Das Logo des umstrittenen chinesischen Tech-Riesen Huawei.Foto: DANIEL LEAL-OLIVAS/AFP via Getty Images

Huawei Mitarbeiter und Geheimagent wegen Spionage für China in Warschau angeklagt

Epoch Times20. November 2020 Aktualisiert: 25. November 2020 15:02
In Polen wurden am Mittwoch ein ehemaliger Geheimdienst-Agent und ein chinesischer Mitarbeiter von Huawei wegen Spionage für China angeklagt.

Laut der Nachrichtenagentur Reuters wurde am Dienstag beim Warschauer Bezirksgericht eine Anklage gegen den ehemaligen Geheimdienst-Agent, Piotr D., und den Mitarbeiter des Internetkonzerns Huawei, Weijing W., eingereicht. Das erklärte ein Sprecher des Ministeriums für die Koordination der polnischen Geheimdienste in einem Statement gegenüber der staatlichen Nachrichtenagentur PAP. 

Beide haben sich an Spionage beteiligt, welche die Interessen der Republik Polen verletzten“, hieß es im Statement. Die Anklage folgte nach Ermittlungen der polnischen Staatsanwaltschaft. 

Der Anwalt von Weijing W. sagte gegenüber Reuters, dass er und sein Mandant nicht alle Beweise gesehen hätten, aber das, was sie gesehen hätten, keinen Grund für eine Anklageerhebung darstelle. Der Anwalt von Piotr D. reagierte nicht auf Bitten um Stellungnahme. Huawei weigerte sich ebenfalls, eine Stellungnahme abzugeben.

Huawei entließ Weijing sofort nach seiner Verhaftung

2019 entließ Huawei Weijing W. einige Tage, nachdem polnische Sicherheitskräfte ihn festgenommen hatten. Die Entlassung begründete Huawei wie folgt: Die Angelegenheit habe das Unternehmen „in Verruf gebracht“ und seine „angeblichen Handlungen hätten keinen Bezug zum Unternehmen“.

Piotr D. war ein ehemaliger Agent des polnischen Inlandssicherheitsdienstes. Er arbeitete an einem Projekt, das von 2012-2015 an der Technischen Universität des polnischen Militärs, zum Schutz von Glasfasernetzwerken vor Hackern, durchgeführt wurde.

Die USA haben ihre Verbündeten ermutigt, beim Ausbau von 5G-Netzen keine Huawei-Ausrüstung zu verwenden, da sie zur Spionage genutzt werden können. Washington und Warschau unterzeichneten 2019 eine gemeinsame Erklärung, in der es heißt, dass Lieferanten von 5G-Netzwerkausrüstung einer strengen Prüfung unterzogen werden sollten, inwieweit Regierungen im Hintergrund daran beteiligt sind. US-Regierungsbeamte drängen die Verbündeten, China von der Beteiligung an 5G-Netzen auszuschließen.

Das englische Original erschien zuerst auf The Epoch Times mit dem Titel: Pole and Chinese Citizen Indicted in Warsaw for Spying. Die deutsche Bearbeitung erfolgte durch wj.

Mögen Sie unsere Artikel?
Unterstützen Sie EPOCH TIMES
HIER SPENDEN

Unsere Buchempfehlung

Alle Völker der Welt kennen den Teufel aus ihren Geschichten und Legenden, Traditionen und Religionen. Auch in der modernen Zeit führt er – verborgen oder offen – auf jedem erdenklichen Gebiet seinen Kampf gegen die Menschheit: Religion, Familie, Politik, Wirtschaft, Finanzen, Militär, Bildung, Kunst, Kultur, Medien, Unterhaltung, soziale Angelegenheiten und internationale Beziehungen.

Er verdirbt die Jugend und formt sich eine neue, noch leichter beeinflussbare Generation. Er fördert Massenbewegungen, Aufstände und Revolutionen, destabilisiert Länder und führt sie in Krisen. Er heftet sich - einer zehrenden Krankheit gleich - an die staatlichen Organe und die Gesellschaft und verschwendet ihre Ressourcen für seine Zwecke.

In ihrer Verzweiflung greifen die Menschen dann zum erstbesten „Retter“, der im Mantel bestimmter Ideologien erscheint, wie Kommunismus und Sozialismus, Liberalismus und Feminismus, bis hin zur Globalisierungsbewegung. Grenzenloses Glück und Freiheit für alle werden versprochen. Der Köder ist allzu verlockend. Doch der Weg führt in die Dunkelheit und die Falle ist bereits aufgestellt. Hier mehr zum Buch.

Jetzt bestellen - Das dreibändige Buch ist sofort erhältlich zum Sonderpreis von 50,50 Euro im Epoch Times Online Shop

Das dreibändige Buch „Wie der Teufel die Welt beherrscht“ untersucht auf insgesamt 1008 Seiten historische Trends und die Entwicklung von Jahrhunderten aus einer neuen Perspektive. Es analysiert, wie der Teufel unsere Welt in verschiedenen Masken und mit raffinierten Mitteln besetzt und manipuliert hat.

Gebundenes Buch: Alle 3 Bände für 50,50 Euro (kostenloser Versand innerhalb Deutschlands); Hörbuch und E-Book: 43,- Euro.

Weitere Bestellmöglichkeiten: Bei Amazon oder direkt beim Verlag der Epoch Times – Tel.: +49 (0)30 26395312, E-Mail: [email protected]

Kommentieren
Werte Leserinnen und Leser,
Ihre Kommentare sind uns willkommen, bitte lesen Sie vorher die Netiquette HIER.
Die Kommentare durchlaufen eine stichprobenartige Moderation.
Beiträge können gelöscht oder Teilnehmer können gesperrt werden.
Bitte bleiben Sie respektvoll und sachlich.

Ihre Epoch Times-Redaktion