„Silvester in Berlin – Welcome 2015“ im Live-Stream, heute, 31.12., ab 21.45 Uhr, kostenlose Live-Übertragung online vom Brandenburger Tor + ZDF Gewinnspiel

Epoch Times31. Dezember 2014 Aktualisiert: 4. Mai 2019 20:10

Vom Brandenburger Tor bis zur Siegessäule erstreckt sich alljährlich Deutschlands größte Silvesterparty und eine der größten Open-Air-Partys weltweit auf einer der schönsten und bekanntesten Straßen der Welt, der Straße des 17. Juni. Eine Million Feierwütige drängeln sich auf zwei Kilometern zwischen Showbühnen, Fress- und Alkbuden und kommen sich zwangsläufig körperlich nahe. Journalisten aus aller Welt, nationale und internationale TV-Sender machen Silvester in Berlin zu der Feier zum Jahreswechsel. Übertragen wird das Ganze auf sieben Videoleinwänden. Über 100 Catering-Stationen verhelfen bei sattem Sound zu satten Besuchern.

Wie im Vorjahr mischen sich Andrea Kiewel und Alexander Mazza unters Volk und präsentieren den DJ-Tower und auf drei Bühnen über 260 nationale und internationale Acts wie Mark Forster, Annett Louisan, Marquess und das Staatliche Russische Ballett Moskau – bis um 0.00 Uhr ein spektakuläres Höhenfeuerwerk, ein Megafeuerwerk von sage und schreibe 11 Minuten alles in den Schatten stellt. 6.000 Feuerwerkskörper werden die Neujahrsbotschaft an nächtlichem Himmel erstrahlen lassen. Dazu werden David Garrett und Mezzosopranistin Katherine Jenkins gemeinsam auftreten und das Russische Staatsballett tanzen.

ZDF wird die Silvesterparty in Berlin von 21.45, 31.12.2014 bis 0.45 Uhr, 1.1.2015, im Free-TV live übertragen.

Hier direkt zum Live-Stream der Live-Übertragung der Silvesterparty vom Brandenburger Tor in Berlin

Kurze News zu den Vorbereitungen in Berlin von TV Berlin:

https://youtube.com/watch?v=TxaEUaJlmbc

Als Gäste werden auftreten:

Annett Louisan
Bellini
Ben Jaimen
David Garrett
David Hasselhoff
Musical ‚Falco meets Mercury’
Hermes House Band
Jimmy Sommerville
Juli
Katherine Jenkins
Laith Al-Deen
Magic Affair
Mark Forster
Marlon Roudette
Marquess
Nino de Angelo
Remo
Roland Kaiser
Staatliches Russisches Ballett Moskau
The Baseballs
TNT
Tokio Hotel
Tony Christie

Ein erstes Line-up:

18.30 Uhr:             Warm up mit Live-Bands und DJ’s
19.00 Uhr:             Peer Kusmagk eröffnet das Bühnenprogramm unter dem Motto: „Welcome 2015“
21.45 Uhr:             Beginnt die große ZDF-Live-Übertragung
21.45 – 23.00 Uhr:  Howard Carpendale, Hermes House Band Int., Annett Louisan, Tony Christie, Laith Al-Deen, Mark Forster, Katherine Jenkins, Juli, Jimmy Somerville, Musical ‚Falco meets Mercury‘
23.00 – 01.00 Uhr: Marlon Roudette, Nino De Angelo, Tokio Hotel, Roland Kaiser, David Hasselhoff, David Garrett, The Baseballs, Marquess, Magic Affair & Franca Morgano, Remo
00.00 Uhr:             Das große Höhenfeuerwerk
00.30 Uhr:             Die große Party der DJ’s

Alle Angaben von Zeiten und Künstlern sind ohne Gewähr und können sich bis zur Show ändern.  

