student in den Tod gestürzt. Die Hintergründe sind unklar. Für viele Anhänger der Protestbewegung steht dennoch fest: Die Polizei... Mehr»
">

Student in Hongkong nach Sturz bei Protesten gestorben

Ein Student war bewusstlos in einer Blutlache gefunden worden. Er lag in einem Parkhaus, in das Polizisten Tränengas gefeuert hatten. Mehr»
">

Grüne drängen die Bundesregierung wegen Hongkong zu mehr Druck auf China

Die Grünen drängen die Bundesregierung dazu, wegen der Auseinandersetzungen in Hongkong mehr Druck auf China auszuüben. Vor der Beratung eines entsprechenden Antrags am Donnerstag im Bundestag... Mehr»
">

Frankreich: Medien erklären Gelbwesten für gescheitert – diese haben aber nur die Taktik verändert

Im November feiert Frankreichs Gelbwesten-Bewegung ihren ersten Geburtstag. Die Teilnehmerzahlen bei Demonstrationen sind rückläufig, Medien erklären sie für tot. Tatsächlich haben sich die... Mehr»
">

Chinas Präsident spricht Hongkongs Regierungschefin Lam „großes Vertrauen“ aus

Die wichtigste Aufgabe der Regierung in Hongkong sei es, die "Gewalt und das Chaos zu beenden und die Ordnung wiederherzustellen", erklärt Chinas Präsident Xi Jinping. Er sprach der Hongkonger... Mehr»
">

Chaos in Hongkong: Polizei löst Versammlung gewaltsam auf – Mann beißt Stadtrat ins Ohr

Am Wochenende fanden wieder Proteste in Hongkong gegen den wachsenden Einfluss der Kommunistischen Partei Chinas statt. Einem Stadtrat wurde sogar ins Ohr gebissen. Mehr»
">

Das Recht auf Versammlungsfreiheit verteidigen: Zusammenstöße und Festnahmen in Hongkong

In Hongkong gingen trotz eines Demonstrationsverbots erneut die Menschen auf die Straße. Die Polizei setzte in mehreren Vierteln Tränengas und Wasserwerfer ein. Mehr»
">

Hongkong: KP Chinas zieht die Zügel an

Unruhe in Hongkong, Handelskrieg mit den USA und Widerstand in den eigenen Reihen: Chinas Kommunisten warnen vor Risiken und fordern mehr Linientreue. Hongkong versucht es jetzt mit Internetkontrolle. Mehr»
">

Hongkonger Aktivisten vermummen sich mit Halloween-Masken

Tränengas und Pfefferspray sind in Hongkong an der Tagesordnung. Immer wieder kommt es zu Gewalt zwischen Polizisten und Demonstranten. Mehr»