Schlagwort

Ein-Kind-Pölitik

">

Falsches, absurdes und unvernünftiges System: Die Schattenseite der Geburtenregulierung in China

"So lange es eine politische Geburtenregulierung gibt, wird auch eine Zwangsvollstreckung nicht vermeidbar sein", sagt Liang Zhongtang, Demograph der Shanghai Academy of Social Sciences. "Die... Mehr»
">

Studie zur Migration: Zauberwort „Klima“ bringt die Willkommenskultur zurück

„Klimaschutz“ kann Türen öffnen: Eine Studie des Wissenschaftszentrums Berlin für Sozialforschung (WZB) hatte zum Ergebnis, dass Deutsche eher bereit wären, eine Politik der offenen Grenzen zu... Mehr»
">

Folgen der Ein-Kind-Politik: Frau hat 17 Abtreibungen in 6 Jahren, kann vermutlich nie wieder Kinder kriegen

Nach jahrelanger Ein-Kind-Politik in China werden Familien ermutigt zwei Kinder zu haben, doch die Vergangenheit hat Spuren hinterlassen. Zwangsabtreibungen, Sterilisation und Selbstmord haben viele... Mehr»
">

Kap. 7: Die Auflösung der Familien im Namen der Gleichberechtigung (Teil 4)

Frauen sind in den letzten Jahrzehnten ihrer Würde beraubt worden – und Männer ihrer Verantwortung. Die Unantastbarkeit der Familie wurde mit Füßen getreten. Wie geschah das? Mehr»
">

Kehrt, Marsch! Chinas Abkehr von der Ein-Kind-Politik verläuft chaotisch

Drei Jahrzehnte Ein-Kind-Politik haben fatale menschliche und demografische Folgen gehabt. Angesischts zunehmender Überalterung Chinas schwenkt die Bevölkerungspolitik in China um. Mehr»
">

USA: Verhaftungen von Immigranten, die gegen die Menschenrechte verstoßen haben

In den USA wurden seit dem 16. April Rückführungen von Immigranten durchgeführt, die in ihren Herkunftsländern Menschenrechtsverletzungen begangen haben. Mehr»
">

Ihr Sohn wurde entführt. Was diese Mutter tut, um ihn wiederzufinden, ist wirklich bewundernswert!

Zhang Xuexia hatte 25 Jahre lang nur einen einzigen Wunsch: Ihren entführten Sohn Yangzhi wiederzufinden. Der Junge wurde am 29. Dezember 1991 entführt, als er alleine in der Nähe seines … Mehr»
">

Chinesischer Schriftsteller verhüllt Marx in Berlin: Gedenken an Tiananmen-Massaker

Am Denkmal von Marx und Engels nahe dem Berliner Dom gedachte heute Schriftsteller Ma Jian der Opfer des Tiananmen-Massakers vom 4. Juni 1989. Mehr»
">

Editorial: Trumps Sieg eröffnet der Welt eine neue Ära

Der Überraschungs-Sieg von Donald Trump bei den US-Präsidentschaftswahlen wird die Welt positiv verändern: Statt Katastrophen-Szenarien zeichnen sich Neuanfänge in Asien und Europa ab. Ein... Mehr»
">

Dräger leidet unter Verfall der Rohstoffpreise

Der Medizintechnik- und Sicherheitstechnikkonzern Drägerwerk bekommt den Verfall der Rohstoffpreise deutlich zu spüren. „Krisen in den vergangenen 30 Jahren haben uns wenig ausgemacht“, sagte... Mehr»
">

China beschließt offiziell Ende der Ein-Kind-Politik

Die chinesische Regierung beendet offiziell ihre umstrittene Ein-Kind-Politik: Am Sonntag wurde der staatlichen Nachrichtenagentur Xinhua zufolge ein entsprechendes Gesetz vom Ständigen Ausschuss des... Mehr»
">

„Fünf Schritte zur Demokratie in China“: Das empfiehlt „älterer Bruder“ von Chinas Staatschef in offenem Brief

Ein Offener Brief in einer Hongkonger Zeitung bewegt Asien: Ein im Exil lebender alter Freund Xi Jinpings empfiehlt dem Staatschef, wie er Demokratie einführen könnte: Pressefreiheit,... Mehr»
">

Chinas Staatschef Xi legt Militärreform fest: Vorbereitung für den großen politischen Wandel?

Chinas Staatschef bekommt sein Militär unter Kontrolle: Geplant ist die Umstrukturierung der Armee nach dem Vorbild der US-Army, Reduzierung um 300.000 Mann und die Stärkung der zentralen... Mehr»
">

Spezial-Editorial: Auf dem Weg in ein neues China – Darum ist Xi Jinping anders als vorherige KP-Führer

In einem neuen Spezial-Editorial erklärt EPOCH TIMES warum Chinas Staatschef Xi Jinping anders ist als vorherige Führer des KP-Regimes und warum er der „chinesische Gorbatschow“ werden könnte. Mehr»
">

China ändert Ein-Kind-Politik in „Zwei-Kinder“-Regel

Aus Chinas Ein-Kind-Politik wird eine Zwei-Kinder-Politik: Zwar dürfen die Chinesen immer noch nicht soviel Nachwuchs bekommen, wie sie möchten, doch die extreme Politik der Geburtenregulierung... Mehr»
">

China beendet Ein-Kind-Politik

Die chinesische Regierung beendet ihre umstrittene Ein-Kind-Politik. Künftig dürften alle Paare mit staatlicher Erlaubnis zwei Kinder bekommen, berichtet die amtliche Nachrichtenagentur Xinhua unter... Mehr»
">

Zwangsabtreibungen und mehr: Chinas Exil-Schriftsteller Ma Jian spricht über seine zerstörte Heimat China

Wir sprachen mit Ma Jian in Berlin über seinen Roman „Die Dunkle Straße“. Dass er für das heutige China kein Licht am Ende dieser dunklen Straße sieht, wird nicht nur beim Thema... Mehr»
">

Abrechnung mit Chinas Zwangsabtreibungen und Ein-Kind-Politik: „Die dunkle Strasse“ von Ma Jian

Ma Jian liest am 11. 9. während des internationalen Literaturfestivals in Berlin. EPOCH TIMES wird mit Ma Jian ein Interview führen. Mehr»
">

Ein-Kind-Politik: Eltern kämpfen um Retortenbabies ihrer verstorbenen Kinder

3Es ist nur eine von vielen Familientragödien, die durch die Ein-Kind-Politik des chinesischen Regimes verursacht wurde – dennoch  schlägt sie in China Wellen der Anteilnahme: Im März 2013 kam... Mehr»
">

Das Militär in China beschwert sich über die Ein-Kind-Politik

Nicht selten steht die Ein-Kind-Politik in China in der Kritik. Es wurde der Vorwurf erhoben, dass diese Politik eine Menschenrechtsverletzung ist und letztendlich zu vielen gesellschaftlichen... Mehr»