Schlagwort

Matthias Weik

">

Weik & Friedrich Ausblick 2019: Das Ende der Volksparteien – Bullenmarkt am Ende – Rezession kommt!

Die politischen Eliten geben ein Bild ab, welches oftmals an Peinlichkeit, Weltfremdheit und Inkompetenz nicht mehr zu überbieten ist. Mehr»
">

Der Euro zerstört Europa und unseren Wohlstand!

Zur Bewältigung der Krise hat die EZB diverse Kaufprogramme aufgelegt. Sie haben das Ziel, Zinsen zu drücken und Geld leichter verfügbar zu machen. Dadurch sollten die Wirtschaft und die Inflation... Mehr»
">

Schweiz & Franken ein sicherer Hafen für Ihr Geld? Mitnichten!

Lange Zeit galt die Schweiz, völlig zu Recht, als sicherer Hafen für Vermögen. Doch die Zeiten haben sich drastisch geändert und die Schweiz hat den Status des Weltsafes längst verloren. Eine... Mehr»
">

Crashpropheten Weik & Friedrich: 2018 wird das Schicksalsjahr für die EU, den Euro und unser Geldsystem

Es wird nicht besser - aber definitiv spannender, erklären Matthias Weik & Marc Friedrich in ihrem Jahresausblick für 2018. Deutschland steht da ohne richtige Regierung aber mit realitätsfernen... Mehr»
">

Ehe für alle und Rechte für keinen! – Eine Analyse von Weik und Friedrich

Während die Medien im Juni und Anfang Juli sich zumeist mit Berichten zur „Ehe für alle“ überschlugen und die Grünen selbst Konfetti im Bundestag versprühten, wurde unser Land grundlegend... Mehr»
">

Europa und Euro vor dem Zusammenbruch? – Wie regiert endlich mein Geld die Welt?

„Sonst knallt’s“, das aktuelle Buch von Matthias Weik und Marc Friedrich mit ihrem Co-Autoren Götz W. Werner steht bereits auf der SPIEGEL-Bestsellerliste. Roland Ropers sprach für uns mit... Mehr»
">

Weik und Friedrich: „Der größte Raubzug der Geschichte“ – Der Wandel ist nicht mehr aufzuhalten

Was ist 2016 geschehen und was wird uns 2017 erwarten? Das fragen die Bestsellerautoren Matthias Weik und Marc Friedrich in einem Gastbeitrag. Wir erinnern daran, dass Epoch Times 2012 mit einer... Mehr»
">

Beginn einer radikalen Zeitenwende: „Wenn die Eliten nicht umdenken, wird das Volk zurückschlagen“

Der Brexit und die Wahl Donald Trumps kamen keineswegs überraschend und sind offensichtlich der Beginn einer radikalen Zeitenwende, wenn bei den Eliten nicht sofort ein Umdenken stattfindet. Ein... Mehr»
">

„Wir brauchen ein Europa der Menschen – nicht der Bürokratie“ sagen Weik und Friedrich

Europa als Gemeinschaft ist nicht gescheitert – ganz im Gegenteil! Wenn jetzt die richtigen Lehren aus den Wünschen der Menschen gezogen werden, kann ein kerngesundes Fundament für die Zukunft... Mehr»
">

Bargeld ist Freiheit! Es geht um Kontrolle, Überwachung und Enteignung

Mit Bargeldabschaffung und Negativzinsen sollen die Bürger die Banken wieder einmal retten und die Zeche der verschiedenen Krisen bezahlen. Man will uns die Freiheit nehmen und uns gnadenlos in die... Mehr»
">

Die Crashpropheten sorgen sich um Versagen des Rechtsstaates: Ein Appell für mehr Realismus!

„Die Welt ist wahrlich aus den Fugen geraten, und der Crash ist in vollem Gange! Es geht auf Kosten junger Menschen in ganz Europa. Beschämender und schändlicher kann kein Jahr beginnen“,... Mehr»
">

Der „Rettungs“-Wahnsinn für Griechenland: Die größte Insolvenzverschleppung in der Geschichte

Aus aktuellem Anlass wiederholen wir eine Analyse zur "Griechenland-Rettung" von den Ökonomen und Bestsellerautoren Weik und Friedrích vom 27. Februar dieses Jahres. Ihr Kurzkommentar nach... Mehr»
">

Die „Crashpropheten“ melden sich zu Wort: EZB hält uns alle zum Narren

Während momentan alle Welt auf Griechenland blickt, hat die EZB vom EuGH aus Luxemburg die Bestätigung ihrer irrsinnigen Politik bekommen. Nichtsdestotrotz ist es ratsam, das undurchsichtige Treiben... Mehr»
">

Crashprophet Matthias Weik: „Dax auf Rekordhoch – Wann kommt der Crash?“ in der Phoenix Runde – Live-Stream Mi. 04.03.um 22.15 – 23.00 Uhr

„Dax auf Rekordhoch – Wann kommt der Crash?“ phoenix Runde mit Matthias Weik u. a. – Live-Stream Mi. 04.03.um 22.15 – 23.00 Uhr Zum Phoenix Livestream Der deutsche Dax und … Mehr»
">

Die „Crashpropheten“ Weik und Friedrich: Der Sturm bricht los! Die Welt ist voller Warnungen! Ausblick 2015

Obwohl sie lieber gute Nachrichten verbreiten würden und auf einer Streuobstwiese die Natur genießen, haben sie sich entschlossen, wieder zu warnen vor dem zu erwartenden Crash im Finanz- und... Mehr»
">

Analyse: Was führte Griechenland an den Rand des Abgrunds?

Für eine Analyse der Umstände, die Griechenland an den Rand des Abgrunds führten, stellten uns die Autoren von "Der Crash ist die Lösung" einen Auszug ihres Buches zur Verfügung, in... Mehr»
">

Die Schweiz verliert Vertrauen in den Euro: Wenn Unvorstellbares Realität wird

Der 15. Januar 2015  wird in die Geschichte eingehen. Bis dato verteidigte die Schweizer Notenbank (SNB) drei Jahre lang krampfhaft den Mindestkurs von 1,20 Franken je Euro. Mit dem festgesetzten... Mehr»
">

Strafzinsen, Geld, Gier und Neid – Die Crash-Autoren Weik und Friedrich legen (fröhlich) den Finger in die Wunde + VIDEO

Strafzinsen, Negativzinsen, gekündigte Bausparverträge und was sonst noch kommen mag, erfüllen schon die ersten Prognosen vom kommenden Crash. Was das alles auch mit unser Aller weltweit... Mehr»
">

Negativzinsen: Commerzbank zieht nach – Sparer könnten knallhart zurückschlagen und Geld abheben

Keine zwei Wochen hat es gedauert, bis Negativzinsen nach der Skatbank in Deutschland auch von der Commerzbank angekündigt werden, berichtete das Wallstreet Journal. Zwar soll es nur hohe Guthaben... Mehr»