Schlagwort

China

Peking protestiert gegen „unmenschliche“ Behandlung von Huawei-Finanzchefin

Peking hat gegen die "unmenschliche" Behandlung der in Kanada festgehaltenen Finanzchefin des chinesischen Telekommunikationsriesen Huawei, Meng Wanzhou, protestiert. Mehr»

Keine Menschenrechte im kommunistischen China: 70 Jahre Menschenrechtserklärung, 69 Jahre Unterdrückung, 19 Jahre Verfolgung

"Alle Menschen sind frei und gleich an Würde und Rechten geboren", heißt es in Artikel 1 der Allgemeinen Erklärung der Menschenrechte, die vor 70 Jahren verabschiedetet wurde. Die Kommunistische... Mehr»

Amnesty: China lehnt wichtige Menschenrechtsstandards „grundsätzlich“ ab

Der Generalsekretär von Amnesty International in Deutschland hat Peking schwerwiegende Attacken gegen die Menschenrechte vorgeworfen. Mehr»

China bestellt nach Festnahme von Huawei-Finanzchefin US-Botschafter ein

Nach der Festnahme der Finanzchefin des chinesischen Telekommunikationsriesen Huawei hat Peking den US-Botschafter einbestellt. Vize-Außenminister Le Yucheng forderte die sofortige Aufhebung des... Mehr»

China bestellt nach Festnahme von Huawei-Finanzchefin Kanadas Botschafter ein

Die Finanzchefin des chinesischen Telekommunikationsriesen Huawei wurde letzten Samstag in Vancouver festgenommen. Nun hat Peking den kanadischen Botschafter eingestellt. Mehr»

26-jährige Mexikanerin ist die neue „Miss World“

118 Frauen haben um den Titel der "Miss World" gekämpft. Vanessa Ponce de Leon aus Mexiko konnte sich schließlich durchsetzen. Es sollte nicht ihr einziger Titel bleiben. Mehr»

Chinesische Sonde startet historische Reise zur Rückseite des Mondes

China hat die Sonde Chang'e 4 zur Erkundung der abgewandten Seite des Mondes ins All geschickt. Eine Rakete vom Typ Langer Marsch 3B mit dem Rover an Bord startete vom Weltraumbahnhof im... Mehr»

„Verschwörung zum Betrug“: Huawei-Finanzchefin droht in den USA über 30-jährige Haftstrafe

Der in Kanada festgenommenen Huawei-Finanzchefin droht in den USA wegen Verstoßes gegen die Iran-Sanktionen eine über 30-jährige Haftstrafe. Das sagte ein Rechtsvertreter Kanadas bei einer... Mehr»

Tschechiens Geheimdienst sieht sich im Kampf gegen russische Agenten erfolgreich

Der tschechische Inlandsgeheimdienst BIS hat nach eigenen Angaben in den vergangenen fünf Jahren dutzende russische und chinesische Agenten daran gehindert, ihre Aktivitäten fortzusetzen. Mehr»

Kuba baut Beziehungen zu Russland und zum kommunistischen Block wieder auf

Gastautor Trevor Loudon erforscht seit Jahren die Politik der kommunistischen Parteien und Staaten. In einem Kommentar für die Epoch Times beschreibt er, wie Kuba seine alten Beziehungen wieder... Mehr»

Huawei sieht sich zunehmend massiven Sicherheitsbedenken ausgesetzt

Der chinesische Technologiekonzern Huawei sieht sich zunehmend massiven Sicherheitsbedenken ausgesetzt. Die EU-Kommission stellte klar, dass sie Firmen wie Huawei als Sicherheitsrisiko sehe. Mehr»

Bis zu 15.000 Dollar für eine Frau: Tausende Frauen und Mädchen aus Myanmar nach China verkauft

Rund 7500 Frauen und Mädchen aus Myanmar sind offenbar für Zwangsehen nach China verkauft worden. Für besonders junge Frauen müssen chinesische Männer demnach bis zu 15.000 Dollar (13.200 Euro)... Mehr»

„Wir sollten besorgt sein“: EU-Kommission sieht chinesische Firmen wie Huawei als Sicherheitsrisiko

Die EU-Kommission sieht chinesische Technologiefirmen als Sicherheitsrisiko. Denn die Unternehmen wie etwa Huawei müssten bei der Entwicklung von Produkten "mit ihren Geheimdiensten... Mehr»

Selbstmord? Chinesischer Spitzenphysiker aus Silicon Valley plötzlich verstorben – Verdacht auf Technologiespionage

Zhang Shoucheng war ein renommierter Physiker an der Stanford University mit einer Reihe von akademischen Preisen. Mit nur 55 Jahren ist Zhang nun verstorben. Mehr»

Steinmeier beklagt: China hat sich nicht zur Demokratie entwickelt

Deutschland habe lange Zeit erwartet, dass China dem Westen immer ähnlicher werde und sich zu einer liberalen Demokratie entwickle. "Die Erwartungen haben sich nicht erfüllt," so Bundespräsident... Mehr»

Cybersicherheit: Japan verbietet bei öffentlichen Aufträgen Technik von chinesischen Herstellern Huawei und ZTE

Auch Japan aus Gründen der Cybersicherheit bei öffentlichen Ausschreibungen keine Produkte der chinesischen Hersteller Huawei und ZTE mehr akzeptieren. Mehr»

Chinas Systemversagen – Strategische Niederlage bei Mikrochips im Handelskrieg China vs USA

Dr. Cheng Xiaonong, früher Berater des ehemaligen KPCh Vorsitzenden Zhao Ziyang, kennt das chinesische System von innen. Er analysiert in diesem Artikel, am Beispiel der Mikrochip-Industrie, warum... Mehr»

Festnahme von Huawei-Managerin schlägt hohe Wellen

Die Festnahme der Huawei-Finanzchefin in Kanada schlägt hohe Wellen. Die Börsenkurse sackten in den Keller. Mehr»

China setzt US-Forderungen nach Handelserleichterungen „sofort“ um

Im Handelskonflikt zwischen den USA und China ist eine Eskalation vorerst vom Tisch: Peking werde die mit Washington auf dem G20-Gipfel vereinbarten Handelserleichterungen "sofort" umsetzen, sagte der... Mehr»

Finanzchefin von chinesischem Konzern Huawei in Kanada festgenommen

In Kanada ist auf Betreiben der USA die Finanzchefin des chinesischen Telekommunikationsriesen Huawei festgenommen worden. Medienberichten zufolge wird Meng Wanzhou verdächtigt, gegen US-Sanktionen... Mehr»
Werbung ad-infeed3