Vier Schwerverletzte bei zwei Messerattacken in Wien – Afghane gesteht Tat

Bei zwei Messerattacken sind in Wien am Mittwochabend vier Menschen schwer verletzt worden. Ein Afghane wurde festgenommen und gestand die Tat. Die "Wut auf seine gesamte Lebenssituation" sein Motiv gewesen, so der 23-Jährige.
Text Version lesen