Wegen „Umweltsau”-Lied vom WDR: Proteste und Auseinandersetzungen in Köln – Vier Verletzte

Epoch Times4. Januar 2020 Aktualisiert: 5. Januar 2020 12:23
Vor dem Hintergrund des WDR-Liedes "Meine Oma ist ne alte Umweltsau" hat es in Köln erneut Proteste und dabei auch Zusammenstöße von Demonstranten gegeben.

Vor dem Hintergrund des inzwischen zurückgezogenen WDR-Liedes „Meine Oma ist ne alte Umweltsau“ hat es am Samstag in Köln erneut Proteste und dabei auch Auseinandersetzungen zwischen links- und rechtsorientierten Demonstranten gegeben. Vier Demonstranten wurden leicht verletzt, ein Mann wurde in Gewahrsam genommen, wie die Polizei mitteilte.

Die Kölner Polizei erteilte nach eigenen Angaben acht Platzverweise wegen Verstößen gegen das Vermummungsverbot sowie wegen andauernder Beleidigungen. In 20 Fällen leiteten die Beamten Ermittlungen unter anderem zu Körperverletzungen, Sachbeschädigungen, Widerstands gegen Polizeibeamte, Verstoßes gegen das Waffengesetz und Diebstahls ein. Ein Streifenwagen sei beschädigt worden.

Bei dem Festgenommenen handelt es sich den Angaben zufolge um einen 48-Jährigen, der versuchte Menschen anzugreifen, die zur der Kundgebung gehen wollten. Bei ihm fanden die Polizisten demnach ein Messer sowie einen Presseausweis. Die Ermittlungen dazu dauerten an, hieß es.

Laut Polizei hatten sich am Vormittag zunächst Teilnehmer einer Versammlung der AfD-Kreisgruppe Köln sowie Teilnehmer von Gegenkundgebungen mehrerer Aktionsbündnisse, unter anderem Köln gegen Rechts, in der Stadt versammelt. Mit dem Versuch, Teilnehmer einer für den Nachmittag angemeldeten Versammlung einer Privatperson aus dem politisch rechten Spektrum, daran zu hindern, zum Kundgebungsort zu gehen, „schwelten die Konflikte weiter“, teilte die Polizei weiter mit.

Am Nachmittag beendeten die Versammlungsleiter die Kundgebungen dann. Kurz danach kam es laut Polizei aber zu einer weiteren Auseinandersetzung zwischen links- und rechtsorientierten Versammlungsteilnehmern. Polizisten schritten ein, stellten ein Messer sicher und leiten ein Ermittlungsverfahren wegen gefährlicher Körperverletzung ein.

Zuvor hatte es in Köln bereits Proteste gegen das vom WDR-Kinderchor gesungene Satire-Lied gegeben. Das vom WDR 2 produzierte Video war Ende Dezember zunächst auf Facebook veröffentlicht und nach heftiger Kritik im Netz wieder gelöscht worden.

In dem Lied sang ein Dortmunder Kinderchor zur Melodie von „Meine Oma fährt im Hühnerstall Motorrad“ unter anderem die Zeilen: „Meine Oma fährt mit ‚m SUV beim Arzt vor, beim Arzt vor, beim Arzt vor. Überfährt dabei zwei Opis mit Rollator.“ Am Ende war „We will not let you get away with this“ (Wir werden euch das nicht durchgehen lassen) zu hören – ein Zitat der schwedischen Klimaaktivistin Greta Thunberg. Der Sender entschuldigte sich anschließend für den Song. (afp)

Mögen Sie unsere Artikel?
Unterstützen Sie EPOCH TIMES
HIER SPENDEN

Eine Buchempfehlung vom Verlag der Epoch Times

Wer hat die Weltherrschaft? Wir leben in einer Zeit des Umbruchs. Immer klarer wird, dass die Geschichte der Menschheit nicht so ablief, wie sie heutzutage gelehrt wird. Das Buch „Wie der Teufel die Welt beherrscht“ gibt die lange gesuchten Antworten.

„Kapitalismus abschaffen“? „Wohnungsgesellschaften enteignen“? Familie auflösen? Keinen Wohlstand und keine Kinder mehr wegen des Klimas? Frühsexualisierung? Solche Gedanken sind in Politik, Medien und Kultur populärer denn je. Im Kern drücken sie genau das aus, was einst schon Karl Marx und seine Anhänger der gesamten Menschheit aufzwingen wollten.

Der Kommunismus hat im 20. Jahrhundert hunderte Millionen Menschen physisch vernichtet, heute zielt er auf ihre Seelen. Bei vielen Menschen blieb glücklicherweise die der menschlichen Natur innewohnende Güte erhalten – was den Menschen die Chance gibt, sich vom Einfluss des „Gespenst des Kommunismus“ zu befreien.

Hier weitere Informationen und Leseproben.

ISBN Band 1: 978-3-9810462-1-2, Band 2: 978-3-9810462-2-9, Band 3: 978-3-9810462-3-6, Drei Bände 1-3: 978-3-9810462-6-7. Einzeln kostet jeder Band 19,90 Euro (zzgl. 2,70 Euro Versandkosten), alle drei Bände gemeinsam sind im Moment noch zum Sonderpreis von 50,50 Euro (kostenloser Versand innerhalb Deutschlands) zu erwerben. Das Buch hat insgesamt 1008 Seiten und über 1200 Stichworte im Indexverzeichnis.

Bestellmöglichkeiten: Das dreibändige Buch ist sofort erhältlich in unserem neuen Online-Buch-Shop, bei Amazon oder direkt beim Verlag der Epoch Times – Tel.: +49 (0)30 26395312, E-Mail: [email protected]

Das Buch gibt es auch als E-Book und als Hörbuch

Das E-Book gibt es in den Formaten PDF, EPUB oder MOBI. Das Hörbuch bieten wir im MP3-Format zum Download an. Einzeln kostet jeder Band 17,90 Euro, alle drei Bände sind im Moment noch zum Sonderpreis von 43,00 Euro zu erwerben. E-Books und Hörbücher sind in unserem neuen Online-Buch-Shop oder direkt beim Verlag der Epoch Times bestellbar – Tel: +49 (0)30 26395312, E-Mail: [email protected]