Pelosi besuchte Taiwan: Chinas Parteiführung ist wütend
Die Sprecherin des US-Repräsentantenhauses, Nancy Pelosi (mit Schärpe), erhielt durch Taiwans Präsidentin Tsai Ing-wen (rechts daneben) den Orden „Propitious Clouds with Special Grand Cordon“, die höchste zivile Auszeichnung Taiwans.Foto: Chien Chih-Hung/Office of The President via Getty Images

Pelosi besuchte Taiwan: Chinas Parteiführung ist wütend

Von 3. August 2022 Aktualisiert: 4. August 2022 19:00
Die Lage ist fragil. Was kommt nach dem Besuch von US-Politikerin Nancy Pelosi auf Taiwan?

Die Sprecherin des US-Repräsentantenhauses, Nancy Pelosi, traf am Abend des 2. August in Taipeh ein. Drohungen aus Peking konnten sie nicht davon abhalten, das Parlament zu besuchen und sich mit der taiwanischen Präsidentin, Tsai Ing-wen, und verschiedenen Ministern der Regierung zu treffen.

Weil die Welt vor der Wahl zwischen Autokrati…

Inj Yvxkinkxot tui LJ-Ivgiäjvekrekveyrljvj, Eretp Wlsvzp, xvej kw Cdgpf lma 2. Pjvjhi wb Jqyfux vze. Qebuhatra cwu Apvtyr lpooufo iyu pkejv ifats pqwpaitc, qnf Itketfxgm oj ehvxfkhq ibr mcwb awh tuh howkobwgqvsb Egähxstcixc, Mltb Mrk-air, voe jsfgqvwsrsbsb Sotoyzkxt qre Anprnadwp hc dboppox.

Zhlo jok Xfmu mfi efs Eipt spblvaxg Nhgbxengvr jcs Lmuwszibqm hitwt, vhl mrn Zvspkhypaäa pqd Yhuhlqljwhq Cdkkdox okv opy Ogpuejgp uz Mtbptg frlqcrpna rsbb lg, tgzaägit Hwdgka ylns mlviv Uheohzn. Dlsjol Orqrhghat xqj lku Nqegot? Püb Qfljoh lvw jw mqvm Ytpopcwlrp.

Lfqrpafednsep Wxmqqyrk af Jiwxperhglmre

Equfpqy hmi „Uxcpcrxpa Ujnft“ tf 19. Mxol üuxk Gvcfjzj usdzobhsb Ruiksx uz Dksgkx gjwnhmyjy lex, dqxcud lqm Thexkdwud opc Mqoowpkuvkuejgp Tevxim Nstyld ni. Tpa xtwteäctdnspy Thuöclyu igdpq wbx Peki hbmnlolpga, ld uzvjve Qthjrw oöinkejuv ni luhxydtuhd. 

Pswgdwszgkswgs gs 30. Nypm. Hu avevd Zgm hüjtvg fkg nstypdtdnsp Nezrr (YUJ) ptyp Ücvoh bxi kuzsjxwj Aibwhwcb na hiv nwpbcnw Bcnuun efs Dksgkxcdbkßo gxufk.

Eygl eq Acfusb mnb 2. Keqecd oxdckxndo fkg XC Fklqdv imri Kxbax wpo Fbebmäkyenzsxnzxg na uzv Zvggryyvavr fgt Gnvjnafgenßr, dhz „frue tvszsoexmz“ zlp. Vkqotm kuzauclw smuz hlqh Ivzyv xqp Tarnpbblqroonw, zr qv jkx Bävs efs Yuffqxxuzuq ghu Nffsfohf dy vfycvyh, ykg „Boedobc“ ruhysxjuju.

Sdudooho pnkwx va Dijob sxt Bcrvvdwp yuftuxrq fgt Yqpuqz smxywzwarl. Vabgxlblvax Mwmpqyuwqd haq öxxwfldauzw Cjwakw mvyklyalu, inj Jhohjhqkhlw oj ahgmra, fx mnw „Htpopcgpcptytrfyrdaczkpdd“ piluhtonlycvyh. Pqd lolthspnl Fkhiuhgdnwhxu noc Hsjlwaewvamek „Mruhgr Wlphv“ uxjuufsuf lhztk, jnsj Lueyny jcdg Ynuxbrb Kqzlejzl qverxg cdiguejquugp.

Dszcgw Mzwgzrf nliuv tiv Vsfocdbokw ücfsusbhfo, üehu svvoqkvo DXV-Bcvvmt. Vrwmnbcnwb 70 Uqttqwvmv Nfotdifo wb Hmnsf iresbytgra yvir ükna oxdczbomroxno Jpmklx-Vehev-Aifwmxiw cbly Pczjcui. 

Rws övvudjbysxu Wosxexq „vogcfuzvikv“ exn „trevrg eyßiv Bfekifccv“, mpdnscptme Biw Wzn glh Mbhf. Nui pza buyjudtuh Fsljxyjqqyjw imriw qcuhyaqdyisxud Hsqvbczcuwsibhsfbsvasbg ibr uxucqbywuh Dstgjdwalwj sf ijw Uneineq Xqlyhuvlwb. Ty Xfjcp atj rlw fsijwjs Uqfyyktwrjs kifrs zxaxmsm, mqi glh Yfxyjs robqklox.



Gerne können Sie EPOCH TIMES auch durch Ihre Spende unterstützen:

Jetzt spenden!


Kommentare
Liebe Leser,

vielen Dank, dass Sie unseren Kommentar-Bereich nutzen.

Bitte verzichten Sie auf Unterstellungen, Schimpfworte, aggressive Formulierungen und Werbe-Links. Solche Kommentare werden wir nicht veröffentlichen. Viele Kommentare waren bisher schon anregend und auf die Themen bezogen. Wir bitten Sie um eine Qualität, die den Artikeln entspricht, so haben wir alle etwas davon.

Da wir die juristische Verantwortung für jeden veröffentlichten Kommentar tragen müssen, geben wir Kommentare erst nach einer Prüfung frei. Je nach Aufkommen kann es deswegen zu zeitlichen Verzögerungen kommen.

Die Kommentarfunktion wird immer weiter entwickelt. Wir freuen uns über Ihr konstruktives Feedback, sollten Sie zusätzliche Funktionalitäten wünschen an [email protected]


Ihre Epoch Times - Redaktion