2. Bundesliga: Nürnberg verliert 1:2 gegen Ingolstadt

Der 1. FC Nürnberg hat am 13. Spieltag in der 2. Bundesliga mit 1:2 gegen den FC Ingolstadt 04 verloren. Damit rückt Ingolstadt auf den fünften Tabellenplatz vor. Stefan Kutschke brachte Ingolstadt in der 14. Minute in Führung.

Nürnberg kam in der Folge kaum zur Entfaltung, doch in der 36. Minute gelang Kevin Möhwald der Ausgleich. In der zweiten Spielhälfte fehlte es beiden Teams über weite Strecken an Impulsen, in der 81. Minute verwandelte Dario Lezcano schließlich einen Foulelfmeter für Ingolstadt. (dts)

Kommentieren
Werte Leserinnen und Leser,
hier werden von unseren Moderatoren freigegebene Kommentare veröffentlicht! Wir werden sie so schnell wie möglich freischalten - täglich zwischen 7 und 22 Uhr. Wir bitten um Ihr Verständnis und bedanken uns für konstruktive Ergänzungen, Anregungen, über kritische Anmerkungen und auch über Humor.

Ihre Epoch Times-Redaktion