Schlagwort

Äthiopien

">

EU-Außenbeauftragter Borrell in Corona-Quarantäne

Der EU-Außenbeauftragte Josep Borrell hat sich in Corona-Quarantäne begeben. Als Grund nannte der Spitzendiplomat am Dienstag (13. Oktober), dass ein Delegationsmitglied, das ihn in der vergangenen... Mehr»
">

Neue Seidenstraße: Fällt Chinas KP-Regime die eigene Verschuldungsstrategie auf den Kopf?

Länder durch aggressives Aufdrängen von Schulden in die „Neue Seidenstraße“ zu locken, war lange eine erfolgreiche Strategie für das KP-Regime in China. Nach Corona könnte das böse Erwachen... Mehr»
">

Afrikas größter Staudamm: Äthiopiens Mega-Staudamm-Projekt sorgt für Streit

Ägypten beendete die erste Phase der Flutung der Grand-Ethiopian-Renaissance-Talsperre. Die Flutung ist heikel - und dreht anderen Flussanrainern das Wasser ab. Mehr»
">

Kaiser-Großneffe Asserate: „Wer nur noch Europäer statt Deutscher sein will, hat ein Problem“

In einem Interview mit der NZZ widerspricht der deutsch-äthiopische Unternehmensberater Asfa-Wossen Asserate Darstellungen, die deutsche Polizei sei „rassistisch“. Zudem übt er Kritik an... Mehr»
">

Ethnische Spannungen in Äthiopien: 166 Tote bei Protesten

Eigentlich will sich Äthiopien als Regionalmacht aufstellen. Doch im Inland brodeln ethnische Spannungen. Der als Reformer und Friedensstifter gefeierte Regierungschef Abiy Ahmed muss seinen Ruf... Mehr»
">

Eine Million Menschen in Äthiopien wegen Heuschreckenplage auf Hilfe angewiesen

Die Heuschreckenplage in Ostafrika hat nach Angaben der UNO allein in Äthiopien 200.000 Hektar Ackerland zerstört und rund eine Million Menschen von Lebensmittelhilfen abhängig gemacht. Mehr»
">

Mosambik: Dutzende tote Migranten in Lkw-Container entdeckt

Sicherheitskräfte in Mosambik machten bei einer Kontrolle einen schrecklichen Fund. Mehr als 60 tote Migranten waren offenbar im Container des LKWs erstickt. Mehr»
">

Neuer Monumentalbau auf Tempelberg von Yeha im äthiopischen Hochland entdeckt

Bei jüngsten Ausgrabungen im heutigen Kirchengelände des Fundplatzes Yeha entdeckten Archäologen des DAI die Reste eines 2700 Jahre alten Heiligtums. Das religiöse Zentrum dieses Ortes lag bereits... Mehr»
">

Welthungerhilfe fürchtet „apokalyptische“ Folgen der Heuschreckenplage in Afrika

"Die Prognosen sind apokalyptisch, denn die Heuschreckenschwärme werden weiter dramatisch wachsen", erklärt die Deutsche Welthungerhilfe mit Blick auf Ostafrika. Mehr»
">

Korruptionsvorwürfe bei äthiopischem Nil-Staudamm-Projekt – Ägypten fürchtet um Wasserversorgung

Das von Äthiopien geplante Megastauwerk des Nils wird von Korruption und Streit mit Ägypten überschattet. Mehr»
">

Afrika fordert von EU mehr Geld und Aufnahme von Migranten – Von der Leyen sagt „starke“ Unterstützung zu

Die neue EU-Kommissionspräsidentin Ursula von der Leyen hat Afrika eine starke Unterstützung Europas zugesagt. Mehr»
">

Erstmals offiziell: UN „ist stolz“ auf Umsiedlung von 154 Migranten per Charterflug nach Deutschland

Mitte Oktober sind die ersten Migranten und Flüchtlinge per Direktflug aus Äthiopien in Kassel gelandet, verkündet die Internationale Organisation für Migration (IOM) stolz. Die 154 Männer und... Mehr»
">

Friedens-Nobelpreis für Abiy Ahmed – Hoffnung für das Horn von Afrika?

Die Verleihung des Friedensnobelpreises 2019 an den äthiopischen Premierminister Abiy Ahmed hat weltweit Aufsehen erregt. Der Friedensnobelpreis schien angemessen für eine Versöhnungs-Initiative in... Mehr»
">

Kein Nobelpreis für Greta Thunberg – Friedensnobelpreis geht an Äthiopiens Abiy Ahmed

Der äthiopische Ministerpräsident Abiy Ahmed erhält den Friedensnobelpreis 2019 für seine Bemühungen um die Befriedung der Region. Mehr»
">

Mehr als 250 Festnahmen nach mutmaßlichem Umsturzversuch in Äthiopien

Nach dem mutmaßlichen Umsturzversuch in Äthiopien hat ein von der Regierung beauftragtes Sondereinsatzkommando die Festnahme von mehr als 250 Verdächtigen bekanntgegeben. Außerdem wurden 29... Mehr»
">

Chef der äthiopischen Armee bei Putschversuch getötet – Internet weitgehend abgeschaltet

Bei einem Putschversuch gegen eine Regionalvertretung in Amhara im Norden Äthiopiens wurde der Präsident der Region und der Chef der äthiopischen Streitkräfte getötet. Äthiopiens Regierungschef... Mehr»
">

Afrikanische Freihandelszone formal in Kraft getreten – Potentieller Markt mit 1,2 Milliarden Menschen

Für zunächst 24 afrikanische Staaten ist am Donnerstag eine interkontinentale Freihandelszone in Kraft getreten. Der Wirtschaftskommissar der Afrikanischen Union (AU), Albert Muchanga, bezeichnete... Mehr»
">

Luxusdinner für ein Städtebau-Projekt: Für 150.000 Euro mit dem Ministerpräsidenten zu Abend essen

Zum Preis von rund 150.000 Euro pro Person haben dutzende reiche Äthiopier an einem luxuriösen Abendessen mit Ministerpräsident Abiy Ahmed teilgenommen. Wie Staatsmedien am Montag berichteten soll... Mehr»
">

Ex-Pilot Haisenko: Wird die B 737-MAX auf dem Schrottplatz landen?

Ein einfaches Softwareupdate kann die Probleme der 737-MAX nicht lösen. Da muss man schon an die Hardware – denn Software macht das Fahrwerk der 737 nicht länger und genau da liegt das... Mehr»
">

Keine Ruhe für Boeing: Nach Abstürzen weiteres Softwareproblem gefunden

Der US-Luftfahrtkonzern Boeing kommt nicht zur Ruhe. Neben dem umstrittenen Steuerungsprogramm MCAS, das nach zwei Flugzeugabstürzen mit insgesamt 346 Toten als eine entscheidende Ursache gehandelt... Mehr»