Wahlumfrage von Forsa: CDU/CSU verliert, Grüne gewinnen

Epoch Times22. Dezember 2018 Aktualisiert: 22. Dezember 2018 21:02
In der aktuellen Wahlumfrage verliert die CDU/CSU leicht an Boden und kommt nun auf 31 Prozent. Darauf folgen die Grünen mit 20 Prozent.

Die Union hat in der neuesten Forsa-Umfrage ihren Höhenflug nach dem Hamburger CDU-Parteitag vorerst gestoppt. Laut der Erhebung für RTL und n-tv, die am Samstag veröffentlicht wurde, kommen CDU/CSU auf 31 Prozent und haben damit einen Prozentpunkt weniger als vor einer Woche.

Die SPD verliert ebenfalls einen Punkt und kommt auf 14 Prozent, FDP und Linke bleiben jeweils bei 8 Prozent, die Grünen legen wieder einen Punkt auf 20 Prozent zu.

Die AfD gewinnt ebenfalls einen Zähler und kommt auf 13 Prozent, die Sonstigen bleiben unverändert bei 6 Prozent. Für die Erhebung wurden vom 17. bis 21. Dezember insgesamt 2.504 Personen befragt. (dts)

Mögen Sie unsere Artikel?
Unterstützen Sie EPOCH TIMES
HIER SPENDEN