Schlagwort

China

">

Corona-Pandemie im Newsticker: Zwei Millionen Masken aus China in Berlin eingetroffen – Italienischer Bürgermeister will alle Einwohner testen lassen

Ausgangssperren, Kontaktverbote, Quarantäne – weltweit. Die Entwicklungen zur Corona-Pandemie im Newsticker. Mehr»
">

Chinesischer Menschenrechtsanwalt aus Haft entlassen – Wang Quanzhang steht sofort unter Hausarrest

Drei Jahre gab es kein Lebenszeichen von Wang Quanzhang. Dann wurde der chinesische Bürgerrechtsanwalt in einem Geheimprozess verurteilt. Seine Haftzeit hat er jetzt abgesessen - aber ist er wirklich... Mehr»
">

Taiwans Botschafter in Deutschland: „WHO lässt sich manipulieren und frisst China aus der Hand“

Im Interview mit Taiwans Repräsentant in Deutschland wollten wir wissen, ob er sich eine Partnerschaft zur Eindämmung der Corona-Pandemie zwischen Taiwan und Deutschland vorstellen kann, wie sie... Mehr»
">

USA: Nationaler Sicherheitsrat bezichtigt Chinas Regime der Vertuschung des vollen Corona-Ausmaßes

In einem unter Verschluss gehaltenen Bericht, den der Nationale Sicherheitsrat der USA in der Vorwoche dem Weißen Haus präsentierte, geht die Geheimdienst-Community davon aus, dass das Regime in... Mehr»
">

Berlin führt Bußgeldkatalog zu Verstoß gegen Corona-Maßnahmen ein: Geldbußen von 25 bis 25.000 Euro

Nach Einführung von Kontakt-, Handels- und Reisebeschränkungen durch Bund und Länder zur Eindämmung der Corona-Pandemie, haben mehrere Bundesländer Bußgeldkataloge eingeführt, um Verstöße... Mehr»
">

Der neue Trend – Zurück nach China passé für Hersteller?

Die Fabrikaktivitäten in China weiteten sich im März zwar unerwartet aus, aber die Wirtschaft kann die Folgen der Pandemie nicht abwenden. Analysten warnen vor einer weiteren schwierigen Phase für... Mehr»
">

Medien sollten zweimal überlegen, bevor sie Pekings Linie übernehmen

Die westlichen Medien in der Zeiten der Corona-Krise seien beunruhigend leichtgläubig, schreibt der kanadische Publizist Shane Miller. Er prangert ihr Desinteresse an, das wahre Ausmaß der... Mehr»
">

Pflegepersonal strandet nach Schließung der Behelfskrankenhäuser in Wuhan

Als Wuhans provisorische Krankenhäuser und Quarantänestationen entstanden, stellte man Arbeiter ein und versprach ihnen 720 Yuan (92,62 Euro) pro Tag für ihren Dienst. Aber nachdem die... Mehr»
">

Taiwan spendet Millionen Mundschutzmasken an Europa und die USA

Die taiwanesische Präsidentin Tsai Ing-wen teilte am 1. April mit, dass Taiwan 10 Millionen Mundschutzmasken für andere Staaten spendet. Davon gehen sieben Millionen nach Europa, darunter auch nach... Mehr»
">

„Nieder mit der Kommunistischen Partei“: Chinesischer Student stellt sich dem Regime entgegen – dann verschwindet er

Ein Student in China ist verschwunden, nachdem er die regierende Kommunistische Partei des Landes öffentlich zur Abtretung der Macht aufgefordert hatte. Mehr»
">

Studie: China nutzt gefälschte Twitter-Konten, um Propaganda über die Corona-Pandemie zu verbreiten

China benutzt Tausende von gefälschten und gestohlenen Twitter-Konten, um eine Desinformationskampagne rund um COVID-19 zu führen. Kommentartexte wurden oft wortwörtlich aus den staatlichen... Mehr»
">

Corona-Krise: Auswärtiges Amt warnt vor Einflusskampagnen autoritärer Staaten

Besonders Chinas kommunistische Partei versucht in letzter Zeit national wie international von ihrer Rolle bei der Ausbreitung der COVID-19 Lungenseuche abzulenken. Durch Lieferungen von... Mehr»
">

EU-Stabsstelle: Russland und China wollen durch Desinformation über Corona-Krise Europa schwächen

Das „European External Action Service“ (EEAS) erklärt, staatliche und nichtstaatliche Akteure würden im Zeichen der Corona-Pandemie gezielt Desinformation betreiben mit dem Ziel, die EU zu... Mehr»
">

China: Trügerische Ruhe vor der zweiten Welle? – „Geheilte“, asymptomatische Patienten und „Rückfälle“

Die offizielle Propaganda Chinas verweist darauf, dass man die Seuchen-Lage im Griff habe, während die Länder der Welt schwer mit der Pandemie-Welle zu kämpfen haben. Doch es gibt Anzeichen dafür,... Mehr»
">

Aus Angst vor Polizei verkaufen chinesische Bauern Gemüse zu Mitternacht

Aufgrund der strengen Coronavirus-Kontrollmaßnahmen während der Quarantäne konnten chinesische Bauern und Metzger kein Gemüse und Fleisch wie üblich auf lokalen Märkten verkaufen. Die Bewohner... Mehr»
">

Corona-Krise: Deutsche Firmen in China kommen nicht wieder in Schwung

Die Menschen in China gehen nach offiziellen Meldungen zurück an die Arbeit - doch deutsche Firmen berichten weiterhin von "gravierenden" Auswirkungen der Corona-Krise auf ihre Unternehmen in China. Mehr»
">

Macron setzt künftig auf „Made in France“ – Opposition: „Aaahhh – er beginnt zu begreifen“

In der Corona-Krise hat Frankreichs Präsident Emmanuel Macron eine Kehrtwende vollzogen: Der Pro-Europäer und Verfechter des Freihandels wirbt neuerdings für den Grundsatz "Made in France". Mehr»
">

Chinesische Behörden bauten große medizinische Hilfsstation in Wuhan

Standort: Stadt Wuhan, Provinz Hubei, China Am 10. März kündigten die Behörden von Wuhan die Schließung aller Behelfskrankenhäuser an und meldeten in den voran gegangenen Tagen nur sehr wenige... Mehr»
">

Island: Es gibt spezifische Mutationen von COVID-19 in China, England, USA, Italien oder Österreich

Eine isländische Biopharmaziefirma konnte bisher 40 Mutationen der Wuhan-Lungenentzündung entschlüsseln. Der Firmenleiter erklärt, dass man die Virus-Stränge dem Herkunftsland zuordnen kann, in... Mehr»
">

Gefälschte chinesische „N95“-Masken vom Netz genommen

Die kanadische „Global News“ hat eine Reihe von gefälschten „N95“-Atemschutzmasken aus China im Internet entdeckt und untersucht. Die Angebote wurden daraufhin vom Netz genommen. Mehr»