Chinesisches Schriftzeichen für Krieg: Zhan Zheng

Chinesisches Schriftzeichen: Krieg

Von 9. September 2013

Die Kombination der chinesischen Schriftzeichen 戰爭(Zhan Zheng) steht für Krieg, manchmal auch nur das erste Zeichen allein戰 (Zhan).

Das Zeichen 甲 (jiǎ) auf der linken unteren Seite von 戰 ist das Zeichen für die Rüstung, während 戈 (gē) auf der rechten Seite sich auf eine Hellebarde, Speer oder Lanze bezieht, und es ist auch der Name einer alten Streitaxt.

Die Zeit der Streitenden Reiche (475 – 221 v. Chr.) in China war eine Ära, die von Kriegen gekennzeichnet war. Gewalt, Chaos und Auflösung wird als 戰國時代 (Zhan guó shí DAI) oder einfach 戰國 (Zhan guó) auf Chinesisch bezeichnet.

Das zweite Zeichen von 戰爭 (Zhan Zheng), 爭 (Zheng), bedeutet, zu kämpfen oder zu streiten. Es wird allgemein in Zeichenkombinationen verwendet, die die Bedeutung des Kampfes, des Strebens und der Meinungsverschiedenheiten vermitteln, wie爭奪 (Zheng Duo), um zu kämpfen oder zu kämpfen; 競爭 (Jing Zheng), zu konkurrieren, und 爭執 (Zheng Zhi) oder 爭論 (Zheng Lun), zu argumentieren, Streit oder Debatte.

 



Gerne können Sie EPOCH TIMES auch durch Ihre Spende unterstützen:

Jetzt spenden!


Kommentare
Liebe Leser,

vielen Dank, dass Sie unseren Kommentar-Bereich nutzen.

Bitte verzichten Sie auf Unterstellungen, Schimpfworte, aggressive Formulierungen und Werbe-Links. Solche Kommentare werden wir nicht veröffentlichen. Dies umfasst ebenso abschweifende Kommentare, die keinen konkreten Bezug zum jeweiligen Artikel haben. Viele Kommentare waren bisher schon anregend und auf die Themen bezogen. Wir bitten Sie um eine Qualität, die den Artikeln entspricht, so haben wir alle etwas davon.

Da wir die Verantwortung für jeden veröffentlichten Kommentar tragen, geben wir Kommentare erst nach einer Prüfung frei. Je nach Aufkommen kann es deswegen zu zeitlichen Verzögerungen kommen.


Ihre Epoch Times - Redaktion