Symbolbild.Foto: istockphoto/Milos-Muller

München-Thalheim: Illegale Migration endete im Hitzetod – Lkw-Fahrer findet Leiche eines jungen Mannes

Epoch Times26. Juni 2019 Aktualisiert: 26. Juni 2019 10:22
Am späten Sonntagabend arbeitete der Lkw-Fahrer aus Griechenland noch an der Ladung, als er die schreckliche Entdeckung machte.

Der Schrecken muss groß gewesen sein, als der 53-jährige Lkw-Fahrer aus Griechenland im südlichen Münchner Stadtteil Thalkirchen bei spätabendlichen Ladetätigkeiten den Servicekasten unterhalb seines Aufliegers öffnete, wie die Polizei berichtete.

Es lag eine Leiche darin.

Das war am Sonntag, 23. Juni, gegen 21.50 Uhr.

Wie die Polizei nun nach der Obduktion mitteilte, verstarb die Person vermutlich am Vortag der Auffindung.

Die noch unbekannte männliche Person (augenscheinliches Alter 20-30 Jahre alt) verstarb mit hoher Wahrscheinlichkeit an einer durch die beengten Verhältnisse und der warmen Witterung verursachten Überhitzung.“

(Polizeipräsidium München)

Auf Nachfrage erfuhr die EPOCH TIMES, dass der Fahrer glaubhaft belegenn konnte, nicht in den Fall verwickelt zu sein. Er wird lediglich als Zeuge aufgeführt.

Die Identität des Toten ist nach wie vor ungeklärt, ebenso, wann und wo der junge Mann illegal den LKW bestiegen haben könnte. (sm)


Unterstützen Sie unabhängigen und freien Journalismus

Danke, dass Sie Epoch Times lesen. Ein Abonnement würde Sie nicht nur mit verlässlichen Nachrichten und interessanten Beiträgen versorgen, sondern auch bei der Wiederbelebung des unabhängigen Journalismus helfen und dazu beitragen, unsere Freiheiten und Demokratie zu sichern.

Angesichts der aktuell schwierigen Zeit, in der große Tech-Firmen und weitere Player aus dem digitalen Werbemarkt die Monetarisierung unserer Inhalte und deren Verbreitung einschränken, setzt uns das als werbefinanziertes Nachrichten-Portal unter großen Druck. Ihre Unterstützung kann helfen, die wichtige Arbeit, die wir leisten, weiterzuführen. Unterstützen Sie jetzt Epoch Times indem Sie ein Abo abschließen – es dauert nur eine Minute und ist jederzeit kündbar. Vielen Dank für Ihre Unterstützung!

Monatsabo ab 7,90 Euro Jahresabo ab 79,- Euro

Gerne können Sie EPOCH TIMES auch durch Ihre Spende unterstützen:

Jetzt spenden!


Liebe Leser,

vielen Dank, dass Sie unseren Kommentar-Bereich nutzen.

In letzter Zeit beobachten wir, wie Hacker immer wieder beliebige Nicks verwenden und üble Kommentare unter eben diesen Namen schreiben. Trolle schrecken nicht davor zurück, das Epoch Times Logo als Profilbild sich anzueignen und ebenfalls die Kommentarfunktion auf schlimmste Weise zu missbrauchen.

Aufgrund der großen Menge solcher Angriffe haben wir uns entschieden, einen eigenen Kommentarbereich zu programmieren, den wir gut kontrollieren können und dadurch für unsere Leser eine wirklich gute Kommentar-Umgebung schaffen können.

In Kürze werden wir diese Kommentarfunktion online stellen. Bis dahin bitten wir Sie noch um etwas Geduld.


Ihre Epoch Times - Redaktion