Direkt zum Live-Stream der größten Silvesterparty in der Welt

Vor-Ort-Hinweise: Das Programm und die Übertragungen werden trotz Regens durchgeführt. Lediglich bei Sicherheitsbedenken können diese abgesagt bzw. abgebrochen werden.

Aus Sicherheitsgründen kann es frühzeitig zu einem Einlassstopp kommen. Es wird empfohlen, bis 19 Uhr das Gelände zu betreten. Wetterbedingt könnte es sogar schon früher keinen Eintritt mehr geben. Letztendlich entscheidet dies aber der Veranstalter.

In unmittelbarer Nähe der Veranstaltung gibt es keine Parkmöglichkeiten. Öffentliche Haltestellen in Umgebung sind: Bellevue, Tiergarten, Friedrichstraße, Kochstraße und der Potsdamer Platz.

 

FAQs zum Event:

  • Eintritt

  • Der Eintritt zu Silvester am Brandenburger Tor ist kostenlos. Es müssen daher keine Tickets / Eintrittskarten gekauft werden. Die Eingänge entnehmen Sie dem Lageplan. (Eingänge zur Partymeile: Ebertstraße/Scheidemannstraße, Ebertstraße/Behrenstraße, Yitzhak-Rabin-Straße, Bellevueallee/Kleiner Stern, Straße des 17. Juni/Großer Stern)
  • Öffnungszeiten

  • Die Meile öffnet am 30. Dezember von 12:00 – 20:00 Uhr und am 31. Dezember ab 12:00 Uhr.
  • Sicherheit

  • Es werden an den Eingängen aus Sicherheitsgründen Personenkontrollen durchgeführt. Feuerwerkskörper jeglicher Art sind auf dem Veranstaltungsgelände strengstens verboten. Das Mitbringen von scharfen, spitzen Gegenständen sowie solchen, die als Waffe benutzt werden können ist verboten. Auch Glasflaschen sind nicht erlaubt.
  • Verbotene Gegenstände

  • – Waffen jeder Art auch die Gegenstände, die als Waffen, Hieb-, Stoß und Stichwaffen oder als Wurfgeschosse Verwendung finden.
    – Gassprühdosen, ätzende, brennbare, färbende Substanzen oder Gefäße mit Substanzen die die Gesundheit beeinträchtigen oder leicht entzündbar sind (Ausnahme: handelsübliche Taschenfeuerzeuge)
    – Flaschen, Becher, Krüge, Dosen oder sonstige Gegenstände, die aus Glas oder einem anderen zerbrechlichen, splitternden oder besonders hartem Material hergestellt sind.
    – Sperrige Gegenstände wie Leitern, Hocker, (Klapp-)Stühle, Kisten, große Taschen, Rucksäcke, Reisekoffer.
    – Feuerwerkskörper, Leuchtkugeln, Rauchpulver und –bomben oder andere pyrotechnischen Gegenstände.
    – Fahnen- oder Transparentstangen, die länger als 1m oder deren Durchmesser größer als 3cm ist, sowie „Doppelhalter“ (mitgebrachte bzw. zugelassene Fahnen und Transparente müssen von Ihrem Material unter den Begriff „schwer entflammbar“ fallen).
    – Größere Mengen von Papier oder Papierrollen
    – Mechanisch betriebene Lärminstrumente wie z.B. Megaphone, Gasdruckfanfaren
    – Alkoholische Getränke aller Art
    – Tiere
    – Laser-Pointer
  • Gastronomie

  • Auf der Veranstaltung finden Sie ein großes Angebot verschiedener Speisen und Getränke.
  • Sitzplätze / Überdachung

  • Silvester in Berlin ist eine Open-Air Veranstaltung. Auf der Veranstaltungsfläche gibt es außer den Zelten und Sonnenschirmen der Gastronomieeinrichtungen keine Überdachung. Eine Reservierung dieser ist nicht möglich.
  • Fundsachen

