Schlagwort

KPCh

China: Medienkampagnen gegen Xi Jinping – Ist der Handelskrieg schuld?

Die wichtigste Zeitung der Kommunistischen Partei Chinas erwähnt weder Führer Xi Jinping, noch die kürzlichen Sanktionen gegen die USA auf der Titelseite. Unzufriedenheit in der Partei,... Mehr»

„KP schürt Angst, um das Volk zu versklaven“: Die Memoiren eines Sklaven der Kommunistischen Partei Chinas

Als seine Frau im dritten Monat schwanger war, wurde sie von der Kommunistischen Partei Chinas zu Tode gefoltert. Der Grund: Sie praktizierte die Meditationspraxis Falun Gong. Seitdem setzt sich ihr... Mehr»

„Made in China 2025“ – Chinas weltweiter Hamsterplan ist durchschaut

Chinas Wirtschaftsplan "Made in China 2025" zeigt der Welt deutlich, was das Land plant: Unternehmen übernehmen und Technologien aufkaufen. Nachdem die westlichen Länder die unfairen Absichten und... Mehr»

Falun Dafa-Parade mitten im Herzen von Frankfurt: Meditation und Organraub – die zwei Gesichter Chinas + Video

Eine Falun Dafa-Parade bringt mit feierlicher Musik erstaunliche Ruhe und Harmonie an einen der belebtesten Plätze der Finanzmetropole Frankfurt. Mehr»

Bundeskanzlerin Merkel trifft sich mit Frau des inhaftierten Menschenrechtsanwaltes Yu Wensheng

Während ihres Besuchs in China traf sich Bundeskanzlerin Angela Merkel in der vergangenen Woche mit der Frau des derzeit inhaftierten Menschenrechtsanwalts Yu Wensheng. Mehr»

Denunziation enthüllt Informantensystem an Chinas Universitäten

Ein durchgesickertes Dokument lässt auf ein ausgeprägtes Informantensystem an Chinas Universitäten schließen. Lehrer werden von Schülern verraten, wenn sie "falsche Inhalte" lehren. Mehr»

Fehlende Parteitreue: Sozialkreditsystem verbietet 10 Millionen Chinesen das Reisen

Wer Schulden hat oder gegen die Partei spricht darf nicht mehr reisen: Das Sozialkreditsystem bewertet chinesische Einwohner nach der Parteitreue ihrer Handlungen. Mehr»

Chinas Strategie: Schlüsseltechnologien in Europa aufkaufen – USA wegen zu viel Kritik meiden

Wegen des Handelskonflikts zwischen Washington und Peking will China Investitionen in den Technologiesektor in Europa verstärken. Mehr»

Asien steht auf dem Spiel: Das autoritäre Konzept hinter Chinas „Neuer Seidenstraße“

Asien steht auf dem Spiel, da das chinesische Regime sein politisches System durch ehrgeizige Investitionen stärkt. Die Neue Seidenstraße wirkt besonders attraktiv auf die Regierungen kleiner... Mehr»

„Befreiung der Herzen und Köpfe in China“ – Viele Menschen treten aus der KP Chinas aus

Die Tuidang-Bewegung in China motiviert die Menschen, aus der KP Chinas auszutreten. Trevor Loudon, ein neuseeländischer Autor und Dokumentarfilmer, sagt: "Die Tuidang-Bewegung ist wahrscheinlich das... Mehr»

Chinas KP-Regime missbraucht Interpol zur Verfolgung von Dissidenten im Exil

Die internationale Polizeiorganisation Interpol wird derzeit von Chinas Vizeminister für öffentliche Sicherheit, Meng Hongwei, geleitet. Mehr»

Gespenstisch: China nutzt virtuelle Realität zum Prüfen von „Parteiloyalität“

Die Kommunistische Partei Chinas hat eine neue High-Tech-Methode entwickelt, um - zunächst - die Loyalität der Parteimitglieder zu testen: die Nutzung der virtuellen Realität (VR). Mehr»

Falun-Dafa-Tag in Berlin – Venezolanerin geschockt: KP-China bringt Menschen um und verkauft ihre Organe

Bei sonnigem Wetter versammelten sich am Brandenburger Tor rund 60 Falun Dafa-Praktizierende in leuchtend gelber Kleidung. Sie zeigten die Übungen von Falun Dafa (auch Falun Gong genannt), sprachen... Mehr»

Karl-Marx-Jahr und Kommunismus: Weltweite subtile und raffinierte Gehirnwäsche durch die KP Chinas – Teil 9/9

Ursachen für schlechte Nachrichten werden stets einzelnen Personen zugeschrieben, die nichts mit den Drahtziehern im Hintergrund zu tun haben - auch das ist eine Methode, die die Kommunistischen... Mehr»

Trump geht gegen chinesische „politische Korrektheit“ im Ausland vor

Nach einer Aufforderung der KPCh an internationale Unternehmen, einige Begriffe umzubennen, wie sie nach der chinesischen Norm "politisch korrekt" sind, kündigt Trump an, Amerika und die freien... Mehr»

Karl-Marx-Jahr und Kommunismus: Die Sektenmerkmale der Kommunistischen Partei – Teil 8/9

Der bösartige Sektencharakter der Kommunistischen Partei Chinas: Sei Beginn wurde Marx heuchlerisch als ihr spiritueller Gott verehrt und der Marxismus als die absolute Wahrheit in dieser Welt... Mehr»

Karl-Marx-Jahr und Kommunismus: Wie zerstört man eine Kultur ? – 6/9

Die kommunistische Theorie ist lediglich der Abfall westlichen Gedankenguts, stellte die KP Chinas fest. Um ihre Macht im Lande zu erhalten musste die traditionelle Kultur vollständig zerstört... Mehr»

Karl-Marx-Jahr und Kommunismus: „Alle Faktoren, die zur Instabilität führen könnten, sind im Keim zu ersticken!“ – Teil 5/9

Glaube führt zur Furchtlosigkeit, die KP hingegen bewahrt ihre politische Macht durch die Ängste der Menschen – In China übt die Partei die totale Kontrolle über jeden Teil der Gesellschaft aus,... Mehr»

Karl-Marx-Jahr und Kommunismus: Wissen ist etwas Schlechtes – Teil 4/9

Menschen, deren "Hände schwarz und die Füße klebrig vom Kuhmist sind“ haben die besten moralischen Werte – sie dürfen die Universität besuchen, Parteimitglieder werden, Karriere machen. Dies... Mehr»

Karl-Marx-Jahr und Kommunismus: Anti-Rechts-Kampagne von Mao – Wie bringt man Menschen zum Schweigen? – Teil 3/9

Mao startete 1957 eine Anti-Rechts-Kampagne und erklärte Hunderttausende zu rechtsgerichteten Menschen. Dabei boten diese nur konstruktive Kritik und Vorschläge zur Verbesserung der Gesellschaft an... Mehr»
Werbung ad-infeed3