Der Linksstaat entlarvt – Ein Interview wie Dynamit

Epoch Times18. September 2018 Aktualisiert: 18. September 2018 20:42
Der junge Autor Benjamin Kaiser im Gespräch bei Heiko Schrang – es geht um die tatsächlichen großen Player, die Deutschland in den Abgrund stürzen.

Nach den Vorfällen von Chemnitz und Köthen wird nach dem Interview von Heiko Schrang mit dem jungen Autor Benjamin Kaiser jedem klar, wer die tatsächlichen großen Player sind, die im rasanten Tempo Deutschland in den Abgrund stürzen. Im neuen Video geht es um folgende Themen:

  • Warum sich die westliche Welt im freien Fall befindet
  • Die Massenmedien feiern die neue Vielfalt und gleichzeitig werden über Jahrhunderte gewachsene Strukturen wie Familie, Glaube und Nation zielgerichtet unterwandert und zerstört
  • Warum Menschen mit der falschen politischen Gesinnung durch die Massenmedien öffentlich an den Pranger gestellt werden
  • Wie Medienmacher, Politikern und transnationalen Lobbygruppen sich hinter der Fassade demokratischer Selbstbestimmung verstecken.

Trotz der vielen bekannten Gäste wie z.B. Lisa Fitz, Vera Lengsfeld und vielen anderen, entschied sich Heiko Schrang für einen derzeit noch unbekannten, aber sehr ambitionierten jungen Autor – Benjamin Kaiser – entschieden. Heiko Schrang gibt dem Buch „Kulturmarxismus“ das Prädikat wertvoll und nennt es wegweisend. Er nimmt es als erstes externes Buch mit in seinen Shop auf: Hier geht es zum Shop.

(ks)

 

Dieser Beitrag stellt ausschließlich die Meinung des Verfassers dar. Er muss nicht zwangsläufig die Sichtweise der Epoch Times Deutschland wiedergeben.
Mögen Sie unsere Artikel?
Unterstützen Sie EPOCH TIMES
HIER SPENDEN