Die Zahl der Ausländer steigt und steigt – innerhalb von vier Jahren um drei Millionen

Mittlerweile kommt auf 3,3 Deutsche ein Mensch mit Migrationshintergrund – die Zusammensetzung der deutschen Bevölkerung ändert sich. Jürgen Fritz weist in seinem Artikel auch darauf hin, dass "helfen" und "jemanden bei sich aufnehmen" zwei verschiedene Dinge sind.
Text Version lesen
Kommentieren
Werte Leserinnen und Leser,
Ihre Kommentare sind uns willkommen, bitte lesen Sie vorher die Netiquette HIER.
Die Kommentare durchlaufen eine stichprobenartige Moderation.
Beiträge können gelöscht oder Teilnehmer können gesperrt werden.
Bitte bleiben Sie respektvoll und sachlich.

Ihre Epoch Times-Redaktion