Schlagwort

KPCh

">

Petitionen fordern nationale Sanktionen und Schutz der Wirtschaft vor China – Regierung sucht nach EU-Lösung

Das Interesse an zwei China-kritischen Petitionen zu Menschenrechts- und Wirtschaftsfragen, die es am Montag (14.9.) zu einer öffentlichen Anhörung in den Petitionsausschuss schafften, war rege. Die... Mehr»
">

USA entziehen mehr als 1000 chinesischen Studenten und Forschern ihre Visa

Die US-Regierung hat nach einer Anordnung von Präsident Donald Trump inzwischen mehr als 1000 Visa für Studenten und Forscher aus China widerrufen. Das Außenministerium in Washington gab am... Mehr»
">

Wie China an Daten kommt: Huawei ermöglicht Ein-Klick-Suche

Windows 10 kann es, Android und iPhone können es auch und jetzt macht es auch Huawei. Mit einer neuen Ein-Klick-Suche können Nutzer – und Chinas regierungsnaher Technik-Konzern – auf einmal ihr... Mehr»
">

„Keine Zukunft“: Huawei laufen die Mitarbeiter davon

Sanktionen im Handelsstreit USA-China machen Huawei nun offenbar doch zu schaffen. Ein Kooperationsverbot zwingt den chinesischen Technik-Giganten, eigene Prozessoren zu entwickeln. Dem... Mehr»
">

Wirtschaft China: In der „Fabrik der Welt“ sind die Firmenschließungen unzählbar

In der Provinz Hubei (wo SARS-CoV-2 zuerst ausbrach) fielen die Steuereinnahmen im Vergleich zum Vorjahr nach staatlichen Angaben um 38,44 Prozent. In der "Fabrik der Welt", der Stadt Dongguan, seien... Mehr»
">

Weitere Sanktionen gegen KPC-Funktionäre erwartet – Falun Gong legt Täter-Liste in fünf Ländern vor

Seit Beginn der Verfolgung am 20. Juli 1999 haben Falun Gong-Praktizierende auf der ganzen Welt viel Kraft und Mühe aufgewendet, um die Verfolgung aufzudecken. Im Juli ist es ihnen gelungen, in fünf... Mehr»
">

Illegale Fischerei zwischen Korea und Japan: Satellitenbilder zeigen massive chinesische „Dunkle Flotten“

In einer der umkämpftesten Meeresregionen der Welt fischen Hunderte chinesische Schiffe illegal. Diese „Dunkle Flotten“, Schiffe, die weder registriert noch lizenziert sind, verstoßen gegen... Mehr»
">

USA-China Konflikt: Trump fährt harten Kurs – weitere Konsulatsschließungen möglich

Die Schließung des chinesischen Konsulats in Houston zeigt, das US-Präsident Donald Trump es ernst mit seinem Kurs gegenüber Peking meint. Der Konflikt zwischen den USA und China spitzt sich daher... Mehr»
">

IGFM zur ‚Kein-Kind-Politik‘: „China versucht die nächste Generation der Uiguren systematisch auszulöschen“

Die Internationale Gesellschaft für Menschenrechte (IGFM) warnt vor Genozid an den Uiguren. Mit Zwangssterilisationen und Geburtenkontrolle setze die chinesische Regierung den kulturellen Völkermord... Mehr»
">

Pekings Soldaten ziehen sich aus Grenzregion im Himalaya zurück

Soldaten der Volksbefreiungsarmee hätten damit begonnen, Zelte und weitere militärische Infrastruktur abzubauen, hieß es am Montag aus Kreisen der indischen Armee. Mehr»
">

Am 23. Jahrestag der Übergabe Hongkongs an China: Mindestens 300 Festnahmen am 1. Tag des neuen Sicherheitsgesetzes

Einen Tag nach dem Inkrafttreten des umstrittenen Sicherheitsgesetzes in Hongkong sind die Proteste in der chinesischen Sonderverwaltungszone wieder aufgeflammt. Die Polizei nahm mehr als 300... Mehr»
">

Leitartikel: Dem Virus den richtigen Namen geben

Die Welt kämpft gegen eine Pandemie, die ihren Ursprung in China nahm. Tausende Menschen sind bereits gestorben – Hunderttausende infiziert. Die Folgen für die Weltwirtschaft sind katastrophal.... Mehr»
">

„Propagandaeinrichtungen“: USA schränken Arbeitsmöglichkeiten der wichtigsten Sprachrohre Chinas ein

Die US-Regierung schränkt die Arbeitsmöglichkeiten weiterer chinesischer Staatsmedien in den Vereinigten Staaten deutlich ein. Künftig würden auch der Fernsehsender China Central Television... Mehr»
">

Internationale Parlamentarier-Allianz ruft Merkel zu härterer China-Politik auf

Ein internationales Bündnis von Parlamentariern hat Bundeskanzlerin Angela Merkel (CDU) zu einer härteren Gangart in der China-Politik aufgerufen. Merkel solle die im Juli beginnende deutsche... Mehr»
">

China will „nationale Sicherheitsbehörde“ in Hongkong einrichten

China plant die Einrichtung einer „nationalen Sicherheitsbehörde“ in Hongkong. Diese solle die Einhaltung des geplanten neuen Sicherheitsgesetzes für die Sonderverwaltungszone... Mehr»
">

Drei-Punkte-Plan: Hongkonger Geschäftsmann will KP Chinas stürzen – „Gebt Hongkong den Menschen in Hongkong“

Elmer Yuen, bekannter Geschäftsmann aus Hongkong, hat seine Investitionen und Beziehungen in China aufgegeben. Er will die KP Chinas stürzen und hat dazu einen Plan entwickelt. Mehr»
">

Trump behält sich Option vollständiger Abkopplung von China vor

Angesichts zunehmender Spannungen zwischen Peking und Washington an verschiedenen Fronten, erklärte US-Präsident Donald Trump, dass ein Abbruch aller wirtschaftlichen Beziehungen zu China für die... Mehr»
">

Massiver Cyberangriff auf australische Regierung und Infrastruktur – vermutlich aus China

Australien ist nach Angaben seiner Regierung zur Zielscheibe eines massiven Cyberangriffs durch einen anderen Staat geworden. Hinter der Attacke stecke ein „staatlicher Akteur“ mit... Mehr»
">

Chinesische Videoplattform TikTok löscht Nutzerkonto nach KP-Witz … in den USA

Die chinesische Videoplattform TikTok ist bei Teenagern in den USA sehr beliebt. Doch nun wurde das US-Konto eines chinesischen Studenten gelöscht, weil dieser sich über das KP-Regime in China... Mehr»
">

Wegen Material von Chinas Propagandabehörden: ARD nimmt „Wuhan-Doku“ des SWR aus dem Programm

Die ARD nahm am Montag von der geplanten Ausstrahlung der Dokumentation „Wuhan“ Abstand, nachdem Kritik laut geworden war, man habe diese einseitig auf chinesisches Propagandamaterial aus China... Mehr»