Wettbewerber sind dazu angehalten Essen im traditionellen Sinn mit unterscheidbaren Eigenschaften und Charakteristiken, passend zum entsprechenden Gericht, geografischer Region und Stil der Küche zu kochen. Hier ein kantonesisches Gericht. Foto: Edward Dai / The Epoch Times

Wettbewerber sind dazu angehalten Essen im traditionellen Sinn mit unterscheidbaren Eigenschaften und Charakteristiken, passend zum entsprechenden Gericht, geografischer Region und Stil der Küche zu kochen. Hier ein kantonesisches Gericht. Foto: Edward Dai / The Epoch Times

Wettbewerber sind dazu angehalten Essen im traditionellen Sinn mit unterscheidbaren Eigenschaften und Charakteristiken, passend zum entsprechenden Gericht, geografischer Region und Stil der Küche zu kochen. Hier ein kantonesisches Gericht. Foto: Edward Dai / The Epoch Times

Schlagworte