Schlagwort

Huawei

">

USA: Intel muss Server-Export nach China aus Gründen nationaler Sicherheit vorerst stoppen

Halbleiter-Konzern Intel muss eine geplante Server-Lieferung an Chinas Inspur vorerst auf Eis legen. Inspur befindet sich auf einer Liste von Unternehmen, die auch für die Armee des KP-Regimes... Mehr»
">

Huawei-Verzicht: Frankreich drängt seine Mobilfunkbetreiber zu anderer 5G-Lösung

Frankreich drängt seine 5G-Telekommunikationsunternehmen, Huawei zu meiden. Es gibt Gründe dafür. Mehr»
">

Für Rache und Millionen: Chinas KP verurteilt Kanadierin zu acht Jahren Haft – Fall Huawei im Hintergrund

Die Beziehungen zwischen Kanada und China verschlechtern sich weiter. Chinas Behörden verurteilten nun eine chinesisch-kanadische Millionärin zu acht Jahren Haft. Das Urteil erging, nachdem Kanada... Mehr»
">

Hearing im US-Kongress: „China sieht EU als Schlüsselfaktor zur Umsetzung geopolitischer Ambitionen“

Die Kontrollkommission des US-Kongress zu den Beziehungen zu China hat ein Expertenhearing zur Entwicklung des geopolitischen Wettkampfs zwischen beiden Ländern veranstaltet. Der Grundtenor: Die USA... Mehr»
">

Kofferscans und Gesichtserkennung: Ist Chinas Überwachungsstaat mit Nuctech bereits hier angekommen?

Neben Huawei könnte der Anbieter für Flughafen-Überwachungssoftware Nuctech ein weiteres trojanisches Pferd sein, mithilfe dessen das KP-Regime in China Zugriff auf Europas sensible... Mehr»
">

Huaweis Technik ermöglicht Massenverfolgungen – Produkte werden weltweit exportiert

Huawei stellt eine Gefahr für die liberalen und freien Gesellschaften dar. Zudem hilft das Unternehmen der Kommunistischen Partei Chinas dabei, Menschen zu verfolgen. Huaweis Überwachungs- und... Mehr»
">

Arbeitsgericht in Düsseldorf: Huawei hat gegen das europäische Datenschutzrecht verstoßen – „Legale Hintertüren“ in Vertragsklauseln

Ein ehemaliger Manager von Huawei könnte den Tech-Giganten in Schwierigkeiten bringen. Seine Klage in Düsseldorf gegen die chinesische Telekommunikationsfirma wirft die unbequeme Frage auf,... Mehr»
">

Asia Society: In Europa wächst das Bewusstsein für Bedrohung durch China – trotzdem Kritik an USA

Die Asia Society veröffentlichte Berichte über ein Symposium, das im Februar in Berlin stattfand und sich mit den Konsequenzen eines aggressiveren KP-Regimes in China für das transatlantische... Mehr»
">

US-Regulierungsbehörde erklärt Huawei und ZTE formell zur nationalen Sicherheitsbedrohung

Die amerikanische Regulierungsbehörde FCC hat weitere Schritte gegen chinesische Technologie-Riesen eingeleitet. Huawei und ZTE stellen in den USA nun offiziell ein nationales Sicherheitsrisiko dar. Mehr»
">

USA drängen Europa zum Verzicht auf Verbindungen zu Chinas NucTech

Die USA versuchen ihre europäischen Verbündeten davon zu überzeugen, ihre Verbindungen zu dem chinesischen Sicherheitskontrollunternehmen NucTech abzubrechen. Warum? Mehr»
">

Pompeo: Weniger US-Truppen in Europa, weil China zur Bedrohung in Asien wird

Vor dem Brüssel-Forum des German Marshall Fund erklärte US-Außenminister Mike Pompeo, die Pläne zur Verlegung von US-Truppen aus Deutschland hingen auch mit der veränderten Bedrohungslage im... Mehr»
">

US-Regierung kann nun Sanktionen gegen Huawei verhängen

Huawei landet auf der schwarzen Liste des US-Verteidigungsministeriums wegen Sicherheitsbedenken – das Unternehmen wird laut Ermittlungen vom chinesischen Militär unterstützt und kontrolliert.... Mehr»
">

Geiseldiplomatie: Chinas KP-Regime will Huawei-Managerin freipressen – mit Diplomaten aus Kanada als Druckmittel

Bis dato hat Chinas Regime immer jeden Zusammenhang der Verhaftung zweier Kanadier mit dem Auslieferungsprozess gegen Huawei-Managerin Meng Wanzhou bestritten. Nun hat die KP-Führung Kanada ein... Mehr»
">

Telekom-Chef fordert Erleichterungen beim Netzausbau und will Huawei-Technik für 5G nutzen

Neben der Schließung von Funklöchern und der Verlegung von Glasfaserkabeln fokussiert sich die Telekom beim Ausbau stark auf den superschnellen 5G-Standard und will dafür auch Huawei-Technik... Mehr»
">

Chinesische Firmen bestrafen Mitarbeiter für die Verwendung von US-Produkten

Ein chinesisches Unternehmen hat angekündigt, dass es Mitarbeiter für den Kauf von Apple iPhones oder in den USA hergestellten Autos bestrafen wird. Wenn die Mitarbeiter dabei erwischt werden,... Mehr»
">

Gesundheitsrisko oder Innovation? – Huawei-5G-Roboter im Seniorenheim

Mit 1,18 m und 20 Kilo Körpergewicht ist der neue Angestellte eines Linzer Seniorenheims eher eine Ausnahme als die Regel. Der 5G-Roboter mit Technik von Google und Huawei soll zunächst im Foyer... Mehr»
">

Handverlesene Schar von KP-Verstehern: „China-Brücke“ wählt CSU-Friedrich zum ersten Vorsitzenden

Dass die Bezeichnung an ein bekanntes deutsch-amerikanischen Netzwerk erinnert, ist gewollt: In Berlin wurde Ex-Innenminister Hans-Peter Friedrich zum ersten Vorsitzenden der „China-Brücke“... Mehr»
">

Von China lösen: So können die „Five Eyes“-Staaten die strategische Abhängigkeit überwinden

Eine Studie der Henry Jackson Society hat zum Ergebnis, dass die Staaten der „Five Eyes“-Allianz, darunter die USA, Großbritannien und Australien, in zahlreichen Kategorien strategisch von China... Mehr»
">

Großbritannien plant Gesetze zum Schutz vor Firmenübernahmen durch China

Neue Gesetze sollen in Großbritannien bald schon ausländische Übernahmen von Firmen eindämmen, die die nationale Sicherheit gefährden. Mehr»
">

Großbritannien plant Huawei-Verbot – China droht mit Repressalien

Der Kampf zwischen der Regierung von Großbritannien und dem chinesischen Staatskonzern Huawei geht in die nächste Runde. Mehr»