Schlagwort

Gesellschaft

Bericht: 65-jährige Berlinerin mit Vierlingen schwanger

Berlin (dpa) - Eine 65 Jahre alte Berlinerin soll mit Vierlingen schwanger sein. Die alleinerziehende Annegret R. hat bereits 13 Kinder und 7 Enkel, wie der Sender RTL berichtet. Falls die... Mehr»

Pistole statt Taser: US-Reservepolizist tötet Schwarzen

Tulsa (dpa) - Aus dem US-Bundesstaat Oklahoma wird ein neuer Fall tödlicher Polizeigewalt gemeldet. In der Stadt Tulsa griff ein 73-jähriger weißer Reserveoffizier bei einer Razzia statt zu seinem... Mehr»

IG Bau will Flüchtlinge rasch in Arbeitsmarkt integrieren

Die IG Bau will Flüchtlinge in Deutschland deutlich schneller als bisher in den Arbeitsmarkt integrieren. Der „Bild“ (Montag) sagte der Vorsitzende der Gewerkschaft, Robert Feiger,... Mehr»

DIW-Präsident will milliardenschwere Investitionen in Infrastruktur

Der Präsident des Deutschen Instituts für Wirtschaftsforschung (DIW), Marcel Fratzscher, hat Staat und Unternehmen zu einer Investitionsoffensive in Infrastruktur und Schulen aufgefordert.... Mehr»

Maas kritisiert Versicherer für Kündigungen bei Flüchtlingsheimen

Bundesjustizminister Heiko Maas (SPD) hat die Praxis von Versicherungen kritisiert, Verträge bei der Nutzung von Immobilien durch Flüchtlinge oder Asylbewerber zu kündigen. „Wenn... Mehr»

Bei Facebook ein Hit: «Like mich am Arsch»

Berlin (dpa) - Mit einem ironischen Musikvideo über die aufgeregte Kommentarkultur im Netz hat das Elektro-Hip-Hop-Kollektiv Deichkind einen Hit im Internet gelandet. In den ersten fünf Tagen wurde... Mehr»

Vor Wilders-Auftritt: Özoguz sieht in Pegida „offen rechte Bewegung“

Vor der Kundgebung mit dem niederländischen Islamkritiker Geert Wilders am Montag in Dresden hat die Integrationsbeauftragte Aydan Özoguz (SPD) eindringlich vor der Bewegung der „Patriotischen... Mehr»

Landrat: Finanzielle Belastung der Kommunen „gefundenes Fressen“ für NPD

Der Landrat des Burgenlandkreises, Götz Ulrich (CDU), befürchtet durch die finanzielle Belastung der Kommunen durch steigende Flüchtlingszahlen politische Geländegewinne der NPD: „Die... Mehr»

Berlins Frauensenatorin: In Deutschland gibt es „Familien erster und zweiter Klasse“

Nach Ansicht von Berlins Senatorin für Arbeit, Integration und Frauen, Dilek Kolat (SPD), gibt es in Deutschland „Familien erster und zweiter Klasse“. „Ich finde, dass die ehe- und... Mehr»

Was wird die Zukunft bringen?

Mehr»

Chiwetel Ejiofor ist ein Einzelgänger

Der Schauspieler sieht sich selbst eher als Einzelgänger. Er legt jedoch immer großen Wert auf die Ansichten seiner Mutter. Mehr»

Immer mehr Eltern beziehen Betreuungsgeld

Karlsruhe (dpa) - Immer mehr Eltern nehmen das umstrittene Betreuungsgeld in Anspruch. Im vierten Quartal des Vorjahres bezogen bundesweit 386 483 Eltern Betreuungsgeld, wie aus einer Erhebung des... Mehr»

Verfassungsschutz: Rechtsextremisten nutzen Angst vor Flüchtlingen

Der Verfassungsschutz warnt nach den Ereignissen von Tröglitz davor, dass Rechtsextremisten die Sorgen beim Thema Flüchtlinge gezielt ausnutzen. So bildete die sogenannte Anti-Asyl-Agitation bereits... Mehr»

Flüchtlingsbeauftragte Özoguz beklagt „tägliche Hassmails“

Die Flüchtlingsbeauftragte der Bundesregierung, Aydan Özoguz (SPD), sieht sich ständigen Drohungen und Beschimpfungen ausgesetzt. „Die Hassmails gehen nahezu täglich in meinem Büro ein. Die... Mehr»

Steinmeier: „Die Ereignisse von Tröglitz sind eine Schande“

Außenminister Frank-Walter Steinmeier fürchtet, dass der Brandanschlag auf das Asylbewerberheim in Tröglitz das Ansehen Deutschlands beschädigt. "Die Ereignisse von Tröglitz sind eine... Mehr»

26 Prozent der Deutschen würden privat Flüchtlinge aufnehmen

Jeder vierte Deutsche würde privat Flüchtlinge aufnehmen. Dies ergab eine repräsentative Umfrage des Meinungsforschungsinstituts Emnid für „Bild am Sonntag“. Danach sind 26 Prozent und... Mehr»

Schwesig will Regeln für Bordellbetreiber stärker verschärfen

Bundesfrauenministerin Manuela Schwesig (SPD) will die Regeln für Bordellbetreiber stärker verschärfen als bislang bekannt. Das geht aus dem aktuellen Arbeitsentwurf ihres Ministeriums für das... Mehr»

Flücht­linge: Bundesregierung startet neues Unterstützungsprogramm

Angesichts der steigenden Zahl an Flüchtlingen und den zunehmenden Protesten vor Ort startet die Bundesregierung ein neues bundesweites Unterstützungsprogramm für Kommunen, die junge Flüchtlinge... Mehr»

Niedersachsens Ministerpräsident fordert Flüchtlingsgipfel

Niedersachsens Ministerpräsident Stephan Weil (SPD) erhöht angesichts steigender Zahlen Asylsuchender den Druck auf den Bund und hat einen Flüchtlingsgipfel gefordert. „Es ist nicht zu... Mehr»

Philologenverband: Qualität des Abiturs hat gelitten

Der Deutsche Philologenverband sieht das Abitur „entwertet“, wenn mehr als 50 Prozent eines Jahrgangs die Reifeprüfung machen. „Studien unter anderem in Nordrhein-Westfalen oder... Mehr»
Werbung ad-infeed3