Berger gewinnt erstes Golf-Turnier nach Corona-Pause

Epoch Times15. Juni 2020 Aktualisiert: 15. Juni 2020 0:39
Golfprofi Daniel Berger hat das erste Turnier der PGA Tour nach der dreimonatigen Corona-Pause gewonnen. Der 27 Jahre alte Amerikaner holte sich seinen dritten Karriere-Sieg im Stechen gegen seinen Landsmann Collin Morikawa.Am vierten Tag der…

Golfprofi Daniel Berger hat das erste Turnier der PGA Tour nach der dreimonatigen Corona-Pause gewonnen. Der 27 Jahre alte Amerikaner holte sich seinen dritten Karriere-Sieg im Stechen gegen seinen Landsmann Collin Morikawa.

Am vierten Tag der Charles Schwab Challenge im texanischen Fort Worth spielte Berger eine 66er-Runde und kam damit wie Morikawa auf insgesamt 265 Schläge.

Deutschlands Golf-Idol Bernhard Langer war auf dem Par-70-Kurs nach zwei Tagen am Cut gescheitert und vorzeitig ausgeschieden. Bis auf Tiger Woods schlug fast die komplette Welt-Elite beim mit 7,5 Millionen Dollar dotierten Turnier ab: 16 Spieler der Top 20 der Weltrangliste waren am Start.

Ein 37 Seiten starkes Rückkehr-Konzept regelt den Betrieb auf der lukrativen US-Tour nach der Corona-Pause. Die Spieler und deren Caddies werden mehrfach auf das Coronavirus getestet, die Hygienemaßnahmen sind stark erhöht und Zuschauer dürfen nicht auf den Golfplatz. (dpa)

Mögen Sie unsere Artikel?
Unterstützen Sie EPOCH TIMES
HIER SPENDEN