Jan Peumans, Mitglied des flämischen Parlaments und Bürgermeister von Riemst, bei dem Shen Yun Spectacular. (Luo Wen/ET)

Abgeordneter und Bürgermeister: „Sie haben es einfach perfekt aufgeführt.“

Von 28. Februar 2008 Aktualisiert: 28. Februar 2008 22:00

ANTWERPEN/ Belgien. Jan Peumans, Mitglied des flämischen Parlaments und Bürgermeister von Riemst, war einer von vielen Besuchern mit öffentlichen Ämtern, die am 26. Februar die Aufführung der Chinese Spectacular-Show im Stadsschouwburg-Theater in Antwerpen besuchten.

Nach seiner Meinung über die Show befragt, führte er an, „Dies war eine vollkommen andere Kultur, als wir sie vorher in Filmen gesehen haben, aber nun ist es hier Realität. Es gibt eine andere Art des Zusammenhalts zwischen dem Publikum und den Menschen auf der Bühne.“

Abgeordneter und Bürgermeister Peumans weiter: „Aber was für mich sehr beeindruckend war, das war das Stück aus Tibet. Ich unterstütze den Dalai Lama und [auch] die Menschen von Falun Gong, die im Gefängnis sind. Der Tanz mit den drei Frauen im Gefängnis [Steigende Lotusblume], der war ausgesprochen imponierend.“

Außer seiner Wertschätzung für bestimmte Tanzstücke erfreute er sich auch am Gesang. „Die Lieder sind vollkommen anders als westliche Lieder und natürlich verstehe ich kein Chinesisch – aber die Übersetzungen waren großartig. Sie haben es einfach perfekt aufgeführt.“

Die Epoch Times Deutschland freut sich, als Medienpartner von Shen Yun – Chinese Spectacular ihren Leserinnen und Lesern einen exklusiven Einblick in ein einzigartiges Kulturereignis bieten zu können.

Auch in Deutschland und Österreich können Sie die beliebte und erfolgreiche Show auf ihrer Welttournee besuchen. Kartenbestellungen über www.ticketonline.com (Berlin, Hamburg), www.musikerlebnis.de (München) und www.stadthalle.com (Wien). Die Tourdaten:

Frankreich

Paris 29.02.2008 um 20:00 Uhr

Paris 01.03.2008 um 15:00 Uhr

Paris 01.03.2008 um 20:00 Uhr

Paris 02.03.2008 um 15:00 Uhr

Deutschland

Berlin 14.03.2008 um 20:00 Uhr

Berlin 15.03.2008 um 15:00 Uhr

Berlin 15.03.2008 um 20:00 Uhr

Berlin 16.03.2008 um 16:00 Uhr

Hamburg 17.03.2008 um 20:00 Uhr

München 18.04.2008 um 20:00 Uhr

München 19.04.2008 um 15:00 Uhr

Österreich

Wien 06.03.2008 um 19:30 Uhr

Wien 07.03.2008 um 19:30 Uhr

Info: www.shenyun.eu



Gerne können Sie EPOCH TIMES auch durch Ihre Spende unterstützen:

Jetzt spenden!


Kommentare
Liebe Leser,

vielen Dank, dass Sie unseren Kommentar-Bereich nutzen.

Bitte verzichten Sie auf Unterstellungen, Schimpfworte, aggressive Formulierungen und Werbe-Links. Solche Kommentare werden wir nicht veröffentlichen. Viele Kommentare waren bisher schon anregend und auf die Themen bezogen. Wir bitten Sie um eine Qualität, die den Artikeln entspricht, so haben wir alle etwas davon.

Da wir die juristische Verantwortung für jeden veröffentlichten Kommentar tragen müssen, geben wir Kommentare erst nach einer Prüfung frei. Je nach Aufkommen kann es deswegen zu zeitlichen Verzögerungen kommen.

Die Kommentarfunktion wird immer weiter entwickelt. Wir freuen uns über Ihr konstruktives Feedback, sollten Sie zusätzliche Funktionalitäten wünschen an [email protected]


Ihre Epoch Times - Redaktion