  • Bitte wenden Sie sich an die Polizeiwache auf dem Gelände.
  • Programm

  • Das internationales Bühnenprogramm mit Musikstars, Live-Acts, bekannten Rock- und Pop-Bands sowie DJ’s garantiert mit Unterstützung von TV- und Radiopartnern ununterbrochene Unterhaltung bis in die frühen Morgenstunden – für jede Zielgruppe und Altersklasse

Partystimmung schon seit Dienstag Nachmittag…

30. Dezember 2014, geöffnet von 12 – 20 Uhr

16:00 Uhr – Probe Ben Jaimen
17:00 Uhr – Probe TNT
17:30 Uhr – Probe Magic Affair
18:30 Uhr – Probe Musical ‚Falco meets Mercury’
19:00 Uhr – Probe Laith Al-Deen
19:15 Uhr – Probe Staatliches Russisches Ballet Moskau

31. Dezember 2014, geöffnet ab 12 Uhr

13:30 Uhr – Probe Jimmy Sommerville
13:50 Uhr – Probe Annett Louisan
14:10 Uhr – Probe Roland Kaiser
14:30 Uhr – Probe Tokio Hotel
14:50 Uhr – Probe David Garrett
15:15 Uhr – Probe Katherine Jenkins
15:35 Uhr – Probe Marquess
16:00 Uhr – Probe Mark Forster
16:20 Uhr – Probe Tony Christie
16:35 Uhr – Probe Marlon Roudette
17:00 Uhr – Probe Howard Carpendale
17:15 Uhr – Nino de Angelo
17:35 Uhr – The Baseballs
17:50 Uhr – Probe Juli
18:10 Uhr – Hermes House Band
18:30 Uhr – Probe Remo
18:50 Uhr – Probe Hitradio

ZDF-Gewinnspiel noch bis 31.12.2014, 24 Uhr

Gewinnen Sie mit dem ZDF und Opel einen von zwei neuen Opel Corsa Color Edition mit Infotainmentsystem IntelliLink, automatischem Parkassistent und beheizbarem Lenkrad. Sie wollen mit einem neuen Auto ins Jahr 2015 starten? Dann beantworten Sie einfach folgende Frage:

Wo beginnt zuerst das neue Jahr? A) Deutschland B) Neuseeland

Schicken Sie die richtige Antwort, Ihren Namen und eine Kontaktadresse per E-Mail an [email protected]

Teilnahmebedingungen: Der Rechtsweg ist ausgeschlossen. ZDF-Mitarbeiter und ihre Angehörigen dürfen nicht am Gewinnspiel teilnehmen. Einsendeschluss ist Mittwoch, der 31. Dezember 2014, 24 Uhr. Die Gewinner werden noch in der Sendung benannt und anschließend schriftlich benachrichtigt. Mit der Teilnahme am Gewinnspiel räumen Sie das Recht zur Weitergabe der Gewinnerdaten an die Adam Opel AG ein. Eine Barauszahlung des Gewinns ist nicht möglich.

(sm)



Gerne können Sie EPOCH TIMES auch durch Ihre Spende unterstützen:

Jetzt spenden!


Kommentare
Liebe Leser,

vielen Dank, dass Sie unseren Kommentar-Bereich nutzen.

Bitte verzichten Sie auf Unterstellungen, Schimpfworte, aggressive Formulierungen und Werbe-Links. Solche Kommentare werden wir nicht veröffentlichen. Viele Kommentare waren bisher schon anregend und auf die Themen bezogen. Wir bitten Sie um eine Qualität, die den Artikeln entspricht, so haben wir alle etwas davon.

Da wir die juristische Verantwortung für jeden veröffentlichten Kommentar tragen müssen, geben wir Kommentare erst nach einer Prüfung frei. Je nach Aufkommen kann es deswegen zu zeitlichen Verzögerungen kommen.

Die Kommentarfunktion wird immer weiter entwickelt. Wir freuen uns über Ihr konstruktives Feedback, sollten Sie zusätzliche Funktionalitäten wünschen an [email protected]


Ihre Epoch Times - Redaktion