NTD: Neues Gesetz soll Hongkong weiter einschränken; Australischem Student droht Ausschluss wegen Kritik an KPCh; Infektionswelle in China

Von 23. Mai 2020 Aktualisiert: 25. Mai 2020 15:26

China im Fokus, die neue Serie von NTD Television. Jetzt auch auf Deutsch!  

Jetzt Abonnieren    

Diese Folge von „China im Fokus“ behandelt unter anderem folgende Themen:

Der Entwurf eines neuen Sicherheitsgesetzes für Hongkong wurde während des chinesischen Volkskongresses eingereicht. Dieser könnte in Hong Kong für neue Unruhen sorgen.

Angst vor zweiter Welle: Beunruhigende Szenen im Nordosten Chinas bereiten Sorge über einen zweiten Virusausbruch. In einem Hochrisikogebiet dürfen Bewohner nicht einmal mehr raus

Spannungen zwischen China und Australien: Australien führt eine Kampagne zur Untersuchung des Virus an, China droht mit weiteren Sanktionen.

Chinas Einfluss in Übersee: Ein 20-jähriger Student aus Australien zeigt der Welt wie das chinesische Regime versucht Universitäten in Übersee zu kontrollieren.

 

Alle Folgen China im Fokus auf dem YouTube Kanal

 


(China im Fokus ist eine Produktion der Epoch Media Group.)

[*Anmerkung der Red.: Die Epoch Times bezeichnet das neuartige Coronavirus, das die Krankheit COVID-19 verursacht, auch als KPCh-Virus, weil die Vertuschung und das Missmanagement der Kommunistischen Partei Chinas es dem Virus ermöglichten, sich in ganz China auszubreiten und eine globale Pandemie zu verursachen. Mehr dazu: Leitartikel: Dem Virus den richtigen Namen geben]

 

Mögen Sie unsere Artikel?
Unterstützen Sie EPOCH TIMES
HIER SPENDEN